Dankbarkeit ausdrücken...

Hallo Lieber schizophrenie-online.org Nutzer


Um diese Seite im vollen Umfang Nutzen zu können musst du dich Registrieren, erst dann ist das erstellen und beantworten von Beiträgen möglich. Auch der Chat und der nicht öffentliche Bereich ist nur für Registrierte Benutzer verfühgbar.


Als Registrierter Nutzer profitierst du außerdem davon, dass du andere Mitglieder über Privat-Nachrichten oder Email (anonymisiert) kontaktieren kannst.

  • Hallo ihr Lieben,

    In meinem Blog habe ich euch ja schon etwas zum Thema Dankbarkeit geschrieben, nun hier der dazugehörige Forumsbeitrag .

    Gelesen und gehört habe ich im Internet wie wichtig es ist dankbar durchs Leben zu gehen, es gibt richtig Studien zu diesem Thema, die allesamt zu dem Ergebnis kommen, dass ein dankbares Dasein das Wohlbefinden fördert und sogar zu physischer und vor allem psychischer Gesundheit beitragen kann... ob das wohl stimmt?

    Auf jeden Fall gehen die meisten Menschen eher undankbar durchs Leben, meist da so viele Dinge als selbstverständlich angesehen werden. In den Kommentaren unter meinem Blog wurden ja schon Dinge gesammelt, für die man Dankbar sein kann/sollte, wie z.B, das Dach über dem Kopf, das Auto, die Familie, die Krankenversicherung, die Luft zum Atmen usw. Ich glaube gerade das sind Dinge für die man nur dann Dank empfindet, wenn sie greifbar sind. Ich meine über einen festen Wohnsitz ist man z.B. oft erst dann dankbar wenn man sieht wie es Obdachlosen geht oder wenn von einer Naturkatastrophe berichtet wird, mit zerstörten Häusen usw.

    In diesem Beitrag möchte ich jeden Tag einmal für die letzten 24 Stunden aufschreiben worüber ich dankbar bin. Es würde mich freuen, wenn ihr auch etwas aufschreibt - Wer macht mit?

    Ich persönlich möchte nichts aufschreiben was so elementar ist wie der Sauerstoff in der Luft oder was sich jeden Tag wiederholt, ich werde versuchen mich auch an den kleinen Dingen zu erfreuen und für sie zu danken. Aber das kann ja jeder so handhaben wie er möchte...


    Ich beginne heute mal einfach mit den letzten 24 Stunden, ich bin dankbar für:

    • Das tolle Ferienprogramm, das meiner Tochter so viel Spaß bereitet
    • Das ebenjene Tochter (noch) nicht so krank ist, dass große Maßnahmen ergriffen werden müssen, sondern wir es erstmal mit sanften Mitteln versuchen.
    • Für meine beiden tollen Jungs, die so fleissig zu Hause helfen, obwohl sie Ferien haben.

    jetzt seid ihr dran, vielleicht bringen wir uns ja gegenseitig auf "Ideen"?!

    LG hejemalafa

  • dankbar bin ich meinem jobcoach, der ein job für mich gefunden hat, aufm golfplatz als mädchen für alles. wird bestimmt interessant. nächste woche donnerstag hab ich ein vorstellungsgespräch.
    erzähle ich später wie das gespräch gelaufenb ist.
    gruß Ingo

  • Ich bin dankbar, dass ich in einer Woche in eine grössere Wohnung ziehen darf, zusammen mit meinem Sohn.

    Bin dankbar für meine Eltern, die hier im selben Haus leben.

    Bin dankbar gesund zu sein und auch dass mein Sohn und meine Eltern gesund sind.


    Heute bin ich dankbar, dass ich es geschafft habe, einen 40minütigen Spaziergang zu machen.

    Früher bin ich 2-3 Stunden spazieren gegangen. Bin heute dankbar, es überhaupt geschafft zu haben.


    Gestern war ich dankbar dass ich 20 minuten trainiert habe auf meinem Crosstrainer.

