mein therapeut und peanut

Hallo Lieber schizophrenie-online.org Nutzer


Um diese Seite im vollen Umfang Nutzen zu können musst du dich Registrieren, erst dann ist das erstellen und beantworten von Beiträgen möglich. Auch der Chat und der nicht öffentliche Bereich ist nur für Registrierte Benutzer verfühgbar.


Als Registrierter Nutzer profitierst du außerdem davon, dass du andere Mitglieder über Privat-Nachrichten oder Email (anonymisiert) kontaktieren kannst.

mein therapeut hat mir heute endlich etwas über sein haustier erzählt.

ich nerve ihn schon lange damit, aber er sagt immer sein privatleben gehört nicht in unsere sitzungen. er weiß aber so unglaublich viel über mich und ich weiß so unglaublich wenig über ihn. vor ein paar wochen hat er mir nur verraten dass er ein haustier hat, er hat nicht einmal genickt, nur den kopf nicht geschüttelt und nicht nein gesagt. ich war überzeugt dass er eine katze hat. eine kleine streitlustige schwarze katze namens peanut.


peanut ist ein kugelfisch und heißt nicht peanut.


ich fühlte mich plötzlich auch wie ein aufgeplusterter kugelfisch. mein körper fühlte sich überdimensional an. aber ich passte noch durch die tür als ich rausging. die minuten bevor ich rausging hatte ich zweifel ob ich im türrahmen stecken bleiben würde und dann hätte ich die nacht dort verbringen müssen, mein therapeut in seinem therapiezimmer eingesperrt weil ich den weg versperrte. vielleicht wäre er irgendwann aus dem fenster geflohen wenn ich ihn auch noch über seine kindheit ausgefragt hätte um die zeit zu vertreiben, aber er hätte mir ja sowieso nichts verraten weil sein privatleben gehört nicht in unsere sitzungen.

Kommentare 2

  • Ich finde deinen Blog einfach fantastisch Kieselstein! :D

    Bitte schreib mehr (bittet sie, ohne unter Druck setzen zu wollen ^^)

    Deine positive Art ist einfach nur so angenehm!

    Danke 1
  • Hallo Kieselstein🤗


    Finde es toll was für Fantasie Du hast!! Echt toll erzählt dein Termin beim Therapeuten!

    Da ist meiner aber ganz anders, der erzählt fast mehr über sich als ich über mich! Aber wenn es drauf ankommt nimmt er sich schon Zeit für meine Bedürfnisse...


    Herzliche Grüsse

    Felix

    Gefällt mir 1