Erfahrungen mit Mitpatienten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo Lieber schizophrenie-online.org Nutzer


    Um diese Seite im vollen Umfang Nutzen zu können musst du dich Registrieren, erst dann ist das erstellen und beantworten von Beiträgen möglich. Auch der Chat ist nur für Registrierte Benutzer verfühgbar.


    Als Registrierter Nutzer provitierst du ausserdem davon, dass keine Werbung geschaltet wird, und du andere Mitglieder über PrivatNachrichten oder Email konntaktieren kannst.

    • Erfahrungen mit Mitpatienten

      Hallo,
      wie sind eure Erfahrungen mit anderen Patienten?
      Ich hatte den Eindruck das insbesondere die Alkoholiker, die es wohl in jeder Klinik gibt, versuchen die Verwirrung von Psychotikern auszunutzen oder sich gezielt lustig machen.
      LG, Susanne
    • Hi Susanne

      Die Erfahrung, dass die Alkis auf Entzug die Schizos ausnützen würden habe ich nicht gemacht. Bei meinem ersten Klinikaufenthalt, war ich auf einer Station mit vielen Entzugspatienten. Mit diesen hatte ich dort eine gute Zeit, zumindest als ich wieder normal ansprechbar war. Vorher, hatte ich mich total zurückgezogen, wodurch ich nur sehr wenig Kontakt mit Mitpatienten hatte. Diese sagten mir aber später, dass Sie sich sorgen um mich gemacht hätten.....Ich war schon öfters in psychiatrischen Kliniken, was ich dazu sagen kann, ist dass einige da schon sehr ausgeflippt sind. Da ich aber allen Menschen mit Respekt begegne und probiere ihre Anliegen und Gefühle ernst zu nehmen, hatte ich nie grosse Probleme mit Mitpatienten
      Achte auf deine Gedanken!
      Sie sind der Anfang deiner Taten.


      (Chinesisches Sprichwort)