was nervt euch gerade ?

Hallo Lieber schizophrenie-online.org Nutzer


Um diese Seite im vollen Umfang Nutzen zu können musst du dich Registrieren, erst dann ist das erstellen und beantworten von Beiträgen möglich. Auch der Chat und der nicht öffentliche Bereich ist nur für Registrierte Benutzer verfühgbar.


Als Registrierter Nutzer profitierst du außerdem davon, dass du andere Mitglieder über Privat-Nachrichten oder Email (anonymisiert) kontaktieren kannst.

  • Hallo

    Ich nehme ebenfalls das Xeplion-Depot, als Antidepressiva habe ich Trazodon.


    Dann noch Aripiprazol, Risperidon und Amineurin und Gabapentin ( die letzten beiden hauptsächlich gegen Schmerzen) , sowie wegen des Zuckers Metformin und als Magenschutz Pantoprazol.


    Ich habe , besonders unter Olanzapingabe, extrem zugenommen.

    Versuche gerade seit 3 Wochen wieder abzunehmen....


    LG hejemalafa

  • Oh Mann, du hast auch ein haufen Medis.

    Tut mir sehr leid.


    Metformin, hilft das nicht auch fürs Abnehmen ?


    Wie gross und schwer bist du denn ?


    Ich bin 100KG und 173 cm

    Möchte 10 Kg abnehmen.

    Mit 90 KG wäre ich glücklich. Die Figur dann steht mir, da der Bauch dann weg ist und das Gesicht schmaler. Beine und Arme habe ich schlanke,

    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche bleibt für die Augen unsichtbar.

  • Am Freitag habe ich mir in einem Geschäft ein neues Smartphone gekauft. Ich ärgere mich immer noch über den Verkäufer und das nervt mich gerade.

    Der Verkäufer hat versucht mir eine Versicherung anzudrehen. Ich habe dreimal "Nein" sagen müssen. Aber er hat nicht locker gelassen. Erst beim vierten Nein hat er es verstanden und war dann sauer, weil ich die Versicherung nicht genommen habe. Er war kurz ab und hat die Artikel nicht mal in eine Tüte gepackt. Ich musste erst danach fragen dann hat er mir eine Tüte gegeben aber ebend auch sehr mürrisch. Am liebsten hätte ich ihm gesagt er soll seinen Krmpel behalten. Aber ich habe es leider nicht getan, denn bei Saturn hatte mich das selbe Gerät 50€ mehr gekostet. Also habe ich doch bei ihm gekauft.

    Ich kann gar nicht so richtig mein neues Smartphone genießen, weil ich mich immer noch über den Verkäufer und über mich ärgere.

  • Am Freitag habe ich mir in einem Geschäft ein neues Smartphone gekauft. Ich ärgere mich immer noch über den Verkäufer und das nervt mich gerade.

    Der Verkäufer hat versucht mir eine Versicherung anzudrehen. Ich habe dreimal "Nein" sagen müssen. Aber er hat nicht locker gelassen. Erst beim vierten Nein hat er es verstanden und war dann sauer, weil ich die Versicherung nicht genommen habe. Er war kurz ab und hat die Artikel nicht mal in eine Tüte gepackt. Ich musste erst danach fragen dann hat er mir eine Tüte gegeben aber ebend auch sehr mürrisch. Am liebsten hätte ich ihm gesagt er soll seinen Krmpel behalten. Aber ich habe es leider nicht getan, denn bei Saturn hatte mich das selbe Gerät 50€ mehr gekostet. Also habe ich doch bei ihm gekauft.

    Ich kann gar nicht so richtig mein neues Smartphone genießen, weil ich mich immer noch über den Verkäufer und über mich ärgere.

    was meinste wie klarmobil mich nervt und mich als kunden nicht verleieren will, hab jetzt mindestens zum 5ten mal gesagt, nein, ich will euch nicht mehr. sogar als die mit nem super angebot kamen, hab ich nein gesagt.
    die firmen können mich echt am arsch lecken.
    dann gibts da noch sky, die nerven mich per anruf, sms und mails, man wird sie nicht los. normal müsste man sowas bestrafen.

  • ohne worte:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • was meinste wie klarmobil mich nervt und mich als kunden nicht verleieren will, hab jetzt mindestens zum 5ten mal gesagt, nein, ich will euch nicht mehr. sogar als die mit nem super angebot kamen, hab ich nein gesagt.
    die firmen können mich echt am arsch lecken.
    dann gibts da noch sky, die nerven mich per anruf, sms und mails, man wird sie nicht los. normal müsste man sowas bestrafen.


    Muss Ingo zustimmen.

    Man kann halt nicht mal kontaktlos kündigen, z.B. durch eine Mail.

