was habt ihr heute gemacht?

Hallo Lieber schizophrenie-online.org Nutzer


Um diese Seite im vollen Umfang Nutzen zu können musst du dich Registrieren, erst dann ist das erstellen und beantworten von Beiträgen möglich. Auch der Chat und der nicht öffentliche Bereich ist nur für Registrierte Benutzer verfühgbar.


Als Registrierter Nutzer profitierst du außerdem davon, dass du andere Mitglieder über Privat-Nachrichten oder Email (anonymisiert) kontaktieren kannst.

  • Das habe ich auch, manchmal muss man den richtigen Zeitpunkt abwarten, bis es weitergeht.

  • Ich hab jetzt eine Kanne Schlaftee gemacht. Den trinke ich den ganzen Abend. Nicht mehr wie 2 Tassen, weil ich sonst wegen dem Wasserlösen nicht mehr schlafen kann. Später wenn ich dann zu Bett gehe, nehme ich noch 3 Tabletten Redormin. Ein Pflanzliches Schlafmittel. Ich nehme sonst den ganzen Tag schon so viele Tabletten, da möchte ich wenns schon bei mir klappt, mit was pflanzlichem herumpröbeln.


    Mein Wunsch ist es sowieso einzelne Medis zu reduzieren. Ausser das NL nicht.

    Aber ich nehm ja 2 Stimmungsstabilatore, Antidepressiva und etwas gegen Ängste.


    Mal sehen....


    Supernova Ich kenne das übrigens auch, dass es enorm viel Überwindung manchmal braucht den Geschirrspüler auszuräumen!

    Einräumen fällt mir leichter. Wäsche waschen mache ich gerne, aber versorgen und zusammenlegen nicht. Das mache ich mit meiner Betreuerin.


    Und es hat mir gut getan, dass du das auch kennst, dieses innerliche gelähmt sein.

    Was denkst du was das ist ?

    Andere schizophrene kennen das ja nicht.

    Hat das mit dem affektiven Teil zu tun ?

    Bist du auch schizoaffektiv ?


    Gruss

    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche bleibt für die Augen unsichtbar.

  • Ja, ich bin auch schizoaffektiv.


    Meine Lähmung kommt, wenn ich Schritte vorhabe, machen muss, die mir Angst machen.


    Mein Mann ist verstorben, meine Mutter, die auch schizoaffektiv war, auch. Das waren schlimme Verluste. Wir haben immer Rücken an Rücken gekämpft, uns gegenseitig unterstützt. Da war ich zuerst gelähmt wie in Schockstarre.


    Nun soll ich auch noch umziehen, will ich auch, aber ich verliere Liebgewonnenes, Gewohnheiten dabei und gleichzeitig arbeite ich an meinen Süchten nach Alkohol, Nikotin und Koffein und Internetforen und -nachrichten.


    Die eigentliche Angst bei mir ist immer eine weitere akute Psychose und Verschlechterung.


    Affektiv ist bei mir eben nicht nur manisch oder depressiv, sondern auch Ängste oder Aggressionen, eigentlich jedes Gefühl kann irrational übersteigert sein.

  • Ja, ich bin auch schizoaffektiv.


    Meine Lähmung kommt, wenn ich Schritte vorhabe, machen muss, die mir Angst machen.


    Affektiv ist bei mir eben nicht nur manisch oder depressiv, sondern auch Ängste oder Aggressionen, eigentlich jedes Gefühl kann irrational übersteigert sein.

    Genau das ist so! Danke dir. Du bringst es voll auf den Punkt.

    Ich hab keine gute Psychiaterin. Bzw sie ist eigentlich Neurologin und ich glaube ich bin ihre erste schizoaffektive Patientin.


    Ich nehme Lyrica, inzwischen in hohen Dosen.

    Es wirkt bei mir gegen den ALkohol. Ich trinke seitdem keinen Alk mehr und wenn doch, dann hab ich nach einem Schluck genug.


    und wie du sagst affektiv ist genauso wie du schreibst, auch agressionen.

    Ich nehme dagegen noch Lamotrigin. Seitdem hatte ich keine agressiven Ausbrüche mehr.

    Un gegen das depressive nehme ich Fluctine (Fluoxetin)


    Aber weisst du ob es ein Medikament für alles gibt ?


    Es gab mal einen Psychiater der meinte dass Lithium bei mir alles decken könnte.


    Aber hab ich mich drauf eingelassen. War auch nur zu einer Erstsitzung bei ihm.


    Es tut mir leid, dass du Verluste erlitten hat.


    Kennst du dieses Lied ?

    Ich hab es und den Sänger erst vor kurzem entdeckt.

    Er singt österreicherisch, aber wenn man genau hinhört versteht man fast alles.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche bleibt für die Augen unsichtbar.

  • Bei uns gibt es gegen das affektive Lithium und Valproat. Ich nehme Valproat in Höchstdosis und soll mit meinen eigenen Psychostrategien meine Gefühle bewältigen.


    Mir hilft Schreiben, auch Austausch, auch über Privates, Geheimes. Abends kuschele ich mich an meinen imaginären noch lebenden Mann, was mir beim Einschlafen hilft. Ich bin noch sehr mit ihm verbunden und werde es wohl immer bleiben.


    Es gibt viele Strategien, die Kinder haben, und ich finde es vollkommen okay, die einzusetzen. Schutzengel auch.

