Klinik Luzern

    Hallo Lieber schizophrenie-online.org Nutzer


    Um diese Seite im vollen Umfang Nutzen zu können musst du dich Registrieren, erst dann ist das erstellen und beantworten von Beiträgen möglich. Auch der Chat ist nur für Registrierte Benutzer verfühgbar.


    Als Registrierter Nutzer provitierst du ausserdem davon, dass keine Werbung geschaltet wird, und du andere Mitglieder über PrivatNachrichten oder Email konntaktieren kannst.

    • Klinik Luzern

      Ich wahr anfang Jahr kurz, zur Medikamentenumstellung, in der Klinik Luzern (Stadt). Hier nun ein kleiner Bericht von dieser Zeit.

      Bettenstationen:

      Die Bettenstationen der Klinik sind modern und gut. Man hat zweier Zimmer mit jeweils einer Dusche und WC (im Selben Badezimmer). Die Zimmer sind recht hell und es hat genügend Platz. Da kann ich die Klinik Luzern nur loben.

      Therapieangebot:

      Die Therapieangebote in Luzern sind dafür recht dürftig. Es gibt wenige Plätze in der Holzwerkstatt und in der Textilwerkstatt, ausserdem gibt es noch eine Walkingruppe und Ergotherapie sowie Gedächnisstraining. Ausserdem wird für alle jeden Tag ausser Sa. So. noch beschäfftigung (Brettspiele oder Kartenspiele) angeboten. Im 3 OG gibt es noch einen Therapieraum wo man Mahlen kann.

      Pflege:

      Die Pflege hat mir einen recht guten Eindruck gemacht. Die Pfleger sind nett und hilfsbereit. Allerdings haben die Stationsärzte recht wenig Zeit für Gesprächstherapien. Aber insgesamt finde ich die Pflegeleitung in Ordnung.

      Fazit:

      Für eine kurze Medikamentenumstellung ist die Klinik Luzern sicher zu empfehlen. Für eine richtige Therapie glaube ich nicht so, da die Therapieangebote an der unteren Grenze sind. Wer in Luzern wohnt sollte sich für eine Therapie lieber in St. Urban melden.
      Achte auf deine Gedanken!
      Sie sind der Anfang deiner Taten.


      (Chinesisches Sprichwort)