    Die bitten einfach, wenn man kündigen möchte, das man sie doch anrufen solle. Und wenn man das macht, passiert etwas, was sicher viele ahnen.

    Sky ist nicht gut, DAZN ist besser...

  • Mich nervt meine eigene Blödheit.. Wollte meinen Benutzer Namen ändern.


    Von der oma in Erna.. 😉 🤣 😜


    Aber jetzt ist es so und fertig.

    Wenn du möchtest kann ich das für dich tun, bin der Administrator hier im Forum, dann bitte eine Nachricht über Konversation an mich welchen Benutzername du gerne hättest...


    Danke und Gruss

    „Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.“

    (Johann Wolfgang von Goethe)

  • Die Mischpoche, die sich untereinander streiten, und ich stehe dazwischen. Wenn da einer wüsste, was der andere mir erzählt, würden die richtig aufeinander dreinschlagen. Irgendwie stehe ich wieder einmal dazwischen. Das ist aber auch meine Lieblingsposition als mittlere Schwester, weil ich mich so irgendwie raushalten kann.

    "Arbeit, Gebet, Mahl, Schlaf und Spiel sind die fünf Finger unserer Lebenshand" (Shakespeare)

  • Das ich wieder Vollzeit arbeiten muss bei der Hitze.

    Aber arbeiten musst du hier in Deutschland nicht. Ich kenne viele die kein Bock mehr dazu haben, aber gesund sind. Die sagen sich für 200 Euro mehr im Monat als Hartz 4 mache ich nicht. Den geht es besser als manch einer der im Niedriglohnsektor arbeitet, der muss nämlich alle gestiegenen Strom- und Heizkosten selber bezahlen.

  • Aber arbeiten musst du hier in Deutschland nicht. Ich kenne viele die kein Bock mehr dazu haben, aber gesund sind. Die sagen sich für 200 Euro mehr im Monat als Hartz 4 mache ich nicht. Den geht es besser als manch einer der im Niedriglohnsektor arbeitet, der muss nämlich alle gestiegenen Strom- und Heizkosten selber bezahlen.

    Was bekommen denn Harz 4 Empfänger im Monat?

