Beiträge von windlicht

Hallo Lieber schizophrenie-online.org Nutzer


Um diese Seite im vollen Umfang Nutzen zu können musst du dich Registrieren, erst dann ist das erstellen und beantworten von Beiträgen möglich. Auch der Chat und der nicht öffentliche Bereich ist nur für Registrierte Benutzer verfühgbar.


Als Registrierter Nutzer profitierst du außerdem davon, dass du andere Mitglieder über Privat-Nachrichten oder Email (anonymisiert) kontaktieren kannst.

    Mir gehts gut.

    Hatte ein gutes Telefongespräch (40minuten) mit meiner PSychologin.

    Ich hätte eigentlich einen Termin gehabt.

    Ich zog es vor in den Wald zu gehen und mit ihr dort zu telefonieren.

    Es hat sehr gut getan.

    Wir haben über meinen Alkabsturz letztes Weekend gesprochen.

    Also eigentlich waren es ja nur 2 Gläser Rotwein, aber zusätzlich eine hohe Dosis Lyrica.

    Mir ging es so beschissen. Ich wusste nicht mehr wo oben und unten ist.

    Es drehte sich alles kreuz und quer.


    Furchtbar! Wünsche ich niemanden.


    Wir haben auch wegen der Ergotherapie geredet.

    Ich gehe ja gerne nach Aarau in die Ergotherapie wo ich töpfern kann. Schöne Sachen kreiiren kann.


    Aber dort geht es nicht um Therapie.


    Nun könnte ich bei mir am Wohnort in eine andere Ergotherapie wo es eher um solche Sachen wie therapeutische Symbole geht.


    Mal sehen.

    Heute war ein guter Tag.
    Ich hatte Erfolg mit dem Aufraffen mich zu bewegen und nicht nur zu Hause zu bleiben.

    Aber erst um 15.00 Uhr.

    Wir sind zu dritt (Irmina, mein Sohn und Ich) aufgebrochen Richtung Wald.

    Irmina geht zur Zeit oft mit unserem Sohn in den Wald.

    Ich bin einfach mitgegangen.

    Haben uns dann getrennt am Waldrand.

    Ich habe dann eine Stunde für mich zwei Waldrunden gedreht.

    Es hat soooo gut getan, wie es jemandem geht, der von der geschlossenen auf die offene kommt. :)


    Ich sollte und möchte mich nun häufiger aufraffen alleine in den Wald zu gehen.

    Es ist ja nur bis zum Waldrand, wo ich Mühe habe.

    Aber es tut der Seele so gut, frische Waldluft einzuatmen.


    Ich könnte weinen vor Freude.

    Am Vormittag bin ich mit meinen Eltern und Sohn in einen kleinen Tierpark.

    Am Nachmittag habe ich gelesen.

    Am Abend sind Noel und ich zu Irmina und haben Pizza mitgebracht.


    Dann habe ich die Küche aufgeräumt und Oberfläche geputzt. Spülmaschine ausgeräumt und neu eingeräumt.

    Und Wäsche in die Maschiene getan und getrocknete rausgenommen.


    Ich habe gemerkt, dass ich ab 16.00 immer fitter bin.

    Und Abends könnte ich noch die Wohnung putzen.

    Ich werde jetzt noch das WC,Wanne und Waschbecken putzen.

    Die Böden müssen warten, bis die Haushaltshilfe kommt.

    Ich habe 2 Gläser Wein getrunken und fühle mich jetzt nicht gut.

    Ich hab nämlich Lyrica zugleich genommen. Ich böses Ding!


    Gehe nun bald schlafen,schön dass es schon zu spät ist.

    Mein Sohn ist noch in der Wanne, aber danach ist dann Bettzeit!


    Gruss

    Heute war ich mit meinem Sohn in meiner Ergotherapie.

    Er durfte auch mitkommen, hat ja noch Ferien diese Woche.

    Ab Montag ist dann wieder Schule.

