Begabungen bei schizophren Erkrankten

Hallo Lieber schizophrenie-online.org Nutzer


Um diese Seite im vollen Umfang Nutzen zu können musst du dich Registrieren, erst dann ist das erstellen und beantworten von Beiträgen möglich. Auch der Chat und der nicht öffentliche Bereich ist nur für Registrierte Benutzer verfühgbar.


Als Registrierter Nutzer profitierst du außerdem davon, dass du andere Mitglieder über Privat-Nachrichten oder Email (anonymisiert) kontaktieren kannst.

  • (Habe mir das Hörbuch die Jungbrunnenformel von Voelpel geholt. Er sagt, dass man bei positivem Denken 7 Jahre länger leben kann.) Und das kleine Buch von Jens Jüttner über seine Schizophrenie hat mir gut gefallen. Er war Rechtsanwalt, hat sich dann berenten lassen und schreibt Romane. Auf einer Aufklärungsseite habe ich mal gelesen, dass schizophrene Leute oft Schriftsteller und Künstler sind. Und woanders las ich, dass etliche Empathen darunter sein sollen.

  • Hallo Tini,


    ich glaube, dass es phantasiebegabte Menschen leichter treffen kann. Sie sind zumeist sehr dünnhäutig. Das trifft auf Künstler und Literaten zu. Man denke nur an Virginia Woolf, die ja bekanntlich auch an Psychosen litt, die sie am Ende in den Selbstmord getrieben haben.


    Liebe Grüße


    Salambo

  • Ich war auch vor meiner Psychose sehr feinfühlig und dünnhäutig. Aber jetzt bin ich leider durch die Psychose gefühlsmässig stark abgestumpft (Affektverflachung) :(

    „Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es Dir sein, als lachten alle Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Du allein wirst Sterne haben, die lachen können.“ — Antoine de Saint-Exupéry, Buch "Der kleine Prinz"

    • Offizieller Beitrag

    Gibt wohl viele bekannte Künstler mit Schizophrenie, wie z.b.


    Der Sänger der Band Korn, Jonathan Davis


    Oder auch Lady Gaga.


    Gibt bestimmt noch viele mehr, die kommen mir einfach gerade in den Sinn...

    „Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.“

    (Johann Wolfgang von Goethe)

  • Lady Gaga ist super :) Ich hätte nie gedacht, dass sie Schizophrenie hat

    „Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es Dir sein, als lachten alle Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Du allein wirst Sterne haben, die lachen können.“ — Antoine de Saint-Exupéry, Buch "Der kleine Prinz"

  • blueberry Affektverflachung hatte ich auch nach meiner ersten Psychose. Die Gefühle kommen aber alle wieder in ihrer vollen Intensität. Du musst nur Gedulde haben.


    Liebe Grüße

    Salambo

  • Guten Morgen zusammen, wir hatten früher einen sehr begabten Nachbarn auch er war schizophren.


    Er konnte sehr gut malen und gab auch Kunstkurse ohne Entgelt für Leute mit ähnlicher Geschichte.


    Ich selbst bin auch kreativ..wenn auch kein Genie und ich habe oft Menschen mit großem Begabungen in der Klinik getroffen.


    Leider schaffen es viele nicht damit nach außen erfolgreich zu sein.


    Liebe Grüße Ida

  • Hallo,

    Als ich noch gearbeitet habe war ich sehr kreativ, doch das verging mit dem Ausbruch der Krankheit. mit meinen eigenen Kindern bin ich manchmal kreativ, aber bei weitem nicht so wie früher... Ich bin künstlerisch begabt, in der Form dass ich zu. B. abmalen kann, aber selbst malen geht nicht mehr. Schade eigentlich.

    LG hejemalafa

  • Vielleicht hat der Rechtsanwalt aber auch nur psychiatrische Diagnosen (in dem Fall Schizo) für sich genutzt.