  • Arbeiten, arbeiten, arbeiten und einkaufen. Freue mich auf mein Bett 🙂

    „Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es Dir sein, als lachten alle Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Du allein wirst Sterne haben, die lachen können.“ — Antoine de Saint-Exupéry, Buch "Der kleine Prinz"

  • Ich habe paranoide Schizophrenie, habe aber auch so ein innerliches gelähmt-Gefühl. Aber auch fehlenden Antrieb/Kraft um älltägliches zu verrichten und Depressionen

    „Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es Dir sein, als lachten alle Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Du allein wirst Sterne haben, die lachen können.“ — Antoine de Saint-Exupéry, Buch "Der kleine Prinz"

  • ich war gestern bei freundin(freundschaft plus-beziehung), hatte auch sex, wobei meine libido, wegen den nl, immer streikt, hab deshalb pillen vom arzt verschrieben bekommen, mit den pillen konnte ich locker ne stunde lang sex haben, nur zum orgasmus kam ich so nicht, ich glaube ich sollte meinen arzt nochmal fragen.
    was hab ich gestern gemacht? hm.., ich habe brötchen besorgt, tv geschaut, mit nem zug heim gefahren und am pc gesessen. heute gehts, wie immer, zur arbeit. ich habe gute laune und fühle mich fit. ich hätte heute gerne wieder nen easy job, müll fahren wäre gut. sonst habe ich heute nichts vor. einkaufen geht derzeit nicht, denn ich habe wiedermal kein geld in der tasche, das geld aufm konto möchte ich nicht mehr angreifen, denn ich möchte ja von den schulden runter, also heißt es bis donnerstag warten, bis ich von einer oma, für gartenarbeit, geld bekomme.
    gruß Ingo

    Hast du eigentlich deinen Lohn mittlerweile erhalten, Ingo?

    „Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es Dir sein, als lachten alle Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Du allein wirst Sterne haben, die lachen können.“ — Antoine de Saint-Exupéry, Buch "Der kleine Prinz"

  • Ich war 2 Mal einkaufen und habe 2 Sorten Müll rausgebracht. Die Spülmaschine wartet noch auf mich zum Ausräumen und Staubsaugen wäre mal angebracht.


    Ansonsten habe ich viel relaxed.

    Die Geschirrspülmaschiene schaffst du auch noch. Und sonst morgen früh, wenn du fit bist. Und sonst machst du es mit der Haushaltshilfe. Heute habe ich es gemacht. Das war dafür fast das einzigste nebst einem Spaziergang. Vielleicht schau ich auch noch rein in den Chat. Und sonst schreibt man sich im PN. Gruss

    Ich lege mich noch was hin, der restliche Haushalt kann auch bis morgen oder bis für die Hauswirtschafterin warten.

    Ich habe einen Lachsmiley gemacht, weil ich auch so oft so denke. Habe ja auch eine Haushaltshilfe alle 2 Wochen. Morgen kommt Sie.

    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche bleibt für die Augen unsichtbar.

  • guten morgen,
    hab heute frei, wie fast jeden donnerstag. heute will ich zigaretten kaufen und wenn das geld reicht, noch eine flasche mümmelman von aldi.
    danach versuche ich rasen zu mähen, ich hoffe heute ist der rasen trocken genug. zusätzlich mähe ich mit den rasenmäher laubblätter.
    sonst hab ich heute nichts vor.


    nachtrag: ich muß mittags noch zum psychiater und wahrscheinlich zugeben das ich die tabletten reduziert habe. boa, kein bock auf die laberei, die dann kommt. ?(

  • Heute gibt es auf der Arbeit ein Seminar. Da kann man sich entspannt zurücklehen und in Ruhe zuhören und muss selber nichts machen ^^

    Ansonsten bin ich bemüht mit dem Rauchen aufzuhören. Habe 1 1/2 Wochen rauchfrei hinter mir und gedenke am Ball zu bleiben. Ist nur schwierig, weil ich als Ersatzhandlung andauernd was esse. Häufig was Süßes :rolleyes:

  • Heute gibt es auf der Arbeit ein Seminar. Da kann man sich entspannt zurücklehen und in Ruhe zuhören und muss selber nichts machen ^^

    Ansonsten bin ich bemüht mit dem Rauchen aufzuhören. Habe 1 1/2 Wochen rauchfrei hinter mir und gedenke am Ball zu bleiben. Ist nur schwierig, weil ich als Ersatzhandlung andauernd was esse. Häufig was Süßes :rolleyes:

    hab gerade ein video gefunden, wegen covid 19, aber auch wegen des rauchens, angeblich sollen raucher weniger nl nehmen, aber guck selber:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    auf youtube klicken, denn hier geht das video anscheinend nicht.

    Man kann ruhig dumm sein, man muß sich nur zu helfen wissen.

  • Heute kommt mein Sohnemann und meine Eltern endlich zurück aus den Ferien.

    Ich freue mich.

    Aber konnte heute bis 08.00 Uhr schlafen. Das geht jetzt nicht mehr wenn mein Sohn da ist.

    Und in 5 Minuten kommmt die Haushaltshilfe und ich bin immer noch im Pyjama.

    Will nachher duschen und Haare waschen.

    Hätte ihr früher sagen sollen, dass mir eine halbe Stunde später lieber wäre.


    Muss heute Wäsche waschen. Meine Unterhosen gehen mir sonst aus ;)


    Dann muss ich einkaufen, mein Sohn will schliesslich was zu essen.

    Evt lass ich auch die Lieferung kommen, denn einkaufen ist für mich fast unmöglich.

    Es kostet auch nicht mehr.


    Lg

    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche bleibt für die Augen unsichtbar.