    In der Ergo durfte mein Sohn zum ersten Mal sich ausprobieren an der elektr. Töpferscheibe.

    Ich hatte vor 20 Jahren auch mal eine elktr.scheibe daheim.

    Hatt auch Übung darin.

    Doch jetzt ist es verflogen.


    Würde gerne wieder mehr töpfern.


    Aber ich schaff es nicht.

    Sind auch mit dem Rotkreuzfahrdienst in die Ergo gegangen.

    Soweit bin ich schon, dass ich es nicht mehr auf den Zug schaffe um selbstständig zu reisen.


    Meine Psychiaterin kritisierte mich. Sie meinte ich wäre noch keine betagte Frau.


    Ich fühle mich von ihr nicht verstanden.

    Daher wechsle ich nun auch.

    Bekam heute Antwort von einer anderen Psychiaterin.

    Auch dort müsste ich mit dem Rotkreuzfahrdienst fahren.

    Es wäre für mich zur Zeit nicht möglich mit dem Zug.


    Windlicht

    Hoi Zusammen


    Mir gehts gut.

    Aber immer erst in der zweiten Tageshälfte, ca ab 15.00 Uhr. Da werde ich fit.

    Gehe drum neustens auch gerne abends aus.

    Halt zusammen mit meinem Sohn. Einen Tee trinken und ein Cigarello rauchen.

    Das tut gut.


    Aber vormittags nach der Einnahme von Lyrica liege ich eigentlich nur rum.

    Mir gehts gut. War morgens um 8.15 Uhr beim Arzt zur Besprec

    ich habe heute einen film auf netflix gesehen, der war so dermaßen psychisch angstmachend, das die meisten den film wahrscheinlich nicht abkönnen. also bitte nur die hartgesottenen von euch sollten den film gucken.

    hier ein trailer:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    wie heisst der FIlm ?

    War morgens um 8 beim Hausarzt. Zur Besprechung wegen des Blutbildes. Alles im grünen Bereich. Nur soll ich gesünder essen, weniger Zucker (da dieser erhöht ist aber noch nicht Thema) und weniger Fette essen.


    Danach habe ich mich nochmals 2 Stunden schlafen gelegt.

    Dann kam die Nahrungsmittellieferung.


    Jetzt war ich noch bei der Psychologin und bin sehr müde.


    Ich frage mich wo mein früheres ICH geblieben ist.


    Ich schaff es kaum mehr rauszugehen ausserhalb meines Radius.

    Mir geht es nicht so toll.

    Bin müde und antriebslos.

    Habe mich auch wieder zugedröhnt mit Lyrica.

    Ich komme aus diesem Zudröhnen Sumpf nicht raus.


    Manchmal tut mir das einfach gut.

    Vorallem nach so einem anstrengenden Tag wie gestern, als mein Sonnenschein Geburtstag hatte.


    Mache noch etwas Sprachaudios mit einem Mann, den ich noch treffen will in Zukunft.

    Vielleicht wird ja was draus mit ihm.


    Gruss Windlicht

    Heute bin ich wieder etwas down.

    Habe viel Lyrica genommen und mich damit etwas weggedröhnt.

    Meine Betreuerin ist vorbeigekommen und sagte, ich wirke nicht wirklich erreichbar auf Sie.

    Sie meinte ich solle in Lenzburg in die Ergotherapie und nicht mehr nach Aarau, wo ich mit Zug hinfahren müsste.


    Jetzt gerade habe ich Fenchel und Pastinaken und 2 Kartoffel im Dampfkocher.

    Darauf freue ich mich riesig.

    Habe den ganzen Tag nichts gegessen.

    Werde das Gemüse nun mit etwas Salz und Butter beträufeln und dann mir schmecken lassen.


    Dann muss ich noch einen Einkauf tätigen. Gott sei Dank gibt es den Lieferservice.


    Später möchte ich noch einen SPaziergang machen mit meinem Sohn, der diese Woche noch Ferien hat.