  • Also ein Freund von mir, der schon seit 15 Jahren Hartz 4 bezieht, bekommt 449 Euro Regelsatz plus Betriebskosten von seinem Haus bezahlt, das sind ca. 240 Euro dazu. Also ca. 689 Euro im Monat plus Kranken- und Pflegeversicherung. Er bekommt aber jegliche Betriebskostennachzahlung bezahlt und Reparaturen-/Wartungskosten an der Heizung und an seinem Dach und beschwert sich immer noch, dass der Regelsatz nicht an die Inflation angeglichen wurde und er kaum über die Runden kommt. Da meinte ich zu ihm, dass es dir wohl zu gut geht in der sozialen Hängematte. Andere bei uns in der Region müssen in Schichten für 1300 bis 1400 Euro Netto 40 Stunden die Woche arbeiten gehen wie in der Pflege oder als Tankstellenwart, und müssen natürlich alle Rechnungen von ihrem Gehalt selber stemmen und da bleibt nicht viel übrig im Monat zum Leben.Andere bekommen aber vom Amt statt der Betriebskosten vom Haus die Warmmiete bezahlt, wenn sie in einer Wohnung leben. Geld für eine Erstausstattung gibt es auch. In den Großstädten bekommt man vom Amt ca. 1350 Euro bezahlt pro Monat, habe ich mal gelesen. Eine Freundin von mir arbeitet bei Aldi 21 Stunden die Woche für 14 Euro Bruttostundenlohn. Das macht ungefähr 1200 Euro Brutto. Sie überlegt auch schon, ob sie ein auf Hartz 4 macht und nebenbei einen Minijob nachgeht. Da hätte sie mehr Zeit für ihr Kind und weniger Stress und macht sich nicht kaputt auf der Arbeit. Manche sind ja auch so dreist und gehen direkt nach der Schule ins Hartz 4 System, weil sie kein Bock auf eine Ausbildung haben, die nicht viel mehr bringt als der Hartz 4 Regelsatz plus Warmmiete und alles was man sonst noch so beantragen kann. Die kennen sich bestens aus in diesem System und wissen genau, was einem zu steht. Heute war ich ja dann noch beim sozialpsychiatrischen Dienst beim Amt bei uns und da habe ich mich mit den Sachbearbeitern des Jobcenters unterhalten. Die haben sich aufgeregt über die faulen Hartzer und über die Flüchtlinge, die alles bezahlt bekommen und ein normaler Bürger, der hier in Deutschland arbeiten geht, muss alles selber bezahlen. Der Security Mensch hat sich auch aufgeregt, dass die Flüchtlinge das Sozialsystem in Deutschland nutzen dürfen, obwohl sie noch nie eingezahlt haben in dieses System und er soll oder muss arbeiten gehen, weil er sonst sanktioniert wird. Da gibt es wirklich viele Fälle von Menschen, die nicht mehr arbeiten gehen wollen und sich ein schönes Leben in der sozialen Hängematte machen. Ein Familienvater, der Alleinverdiener ist, meinte zu mir auch, dass er besser kommt, wenn er im Hartz 4 Bezug lebt mit seiner Familie, da er mit Kindergeld fast genauso viel raus hat, als wenn er in seinem alten Job als Dachdecker sich kaputt schuftet. Der krasseste Fall, den ich kenne, ist ja Arno Dübel. Der hat ja noch nie gearbeitet und 50 Jahre vom Staat gelebt und lebt jetzt im Pflegeheim, bezahlt von Steuergeldern, weil er nichts hat an Geld oder Vermögen. Wahnsinn, was hier möglich ist in diesem System, was von der arbeitenden Bevölkerung finanziert wird. Meine Oma mit 2000 Euro Nettorente kann sich das betreute Wohnen nicht mehr leisten, weil die Energiepreise und Lebensmittel so stark gestiegen sind und sie hat immer gearbeitet und bekommt nix vom Sozialamt, weil sie zu viel Rente bekommt. Jetzt muss sie ihr Vermögen aufbrauchen und gegebenfalls müssen meine Eltern dafür aufkommen.Viele meinen im Nachhinein bzw. kommentieren die Videos von Arno Dübel, dass er es richtig gemacht hat im Leben. Die meisten waren aber schon älter. Als sie jung waren, haben sie auch diese Hartzer verurteilt, aber aufgrund der gestiegenen Enegeriepreise und dem gestiegenen Stress und der Aufgabenverdichtung auf der Arbeit durch die Digitalisierung und den Fachkräftemangel, sagen sich viele in gehobenenen Alter, dass wenn sie die Zeit zurückdrehen könnten, dann würden Sie es auch so machen wie der Arno und sich ein schönes, bescheidenes und stressfreies Leben mit Hartz 4 machen oder demnächst Bürgergeld, anstatt für wenig Geld arbeiten zu gehen bzw. sich ausbeuten zu lassen. Also bei uns in der Region, also in der Lausitz, gibt es Tausende von diesen Leuten, die hartzen und nicht mehr arbeiten gehen. Sie können sich zwar nicht zu viel leisten, aber sie verhungern nicht und haben viel Freizeit für günstige Hobbys oder ein Tratsch mit Kumpels und Freunden. Aus meiner Sicht geht es den richtig gut. Die haben kein Stress auf Arbeit, kein Stress mit Kollegen, Kunden oder auch mit dem Chef. Nur etwas Stress mit dem Jobcenter haben sie gelegentlich, wenn sie wieder einen Job aufgebrummt bekommen und sich dann kümmern müssen, wie sie den nicht annehmen brauchen, ohne dabei sanktioniert zu werden. Ein Mensch, den ich im Internet fand, als ich mich mit der EM Rente beschäftigt habe, der aus gesundheitlichen Gründen auch nicht mehr arbeiten gehen kann und über den SoVD eine EM Rente beantragt hat und diese nicht bekommt, obwohl er 40 Jahre körperlich schwer gearbeitet hat und schwer krank ist und immer brav in das System einzahlte, würde heute seinen Kindern empfehlen, nicht mehr zu studieren und den Weg des Ingenieurs zu gehen, sondern direkt den Weg der sozialen Hängematte. "Wenig leisten und rundum versorgt", meinte er.

    Von meinem Freund, über den ich in den oberen Zeilen dieses Textes berichte, bekommt sein Nachbar nur 950 Euro Nettorente nach 42 Jahren Arbeit. Hätte er das gewusst, was er später mal für eine Rente bekommt, dann wäre er auch nie arbeiten gegangen.

    Die SB im Jobcenter meinten zu mir sogar, dass sie den faulen Hartzern am liebsten nur Lebensmittelgutscheine geben würde, anstatt den Regelsatz.

    Manche, die ich kenne, beziehen Hartz 4 und gehen nebenbei noch ein bisschen schwarz arbeiten und haben mehr Geld in kürzester Zeit verdient und haben dementsprechend auch mehr Freizeit.

  • Ich habe einen Termin bei meiner Therapeutin, zu dem ich verschiedene Unterlagen mitbringen sollte. Die habe ich im Büro vergessen, und das nervt mich grade.

    "Warum weinst du? Es tut mir sehr leid, ich weiß nicht, was ich in einem solchen Moment tun oder fühlen soll." - "Warum versuchst du nicht, einfach zu lächeln?"

    (Rei Aynami - Shinji Ikari, Neon Genesis Evangelion)