Blog

Hallo Lieber schizophrenie-online.org Nutzer


Um diese Seite im vollen Umfang Nutzen zu können musst du dich Registrieren, erst dann ist das erstellen und beantworten von Beiträgen möglich. Auch der Chat und der nicht öffentliche Bereich ist nur für Registrierte Benutzer verfühgbar.


Als Registrierter Nutzer provitierst du ausserdem davon, dass keine Werbung geschaltet wird, und du andere Mitglieder über PrivatNachrichten oder Email (anonymisiert) konntaktieren kannst.

Artikel

    Wieder ein Tag an dem ich bis jetzt nichts von Miri weiß. Fange an mir Sorgen zu machen. Es ist bisher kein gutes Zeichen gewesen, wenn ich so gar nichts von ihr höre. Vielleicht ist es ja dieses Mal anders und es geht ihr trotzdem gut. Hadere mit mir, ob ich mich in irgendeiner Form melde. Finde nur keinen Vorwand dies zu tun. Einfach anzurufen und nach ihrem Befinden zu fragen löst bei Miri in schlechteren Phasen solch ein Misstrauen aus, dass ich mich das nicht traue.

    Also halte ich still! Erledige Dinge die meinen Verstand beschäftigen um nicht in`s Grübeln zu kommen.


    Morgen ist endlich der Notartermin. Die Beurkundung des Kaufvertrages hat dann satte 4 Monate und 3 Wochen gedauert. Das Vormundschaftsgericht war so überlastet hieß es. Mein Sohn übernimmt das Haus seiner Schwester. Ich freue mich sehr, dass da wieder gesundes/vitales Leben einzieht. Manchmal beschleicht mich die Angst, dass es meinen Sohn auch "erwischen" könnte und dann...? Wische den Gedanken zur Seite und mache mir bewusst, dass er schon weit über das Alter hinaus ist in dem es bei den Meisten losgeht! Außerdem ist er ein Meister im "Sich Drücken".:-) Er trotzt stoisch jedem Stress. :-))) Recht hat er!

    Im Gegensatz zu seiner jüngeren Schwester, die meist ihren eigenen hohen Erwartungen nicht gerecht werden konnte. Ihren Frust darüber nach außen projizierte und schließlich krank wurde. Als sie irgendwann erfahren musste, dass sie im Außen nicht mehr als so toll und unfehlbar gesehen wurde, wütete sie gegen alles und jeden und ihre Erkrankung nahm ihren Lauf. Mir als Mama ist es nicht gelungen, sie wieder auf einen guten Weg zu bringen... Das bedauere ich sehr...

    Weiterlesen

Blogs