    Windlicht

    Ich höre gerade klassische Musik (Ungarische Rapsodien).

    Die dreier CD habe ich von Irmina bekommen.


    Manchmal tut mir diese Musik einfach wohl.

    Ich verstehe sonst nicht viel von klassischer Musik, hätte aber gerne einen Partner der diese Musik auch mag.

    Würde auch gerne mal in die Oper.


    Ansonsten ja war ich draussen und hab Wäsche gewaschen.


    Windlicht

    Ich leide auch sehr an der Negativsymptomatik.

    Obschon ich nicht weiss es ob es das affektive ist oder die Depression.


    Ich habe kaum sozialen Kontakt, da es mich überfordert.

    TV schauen, geht nur an guten Tagen dasselbe wie Lesen.

    Haushalt mach ich schon lang nicht mehr selbst.


    Ich sitze einfach nur da und hoffe dass eine bessere Zeit kommt.

    Bin innerlich wie gelähmt. Kann nichts tun oder anfangen.


    Es tut mir leid dass ich gestern so offen über das Sexuelle geschrieben habe!

    Es ist manchmal einfach das einzige Ventil das ich habe um mich wieder zu spüren.


    Aber auch das geht nur an besseren Tagen.


    Ich muss auch jeden Mittag 2 Stunden schlafen.

    Bis 14.30 Uhr.

    Nein, wir Männer können das so nicht. Darum mögen viele von uns diese Vibratoren auch nicht ;) Außerdem desensibilisiert es..

    Mit meinem Ex, (als er noch Mann war) hatte ich meinen ersten Orgasmus. Auch gleichzeitige. Das fand ich sehr schön. Doch dann wurde er eine Frau und nimmt Hormone. Da läuft null. ;)


    Nun bin ich 3 Jahre ohne Mann.


    Man sucht ja auch Geborgenheit, Liebe, Nähe und möchte dann verschmelzen mit dem anderen.

    Da ist dann der Zeitpunkt da, das Plastikteil wegzuwerfen.


    :)


    Windlicht

    Ich habe heute einen guten Tag gehabt.

    Spontan bekam ich den Hund zur Betreuung.

    Bin mit meinem Sohn und dem Hund zweimal spazieren gewesen.

    Mehrere Treppen aufwärts. Mein Herz pumpte wieder mal- Es tat dem Kreislauf sehr gut.


    Dann habe ich für Sohnemann gekocht.

    Ich war dann spontan nachdem wir den Hund zurückgebracht haben, bei Irmina vorbeigegangen. (Irmina ist der Vater (trans) von meinem Sohn ) ich bin aber gleich wieder raus zum Kiosk und einen Butterzopf kaufen gegangen.

    Zweimal nochmals 4 Treppen hoch und runter.


    Ich habe geschwitzt wie blöd.


    Zu Hause bin ich Duschen gegangen und habe mit meinem Multi Vibrator Selbstbefriedigung gemacht.

    Mache das immer zur Erholung unter der Dusche.


    Ich frage mich ob ich mit einem Mann auch solchen Orgasmus haben könnte.


    Dies war jetzt sehr offen von mir.


    Ich bin seit 3 Jahren Single.


    Aber irgendwie bin ich zufrieden so.

    Nur blöd dass ich alle 3 Tage Bedürfnis nach Orgasmus habe.


    Das stört mich.


    Wäre mir lieber ich bräuchte das nicht.


    Schäme mich auch wegen der Nachbarin.

    Sie wohnt seit kurzem neu hier bei uns (oben) ich weiss dass sie nie raus geht. Ist auch berentet. Erst 25 Jahre alt. Sie wurde sexuell missbraucht und geht wie gesagt nie raus.


    Sie hört das sicher, da es sehr ringhörig ist bei uns.


    :(


    Aber ich brauch das.

    Es tut mir sehr gut.


