was nervt euch gerade ?

Hallo Lieber schizophrenie-online.org Nutzer


Um diese Seite im vollen Umfang Nutzen zu können musst du dich Registrieren, erst dann ist das erstellen und beantworten von Beiträgen möglich. Auch der Chat und der nicht öffentliche Bereich ist nur für Registrierte Benutzer verfühgbar.


Als Registrierter Nutzer profitierst du außerdem davon, dass du andere Mitglieder über Privat-Nachrichten oder Email (anonymisiert) kontaktieren kannst.

  • Hallo zusammen


    Mich nervt gerade sehr, dass Noels Lieblingsspielzeug gestohlen wurde!

    Eine Vogelspinne aus Plastik!

    Er hat sie auf betteln hin, einem kurdischen Schulfreund ausgeliehen. Noel wollte das eigentlich nicht! Ich wollte eine freundliche Mutter sein und überredete Noel dem Freund die Spinne auszuleihen.

    Heute hätte er Sie ihm zurückgeben müssen!

    Er behauptet er hätte sie in der Schule bei seiner Garderobe hingelegt!

    Tja dort war sie nicht!

    Ich bin gestresst nochmals vorhin zur Schule gerannt, kam pünktlich vor Schliessung dort an und suchte Sie. Vergebens!
    Mann bin ich wütend!


    Ich hab jetzt gleich drei SPinnen in einem Warenhaus bestellt!

    Wahrscheinlich kommen noch mehr dazu!


    :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:

    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche bleibt für die Augen unsichtbar.

  • Beitrag von Supernova ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Mich nervt meine Internetsucht. Aber als Witwe bin ich viel alleine zu Hause und da kommt eben keiner mehr von der Arbeit oder dem Ausflug zurück.

    Die hab ich auch.... ohne Internet ?? ne nicht möglich.

    Vorallem suche ich auch auf zu vielen Seiten einen Mann.


    Ich möchte damit aufhören. Ich bin im Moment nicht in der Lage und Situation eine Beziehung zu führen.

    Wegen meinem Sohn auch.


    Ich werde als Single noch etwas weiter so leben wie bisher. Mich auf mich selbst konzentrieren.


    Windlicht

    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche bleibt für die Augen unsichtbar.

  • Ich hatte mich für meinen Mann ganz schön aufgegeben und verbogen. Er war dominant und rechthaberisch und manchmal gewälttätig, aber nur ein bisschen. Ich unterwürfig und nur selten aufmuckend. Ich bleibe Witwe. Ich habe dieses Muster von meinen Eltern vorgelebt bekommen und es würde mir wahrscheinlich wieder passieren, dass eine Beziehung so entgleist.