Beiträge von Acer Parus

Hallo Lieber schizophrenie-online.org Nutzer


Um diese Seite im vollen Umfang Nutzen zu können musst du dich Registrieren, erst dann sind das Erstellen und Beantworten von Beiträgen möglich. Auch der Chat und der nicht öffentliche Bereich ist nur für Registrierte Benutzer verfügbar.


Als Registrierter Nutzer profitierst du außerdem davon, dass du andere Mitglieder über Privat-Nachrichten oder E-Mail (anonymisiert) kontaktieren kannst.

    Hirn.


    Hin.


    Hi.


    Hab' letztens im Radio gehört dass die Intelligenztests nach unten korrigiert werden, will glaub ich sagen, dass die einfach leichter gemacht werden.


    Also Studien sagen angeblich dass wir dümmer werden.


    Glaub' ich sogar.


    Hab' mal - gegoogelt, hier ist der Bericht den ich gehört habe in Textform:


    LABOR: Stagnierender Flynn-Effekt - Die Menschen werden dümmer
    Die menschliche Intelligenz stagniert, neuesten Studien zufolge ist sie seit 1975 sogar rückläufig. Dass der Rückgang genetisch bedingt sein könnte, schließt…
    www.deutschlandfunk.de


    Ab 1975 ging es mit der Intelligenz bergab laut dem Bericht.


    Was ist da passiert?


    Klar kannste alles googeln, wenn die Merkfähigkeit aufgrund von vielen bunten Bildern abgelenkt ist ist das blöd dann finde ich.


    Kannste irgendwann googeln was du machen könntest oder grad gemacht hast und was das kostet.


    Ich hab mein Telefon jedenfalls auf schwarz weiss gestellt, das ist definitiv entspannender.


    Bin dann immer voll geflasht wenn ich die Farbe mal andreh.

    Gute Laune Musik zum Wochenende:

    Externer Inhalt m.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    ... "legt sich in solchen Situationen auch hin, allerdings ohne Tabletten. Die nennen das "Schutzschlaf" wobei sich ja nichts an den Problemen ändert, wenn man wieder "da" ist."

    ...


    Die "Probleme", die ich gerne Herausforderungen nenne, sind nach dem Aufstehen die Selben, wie du auch im Zitat eines alten Ulksongtext zum Abschluss deines Textes anschaulich gemacht hast.


    Es lässt sich jedoch auch meines Erachtens die Einstellung zu den Herausforderungen ändern.


    Schlafentzug macht unter Anderem aggresiv und man kann sich weniger in ein wie du es nennst "Problem" hineinfühlen, es lösen, zu wachsen.


    herzlichst

    Ansonsten ist das ziemlich ruhig hier seit ein paar Tagen, kein Gegrummel und Gewummer, könnte man nochmal drüber nachdenken, oder einfach die Ruhe geniessen.

    Wahrscheinlich ist es Zufall dass relativ kurz nach dem Absetzen des obigen Threads Schrauber aus der Nachbarstadt die Nachbarscheune besuchten und seit dem wieder das durchdringende Gegrummel läuft.


    So zufällig wie es hier vor kurzem Aufgehört hat.


    Die checken das nicht mehr glaub' ich.


    Kann "Denen" nicht mal Jemand sagen dass over ist ?

    Mir scheint hier eine Definition von Schizophrenie vorzuliegen.


    Eigentlich unbegreiflich.


    Zu dem Denkmodell, welches ich hier im Thread kürzlich angerissen habe würde dann noch ein vierter Pol dazukommen.


    Gamma.


    The Earth.

    Mir geht eine Geschichte nicht mehr aus dem Kopf, seit ich vorhin über die Gartenvögel hier geschrieben habe.



    Lauernde Rabenkrähe hinter einer Ecke im Knick.

    Ich hab Sie nach ihrem Ausweis gefragt im Vorüberfahren.


    Beim nächsten Mal, selbe Stelle, vermutlich selber Vogel - lupft den linken Flügel.


    Ich wär fast in Knick gegurkt.

    Wollte mal in dem ersten Therapieangebot nach meiner zweiten Psychose Selbstverteidigungstraining anfangen, da es dort Pflicht war in einen Sportverein einzuzutreten, wurde aber nichts draus, nur Gemeinschaftssportarten waren dort geduldet wie Fußball und Handball.

    Hatte damals echt wenig Selbstbewusstsein nach dem Psychatrieaufenthalt.