    Windlicht

    Ich hab den ganzen Nachmittag drinnen verbracht. Weil ich nicht wusste wann mein Sohn aus den Ferien kommt.

    Nun erst weiss ich, dass Er in 20 minuten da ist.

    Freue mich.


    Ich hab immer noch etwas Husten.

    Draussen war sehr schönes Wetter.

    Schade.

    Schade dass ich mich nicht aufraffen kann für einen gediegenen Waldspaziergang.

    Heute kommt mein Sohnemann und meine Eltern endlich zurück aus den Ferien.

    Ich freue mich.

    Aber konnte heute bis 08.00 Uhr schlafen. Das geht jetzt nicht mehr wenn mein Sohn da ist.

    Und in 5 Minuten kommmt die Haushaltshilfe und ich bin immer noch im Pyjama.

    Will nachher duschen und Haare waschen.

    Hätte ihr früher sagen sollen, dass mir eine halbe Stunde später lieber wäre.


    Muss heute Wäsche waschen. Meine Unterhosen gehen mir sonst aus ;)


    Dann muss ich einkaufen, mein Sohn will schliesslich was zu essen.

    Evt lass ich auch die Lieferung kommen, denn einkaufen ist für mich fast unmöglich.

    Es kostet auch nicht mehr.


    Lg

    Nicht gut, fühle mich einsam und habe Depressionen..Früher hatte ich damit kein Problem, alleine zu wohnen, mittlerweile belastet es mich 😕 Diese innerlichen Ängste und Sorgen kamen alle nach meiner Psychose. Früher hatte ich das Problem nicht.

    Liebe Blueberry


    Ich merke von der Depression mehr, seitdem Herbst ist.

    So kommt es mir vor.

    Gut vielleicht auch deswegen, weil mein Sohn und meine Eltern und meine Betreuerin in den Ferien sind.

    Bin allein den ganzen Tag.

    Ich weiss genau was du meinst mit dem alleine zu wohnen.

    Ich glaube dass ich es nicht schaffe, alleine zu wohnen wenn mein Sohn erstmals ausgezogen ist und meine Eltern nicht mehr bei mir sind. Ich war schon bevor ich Mutter war, alleine und hatte damit grosse Schwierigkeiten. Suchte mehrmals ein betreutes Wohnen auf.

    Doch glaub mir, dort ist man auch einsam.


    Mehr möchte ich mir dann eine sinnvolle Beschäftigung ausserhalb der Wohnung suchen, unter Menschen, im betreuten Rahmen.

    Freizeit gestalten.


    Dies ist mir zur Zeit beides nicht möglich, weil mein Sohn mich braucht.

    Das macht wiederum auch einsam, obschon ich meinen Sohn habe.

    Aber sozialer Kontakt besteht hauptsächlich aus meinem Sohn und meinen Eltern.


    Ich muss schauen, dass ich nicht in ein Loch falle.

    Ich merke dass ich in eins falle, wenn mal mein Sohn mit meinen Eltern in den Ferien sind.


    Ich schicke dir eine Umarmung.


    Windlicht

    Ich war 2 Mal einkaufen und habe 2 Sorten Müll rausgebracht. Die Spülmaschine wartet noch auf mich zum Ausräumen und Staubsaugen wäre mal angebracht.


    Ansonsten habe ich viel relaxed.

    Die Geschirrspülmaschiene schaffst du auch noch. Und sonst morgen früh, wenn du fit bist. Und sonst machst du es mit der Haushaltshilfe. Heute habe ich es gemacht. Das war dafür fast das einzigste nebst einem Spaziergang. Vielleicht schau ich auch noch rein in den Chat. Und sonst schreibt man sich im PN. Gruss

    Ich lege mich noch was hin, der restliche Haushalt kann auch bis morgen oder bis für die Hauswirtschafterin warten.

    Ich habe einen Lachsmiley gemacht, weil ich auch so oft so denke. Habe ja auch eine Haushaltshilfe alle 2 Wochen. Morgen kommt Sie.