Ganz gemütlicher Tag gehabt

Hallo Lieber schizophrenie-online.org Nutzer


Um diese Seite im vollen Umfang Nutzen zu können musst du dich Registrieren, erst dann sind das Erstellen und Beantworten von Beiträgen möglich. Auch der Chat und der nicht öffentliche Bereich ist nur für Registrierte Benutzer verfügbar.


Als Registrierter Nutzer profitierst du außerdem davon, dass du andere Mitglieder über Privat-Nachrichten oder E-Mail (anonymisiert) kontaktieren kannst.

Heute einen gemütlichen Tag gehabt, auf Arbeit war wenig los, wird Morgen wieder anders sein... Hatte sich keine Lust in was neues einzusteigen...


Am Nachmittag dann viel gefaulenzt, d.h. ich habe viel Musik gehört, ausserdem etwas neues for speed gespielt, aber heute nur kurz... Nebenbei läuft noch der 3D-Drucker.... Aber der läuft ja alleine, da musste ich nichts machen...


Jetzt, nach dem Abendessen, schon im Bett am (laut) Musik hören, und hier im forum etwas schreiben...


Habe heute nur sehr wenig Symptome und es geht mir mit dem Rexulti und Abilify noch immer ganz gut... Habe normalerweise eine sehr gute Konzentration und Ausdauer und kaum Nebenwirkungen... Schlafe aber schlechter als mit olanzapin was ich auch mal hatte, da war ich aber auch den ganzen Tag müde von! Ich nehme momentan immer Schlafmittel, mit denen schlafe ich soweit ganz gut... Nehme pflanzliche wie redormin, Baldrian und Melatonin (Vorsichtig damit) bis zu Zolpidem (ein benzo)... Möchte das eigentlich mal reduzieren, aber wenn ich eins weg lassen kann ich meist schlecht schlafen... Deshalb müsste ich zum reduzieren mal länger Urlaub haben, was momentan schlecht geht... Vielleicht mal über Weihnachten versuchen das Zolpidem weg zu lassen!?


Allen einen schönen Abend... Felix

„Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.“

(Johann Wolfgang von Goethe)