    Denn wenn jemand Rente will, ohne in dem staatlich festgelegten Alter zu sein, dann muss sie/er nachweisen, dass sie/er nicht mehr arbeiten kann.


    Unser Arbeitssystem ist auf Ausbeutung aufgebaut. Bis zu letzt und darüber hinaus, wird den Ärmsten verweigert sich zur Ruhe zu setzen. Eklige Kuhtreiberrei. Da hat der Rechtsanwalt deutlich bessere Chancen frei gelassen zu werden. Er kennt sich juristisch aus, ist ein weißer Mann in einer hohen gesellschaftlichen Position. Aber hallo.

    Eine Alleinerziehende landet dagegen eher auf der Straße, wird in die Drogenabhängigkeit und Menschenhandel gezwungen und erhält dann irgendwann so ihre Diagnose auf Schizo, jedoch ohne, dass sie später Erwerbslosenminderungsrente erwirbt. Das muss erst mal beantragt werden und welche mit Traumatisierungen und geschädigten Körper (wegen Drogen und Medis) hat dazu die Energie? Wird die Romane schreiben? Bestimmt nicht, aber sie hätte wirklich was zu berichten.



    Wegen den anderen Diagnosefällen (Lady Gaga, Korn etc.) im Bereich Musik, Kunst, ist Rebellentum sehr angesagt. Dort läuft viel mit Drogendealerrei und Menschenhandel, daher wäre es kein Wunder, wenn die "durchdrehen", außerdem zählen in der Liga psychiatrische Diagnosen vom Schizo-Borderline Typ als Trendy, eben weil das noch mal was rebellisches an sich hat.


    Rebellisch heißt auch "Grenzgängerisch" und unterscheidet sich stark von revolutionistisch. Rebellen und Rebellinnen wollen das bestehende System nicht zerstören, um etwas völlig neues zu spinnen, sie sind wie Jugendliche die etwas aufmüpfig gegen einige elterliche Werte hetzen, ohne ihre Erzeuger tatsächlich killen zu wollen.


    Als Buch kann ich von Joy Press / Simon Raynolds "Sex Revols: Gender, Rock und Rebellion" bedingt empfehlen. Es berücksichtigt "Männerphantasien" von Klaus Theweleit und befasst sich mit der Misogynie in der Musik.

    Dort sind viele musikalische Rebellentümer gefasst worden.

    Auf psychiatrische Diagnosen der Interpreten wurde leider nicht genauer eingegangen, das heißt aber nicht, dass es nicht die Gemeinsamkeiten geben würde, die ich oben angedeutet habe.


    Denkt auch mal an Robey Williams oder wie der geschrieben wird. Britney Spears etc. da kommen doch einige zusammen, die gut und gern auch als Pharmastars bezeichnet werden können. Sowohl den Glauben an Gott, als auch den Glauben an Geisteskrankheiten und Pharmaheilerei übermitteln die und noch vieles niederträchtige mehr, wenn mal genauer hingehört wird.


    Meine Nachbarin hört mit ihren Freundinnen und so weiter auch Lieder, die gar nicht für/von denen gemacht sind. Das scheint die gar nicht zu stören, dann wird eben nur der Refrain mitgesungen. So behelfen die sich - mit Ignoranz und Schweigen. Finde ich krass so was.

    "Ich will tot sein, aber sterben möchte ich auch nicht, weil ich einige Male mitangesehen habe, wie lang das dauern kann."- Ilse Aichinger🧙🏽‍♀️

  • "Medication has helped me tremendously," Gaga said. "I take an anti-psychotic. [If I didn't take it] I would spiral very frequently and I would spasm in my sleep."


    Gefunden in:


    Lady Gaga Said Taking Anti-Psychotic Medication Has Helped Her “Tremendously”
    The singer got really honest about mental health, medication, and much more.
    www.teenvogue.com


    Muss aber nicht zwingend heissen, dass sie wirklich Schizophrenie hatte oder hat....

    „Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.“

    (Johann Wolfgang von Goethe)