    Das war mit ein Grund weswegen ich die Therapie damals gecancelt habe, war ingesamt eher wie im offenen Vollzug.


    Aufstehen und vor dem Frühstück joggen.


    ne.

    Bike rennt, ist viel leiser als vorher obwohl ich das nur geputzt habe, kann auch daran liegen dass ich das Steuerkopflager ein paarmal um die eigene Achse gedreht hab, also die Kugeln nun an einer anderen Stelle sitzen.


    Die Kette säuber ich alle paar Fahrten, daran kann's auch nicht liegen, ist ohne Schutzbleche, ein Schönwetterrad.


    Ansonsten mach ich 'n Plan für die nächsten Tage, Kettensäge wär mal dran und Holzsägen für'n Winter.


    Würd gern mal die Wollpullis waschen, dafür ist das aber irgendwie zu kalt draussen wegen trocknen, brauchen echt ewig, dafür muffeln die nicht im Gegensatz zu Baumwollpullover.


    Ich glaub' ich guck ein wenig den Vögeln draussen zu, die Amseln sitzen echt chefmäßig in den Büschen, machen die meistens wenn der Raubvogel durch war, also aufrecht, aufgeplustert und mit etwas abstehenden und lässig hängenden Flügeln.


    Ansonsten ist das ziemlich ruhig hier seit ein paar Tagen, kein Gegrummel und Gewummer, könnte man nochmal drüber nachdenken, oder einfach die Ruhe geniessen.

    Externer Inhalt m.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Hab mein Fahrrad geputzt.


    Zur Hälfte.


    Züge gewachst, Kopflager ist scheinbar noch ok, biestiges Ding, 1 1/4 Zoll, war mal vom Sperrmüll das Bike, steht Alu drauf, ist aber schwer wie zwei Gehwegplatten.

    Oh, schade, ich las nur noch es wäre Reiner Zufall.


    Wenn ich die selbsternannte Internetpersona " Alklina" und meine Nachbarin beispielsweise übereianderlegen würde, dann wären dort viele Gemeinsamkeiten, was die "Persönlichkeit" angeht.


    Aber ich weiß das das auch der Diagnose paranoider Schizophrenie geschuldet ist.


    Ich möchte Niemanden diffamieren, korrumpieren, verfolgen oder in sonstweder Art das Leben schwerer machen als es sowieso schon ist.


    Ist schon hart mit so einer Diagnose.


    Ich glaub' ich denk einfach zu viel, werd gleich versuchen zu schlafen und werde morgen mein Fahrrad auseinandernehmen und das Kopflager einstellen und putzen.


    So als Ziel.

    Gedanken.

    Ich mache mir Gedanken.


    Wisst ihr was mir aufgefallen ist ?


    Jedesmal wenn ich "Alkalina" bzw "Alkaloid" " kritisiere", so schlägt sich das in dem "Gegrummel" bei meinen Nachbarn nieder.

    Will meinen es wird unerträglich.


    Kann man das hier öffentlich lösen?


    Nein, es ist keine Einbildung mit den "Geräuschen", siehe Thread "woher kommen akustische Halluzinationen", die Meßprotokolle.


    Zumindest finde ich es enorm auffällig.


    Beitrag 113


    Acer Parus

    3 Steine


    oder das Vermächtnis.


    1. Der Seelenstein.

    unzerstörbar, durchsichtig und unschuldig wie ein Apfel.


    2. Der Geiststein.

    digged under an nine inch nail, he give the beat.

    Klapperstein, but not a stone inside a stone.


    3. Der Herzstein.

    Der Richter, hardest rock, the sun, the father.

    Nicht tonnenschwer, nicht verlierbar.

    Ebenfalls unzerstörbar, der Würfel ist gefallen....


    Three of more.


    Warum drappiert Jemand Steine und Knochen exakt rund um mein Grundstück?


    Fettsteine, frisch gebrochene Steine, ein Rinderbeinknochenabschnitt in einer Astgabel, eine Elle auf der Grenze, menschlich?


    23 cm, im Kompost nun.


    Oder vielmehr wer?


    Ein Psychopath?


    bin ich paranoid?

    ...

    Gibt ganz andere Psychopathen hier im Internet, die euch eure persönlichen Daten herauslocken und euch dann fertig machen, das merkt ihr dann erst wenn es zu spät ist.

    ...

    Das lass ich einfach mal so stehen.


    PN sind für ein Schizophrenieforum kontraproduktiv finde ich.