    Dankbar, eiskalt duschen zu können und frische Kleider anzuziehen.


    Ja ansonsten finde ich diesen Thread super. Ich habe auch so einen Thread eröffnet in einem christlichen Forum.

    In dem schreibe ich aber nicht mehr soviel, da es nur eine Hand voll Schreiber hat.

    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche bleibt für die Augen unsichtbar.

  • neuer tag, neue dankbarkeiten.
    ich habe mir kaffeemaschine und ein allesschneider bei ebay gekauft, nie hab ich von denen so schnell meine ware bekommen. also bedanke ich mich bei ebay und den personen(auch lkw-fahrer) die es so schnell schickten.

    achja, ich bedanke mich auch bei meinen vorarbeiter, weil er sich so schnell wie möglich meine sicherheitschuhe besorgen will und tat.
    außerdem hab ich gestern ein schreiben gesehen, an den landkreis, ich bin super bewertet worden für die arbeit. ok, kleine fehler war noch drin, die hab ich mein vorarbeiter gesagt und der zettel ist aufgebessert worden.

    ok, waren kleine sachen, aber auch kleine sachen sind ja auch gut zum bedanken.

    • Offizieller Beitrag

    Hi, ich bin dankbar dafür heute meine Impfung gratis bekommen zu haben, ausserdem bin ich dankbar dafür eine liebe Frau zu haben und eine Arbeit die zu mir passt... Bin dankbar heute mal im Home-office gearbeitet zu haben... Fortsetzung folgt

  • Guten Abend,

    Um zum Weiterschlafen ein gutes Gefühl zu bekommen möchte ich überlegen wofür ich heute dankbar bin.

    • Mein Mann hat erneut einen Physiotermin außer der Reihe bekommen.
    • Die gekauften Hosen gefallen und passen meiner Tochter.
    • F und L sind bereit ihre Lesefähigkeiten und ihr Leseverständnis zu verbessern/schulen, obwohl Ferien sind. Und dabei haben sie sogar Spaß und wir machen was zusammen.

    LG hejemalafa

  • Ich bin dankbar, dass ich gleich drei verschiedene Katzenjobs bekommen habe.

    Beim einen muss ich dreimal täglich für 3 Wochen hin, beim anderen 2 mal täglich für 10 Tage und beim anderen 1 mal täglich für 10 Tage. Freue mich auf diese abwechslungsreiche Arbeit. Daneben habe ich immer noch den Hund den ich hüte und meinen Sohn natürlich der auch vile Betreuung braucht.

    Also habe ich einen abwechslungsreichen Alltag.

    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche bleibt für die Augen unsichtbar.

  • Hallo,

    Ich bin dankbar,

    • Dass ich meinen Mann an meiner Seite habe - heute war das wieder mal besonders wichtig für mich.
    • dass Meine Mutter mir auf meine Fragen geantwortet hat ohne genauer nachzufragen weshalb ich das wissen möchte oder was ich genau geträumt habe.

    LG hejemalafa

  • Hallöchen!

    Habe ja schon eine Weile hier nix geschrieben... Ich schaffe das abends nicht ( mehr) , vielleicht fülle ich diesen Thread jetzt doch immer morgens!?


    Wofür ich in der letzten Zeit dankbar bin/war:

    • Dafür, dass das Einkaufen so entspannt ablief.
    • Dass es mir wesentlich besser geht, von der Stimmung und den Ängsten her, als letzte Woche.
    • Für meine Zeit mit den Kindern, besonders mit meiner Tochter, die das sehr braucht. Ich habe das in den letzten Wochen vernachlässigt und jetzt wieder aufgenommen!
    • Auch mich hab ich sehr hängen lassen, nur stumm rumgesessen oder meine Pflicht erfüllt - ich bin dankbar, dass ich es schaffe wieder mehr für mein Wohlbehagen zu sorgen.
    • Ich bin am Meisten dankbar für meinen tollen Mann, der immer zu mir steht und für unsere tollen Kinder. Beides ist mir gerade wieder bewusst geworden, das das nicht selbstverständlich ist, in meiner Situation.

