Beiträge von Felix

Hallo Lieber schizophrenie-online.org Nutzer


Um diese Seite im vollen Umfang Nutzen zu können musst du dich Registrieren, erst dann ist das erstellen und beantworten von Beiträgen möglich. Auch der Chat und der nicht öffentliche Bereich ist nur für Registrierte Benutzer verfühgbar.


Als Registrierter Nutzer profitierst du außerdem davon, dass du andere Mitglieder über Privat-Nachrichten oder Email (anonymisiert) kontaktieren kannst.

    Heute auf Arbeit gewesen... Lief besser als gestern wo ich sehr müde war... Ausserdem war gestern emotional etwas anstrengender durch die lieben Kollegen...


    Habe gestern Abend ein Schlafmittel genommen und prompt in der Nacht wieder saures Aufstossen gehabt... Dafür einigermassen gut geschlafen sonst... Muss noch schauen wie ich das zukünftig handhabe... Nehme jetzt das olanzapin am Abend nicht mehr, dadurch nicht mehr so einen trockenen Mund... Anderseits schlafe ich ohne schlecht... Vielleicht nehme ich zukünftig abends dann Quetiapin... Soll auch gut müde machen...


    Also schönen Tag an alle...

    Kann momentan nicht Schlafen, deshalb etwas im Internet unterwegs und am Musik hören....gerade auch am Tee kochen....um 5:30Uhr kann ich dann losmachen ins Büro zum Arbeiten....Bin gerade auch daran alle Updates auf möglichst viele Geräte zu installien...Tablet könnte ich noch machen fällt mir da gerade an...

    Heute habe ich von 06:30 Uhr gearbeitet... Lief soweit ganz gut... Wieder viel kleinkram erledigt... Jetzt im Mittag... Eben eine Rahmen Suppe gegessen, war der Rest von gestern aber noch immer sehr lecker... Gleich etwas ausruhen und am Nachmittag zum Psychiater fahren... Liegt nichts grossartiges an, aber muss mal abklären lassen ob mein Medikamente mix das Aufstossen und den trockenen Mund verursachen... Vielleicht dann noch Termin beim Hausarzt machen um das weiter abzuklären... Nach dem Psychiater liegt heute nichts mehr an...

    Geht mir soweit ganz gut... Die letzten Nächte wieder besser geschlafen... Vorgestern waren wir Mutter und danach Vater besuchen und einkaufen... Danach ging es mir nicht so gut und meine Frau musste nach Hause fahren... Alle zu Hause mit etwas Ruhe und temesta ging's dann recht schnell wieder besser...

    Heute früh auf Arbeit gewesen... Einige Kleinigkeiten erledigt, aber auch viel Kaffeepause gemacht... War heute nicht extrem produktiv, aber denke, dass das auch mal sein darf...


    Eben fertig mit putzen... Meine Frau macht noch die letzten Wischer beim feucht aufnehmen...


    Morgen kommt Besuch, deshalb mal schon heute Freitag geputzt...


    Sonst nichts spezielles passiert...

    Heute früh auf Arbeit gewesen... Zuerst viel kleinkram erledigt, der nicht besonders spannend ist, dann habe ich mich einem Problem gewidmet, was dieses Projekt zum scheitern hätte bringen können (mehrere kritische Punkte die mit diesem Ansatz nicht zu lösen gewesen wären nach ersten Tests im Labor etc zu urteilen)... Also mal grundsätzlich überlegt, was das Ziel ist und wie es noch konstruktiv ganz anders gelöst werden könnte... Dabei eine Eingebung gehabt und gleich mal die Lösung am 3D-CAD aufgezeichnet (erst grob) sieht auf den ersten Blick vielversprechend aus... Nun bin ich glücklich eine gute Idee gehabt zu haben... Dafür ist dopamine halt gut... Regt die Kreativität an!!


    Dann erst mal länger Mittag gemacht und mich etwas ausgeruht... Danach etwas zu Hause gebastelt und ich konnte noch etwas über Ricardo (Schweizer eBay) verkaufen und der kam es gleich holen, da er in der Nähe von mir wohnt....


    Jetzt etwas im Internet, hier im Forum und generell am chatten und lesen...

    achja, antidepressiva ist normal für schizos nicht gut, aber ich denke dein psychiater weiß was er macht.

    Hallo, soweit ich informiert bin ist das serotonin und dopamine System sehr kompliziert mit jeweils CA. 1 Dutzend verschiedener rezeptoren... Zu viel dopamine, vor allem an bestimmten rezeptoren, verursacht wohl eine Psychose mit Stimme hören etc...


    Zu wenig serotonin an gewissen rezeptoren zu Depression führt...


    Allerdings sind die beiden Systemen (dopamine und serotonin) miteinander gekoppelt und das macht alles noch komplizierter, soweit ich weiss, weiss man heute noch immer nicht bis ins Detail, wie es zu einer Psychose kommt und wie die Medikamente ganz exakt wirken, es wird zwar viel geforscht auf dem Gebiet von Psychopharmaka aber es gibt bisher immer nur kleinere Fortschritte in der Erforschung und Behandlung...


    Übrigens, ursächlich für dein gestörtes dopamine, serotonin system im Hirn dürften verschiedene Gene, sowie psychischer Stress sein (vulnaribilität / Stress Modell)

    Mir geht's recht gut, psychisch geht's mir wieder gut, nachdem ich am Donnerstag nach einer miserablen Nacht durch mein saures Aufstossen zu Hause geblieben bin... Ging mir durch den Schlafmangel dann auch psychotisch schlecht... Jetzt ist's aber wieder gut!!

    Heute erst mal bis 9 Uhr geschlafen, dann Kaffee getrunken und etwas 3sat Mediathek geschaut...


    Danach die Zimmer Voliere erweitert, ist nun doppelt so gross wie vorher und füllt einen guten teil von dem Zimmer... Die Elemente für die Erweiterung waren erstaunlich günstig und sehr schnell geliefert... Montieren ging auch sehr gut, mussten nur die Rückwand abschrauben, dann die beiden neuen Seitenteile und die Decke zuerst mit Kabelbinder provisorisch ausrichten und fixieren, dann alles mit selbsbohrenden schrauben verschraubt, wobei wir trotzdem die Löcher vorgebohrt haben, dann die Rückwand mit der gleichen Vorgehensweise montiert... Das ganze hat etwas über eine Stunde gedauert... Der Innenausbau war dann deutlich aufwändiger, wobei das meiste dann meine Frau gemacht hat...


    Ich habe in der Zeit mit meiner Mutter telefoniert und Kleinigkeiten erledigt. Sowie Zeitung gelesen und Musik gehört...


    Vorhin haben wir noch neue lenkrollen an ein Möbel montiert, die alten Rollen haben immer wieder Kugeln vom axiallager verloren... Jetzt ist das Möbel wieder Top...


    Bald Grillen wir dann auf dem Balkon, Fleisch habe ich schon rausgelegt... Machen aber heute nicht viel Aufwand, nur das Fleisch Grillen und dazu fertigen Kartoffelsalat und Blatt Salat...


    Vielleicht heute Abend noch einen Film schauen... Habe ganz viele koreanische Filme heruntergeladen, die sollen ganz gut sein, und die, die wir bereits geschaut haben waren wirklich sehr gut... Bin seit Jahren Fan von koreanischen Filmen...

    Mir geht's recht gut in letzter Zeit, nur etwas Stress auf Arbeit mit technischen Problemen und auch zwischenmenschlich etwas... Wird sich hoffentlich bald wieder legen

    Heute bei Mutter im Spital gewesen, geht ihr zum Glück den Umständen entsprechend gut... Danach essen gewesen bei einem kleinen Flughafen... Beim essen den kleinen, privaten Flugzeugen beim starten und landen zugesehen...


    Nach dem essen dann zu Vater, dem Garten bestaunen und ihm geholfen die Bananen Stauden von ihrem Winter Quartier nach draussen zu schaffen... Gab danach Sacher Torte (keine originale) und etwas zu trinken, haben viel gequatscht...


    Um 16 Uhr Aufbruch und nach Hause gefahren, wobei meine Frau mal gefahren ist, heute auch schon hinzu... Macht das wirklich gut!!


    Jetzt am späteren Nachmittag noch die Voliere im und das Zimmer wo die drin steht gründlich sauber gemacht...


    Bald gibt's dann Abendessen, sicher nur was kleines, wobei das meine privat Köchin (Frau) entscheiden wird ☺️😋


    Dann bestimmt früh ins Bett und noch etwas Musik hören und entspannen... War doch insgesamt recht anstrengend heute...

    Hallo @Doris


    Ich bin seit ungefähr 18 Jahren praktisch ununterbrochen in irgendeiner Form von Therapie, auch des öfteren stationär gewesen... Meine Erfahrung ist gemischt mit Tendenz zum positiven.


    Die allermeisten Menschen die professionelle Hilfe anbieten möchten wirklich helfen, und das konnten die bei mir auch meist ganz gut....

    Hatte heute früh recht viel zu tun, einerseits mit der Studie zu einem sehr grossen, neuen Projekt... Anderseits mit der Unterstützung von unserem PDM bei einem Projekt, was zwar kleiner ist, aber bisher nicht nach Wunsch läuft... Diese zwei Sachen werden mich auch nächste Woche noch beschäftigen... Und viele weitere kleinere Angelegenheiten...


    Dann erst mal Mittag gemacht und mich etwas ausgeruht....


    Heute Nachmittag dann noch mit Mutter telefoniert, die momentan im Spital ist, da sie ein künstliches Knie eingesetzt bekommen hat... Ist leider nicht alles optimal gelaufen... Werde sie Morgen besuchen fahren...


    Sonst noch etwas Medikamente gerüstet, Medikamente bestellt und recht viel Zeitungen am Handy und Tablet gelesen...


    Jetzt gleich Abendessen...


    Nachher nur noch duschen und ins Bett... Bin recht erledigt von der Woche...

    Ich hatte letzte Nacht leider einen kleinen Unfall.

    Wollte aufs Klo.... bin dann im Badezimmer ausgerutscht, so dass ich mit dem Linken Bein einen Spagat machte und bin dem ganzen Übergewicht drauf gefallen bin.

    Konnte fast nicht mehr aufstehen.

    Nun habe ich Schmerzen.

    Gute Besserung

    Heute auf Arbeit gewesen, aber heute nur kurz, denn danach bin ich ins Spital zum Vorgespräch für eine Unterbindung bei mir, scheint wie gegoogelt eine kleine Sache zu sein und entlastet dann meine Frau, da sie dann nicht mehr verhüten muss... Wir wollen sowieso keine Kinder, können wir uns weder leisten noch fühlen wir uns in der Lage die Kinder zu betreuen und Verwandte die das teilweise übernehmen könnten haben wir hier nicht.... Also spricht nichts dagegen...


    Dann Mittag gegessen und jetzt gleich Abendessen, gibt spargeln mit Ei und Schinken und Kartoffeln... Wird bestimmt sehr lecker...


    Nachher vielleicht noch einen Film schauen... Mal sehen...