    LG hejemalafa

  • Guten Morgen,

    Gestern gab es nicht viel wofür ich dankbar bin, aber doch etwas:

    • Ich bin dankbar, dass mein Mann ( fast immer) mich selbst meinen Tag einteilen lässt und nur wenn es notwendig ist Druck macht , Indem er vorgibt was zu tun ist.
    • Dankbar bin ich auch dafür, dass ihm mein Bild gefällt und die Arbeit nicht umsonst war.

    LG hejemalafa

  • • Ich bin dankbar, dass ich keine Stimmen mehr höre • Dass ich einen super Freund habe, der für mich da ist und mich unterstützt • Dass ich ein Dach über den Kopf, genug zu essen und eine Arbeitsstelle habe • Dass ich Urlaub habe 🙂 ..wird fortgesetzt

    „Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es Dir sein, als lachten alle Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Du allein wirst Sterne haben, die lachen können.“ — Antoine de Saint-Exupéry, Buch "Der kleine Prinz"

  • hallöchen, ich glaube dieser text wird länger werden.

    ich war bei meiner freundin, die sexuell gesehen unersättlich ist, obwohl sie schon 61 jahre ist. ich habe pillen vom doktor bekommen, so ähnlich wie viagra. ich konnte fast ne stunde sex haben ohne das meiner schlapp wurde. crasy!

    sie kann schlecht gehen, also macht sie wie immer ein spaziergang. ich hatte ihr tennisbälle geschenkt, erst wollte sie die nicht zum kicken haben(also training für ihren körper ist das). wir sind dann heute auch durch den parkt und ich schob ihren gehwagen und wir haben beim laufen den ball hin und her geschossen.

    am nachmittag hab ich ein vorstellungsgespräch gehabt, das heißt montag darf ich anfangen zu arbeiten. es ist arbeit aufm golfplatz. ich warte jetzt freudig auf montag, das ich früh schon anfangen kann zu jobben.
    den job hab ich meinen jobcoatch, also ein herzlichen dank an meinen jobcoatch von der lebenshilfe.

    achja, ich darf den job als minijob ausführen.
    ich durfte mir den platz anschauen, boa ist das gelände groß. anfangs werde ich mich bestimmt verlaufen oder verfahren. (ich darf mit einem caddy fahren :) )

    gruß Ingo

  • Gratuliere zum neuen Job Ingo .


    Super 😎!

    Gratuliere auch:-)

    „Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es Dir sein, als lachten alle Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Du allein wirst Sterne haben, die lachen können.“ — Antoine de Saint-Exupéry, Buch "Der kleine Prinz"

  • ich war heute auch etwas beschäftigt, kleine dinge aber die dauerten etwas zeit.
    ich habe aus meiner firma meine neuen sicherheitsschuhe bekommen :) , bin extra zur firma gefahren. vorher war ich einkaufen und hab ein verheinsheim von unseren füßballverein gesucht, hatte nur die fußballplätze gefunden, der vereinsheim scheint in der nahgelegenden schule zu sein, naja, finde ich am mittwoch raus.

    medis hab ich dann abgeholt.
    als ich zu hause war, hab ich erstmal die blumenerde-säcke ausm auto geschleppt und in den garten gebracht. danach habe ich ein anderes autoradio bei meinen eltern im auto eingebaut. musste gewechselt werden, weil wir kein code fürs radio mehr hatten.
    jetzt sitze ich etwas einsam am pc, nagut, in der zeit schreibe ich etwas mehr am pc. nachher, wenn eltern weg sind, werde ich mal rasen mähen.

    nagut, geschafft hab ich wohl doch schon genug, aber meine einsamkeit möchte ich überspielen.
    achso, die nacht hab ich mit einer singelfrau geflirtet, ich bin mal gespannt ob wir und irgendwann mal treffen. also daumen drücken , bitte.