Tini Anfänger

  • Weiblich
  • aus Berlin
  • Hieß früher tini_berlin
  • Mitglied seit 8. September 2020
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
4
Blog-Artikel
4
Erhaltene Reaktionen
7
Punkte
68
Profil-Aufrufe
35

Hallo Lieber schizophrenie-online.org Nutzer


Um diese Seite im vollen Umfang Nutzen zu können musst du dich Registrieren, erst dann ist das erstellen und beantworten von Beiträgen möglich. Auch der Chat und der nicht öffentliche Bereich ist nur für Registrierte Benutzer verfühgbar.


Als Registrierter Nutzer profitierst du außerdem davon, dass du andere Mitglieder über Privat-Nachrichten oder Email (anonymisiert) kontaktieren kannst.

  • Tini

    Hat den Blog-Artikel Ich gebe nicht auf verfasst.
    Blog-Artikel
    Habe heute den ärztlichen Bericht von meiner Psychiaterin gelesen, wo sie viel über meine ganzen Negativsymptome geschrieben hat. Das demotiviert einen, echt wahr. Sie sollte mir das lieber direkt sagen. Dann kann ich darauf auch reagieren. Komme…
  • Tini

    Beitrag
    Hallo blueberry,

    Ja, nach Krisen kann es besser gehen, dann akzeptiert man die neuen Umstände. Aber wann es soweit ist, ist wohl von Mensch zu Mensch verschieden, glaube ich. Mit dem nicht arbeiten gehen tue ich mich auch noch schwer, nach fast 10 Jahren…
  • Tini

    Hat einen Kommentar zum Blog-Artikel 15.09.20 -was für eine Nacht 😕 geschrieben.
    Kommentar (Blog-Artikel)
    Hallo Hejemalafa,
    ja, ich war damals wieder psychotisch geworden, weil ich die Tabletten ein oder zwei Tage vergessen haben musste. ich weiß es nicht genau, ich glaube es. Ich habe als Nebenwirkung eine Blasenschwäche, Müdigkeit und bin weniger…
  • Tini

    Hat einen Kommentar zum Blog-Artikel 14.09.20 geschrieben.
    Kommentar (Blog-Artikel)
    Hallo Hejemalafa,
    ja, das ist eine schwere Geschichte. Meiner ähnlich, nur getrunken habe ich fast nie, in den Diskos damals Wasser und Saft bestellt, weil ich immer stundenlang getanzt hatte und Alkohol nicht vertrug. Ich kann mich sogar erinnern, dass…
  • Tini

    Hat auf einen Kommentar von Felix zum Blog-Artikel Es geht immer wieder von vorne los geantwortet.
    Antwort (Blog-Artikel)
    Hallo Felix,
    danke für dein Mitgefühl. Ja, Verluste von Menschen oder Tieren, die man sehr geliebt hat, gehen ins Mark. Es ist jetzt 2,5 Jahre her, als es passierte. Ich hatte bisher 3 Psychosen gehabt, zweimal, weil ich die Medikamente heruntersetzte,…
  • Tini

    Hat den Blog-Artikel Es geht immer wieder von vorne los verfasst.
    Blog-Artikel
    Die Zeit vergeht so schnell. Vor einem Jahr hatte ich mir gewünscht, dass das kommende Jahr schnell vorbeigehen möge. Weil ich meine erste vermisste Katze so vermisst habe. Immer noch tue. Als ich psychotisch war, dachte ich, ich müsste ihr Leben…
  • Tini

    Hat auf einen Kommentar von Elfriede zum Blog-Artikel Mal so, mal so nachdenklich geantwortet.
    Antwort (Blog-Artikel)
    Hallo Ida,
    ja lieben Dank für deine Begrüßung. Es ist hier im Forum so herzlich miteinander. Ich möchte in den nächsten 1-2 Jahren erst mal Geld sparen, dann sehen, ob ich mir wieder zwei Katzen zulegen kann. Sie waren mein größtes Glück. Hast du…
  • Tini

    Hat auf einen Kommentar von Elfriede zum Blog-Artikel Nachts geantwortet.
    Antwort (Blog-Artikel)
    Danke dir, Hejemalafa, jetzt kann ich auch deinen Namen schreiben. Ja, genießen, ich habe jeden Tag meine quality time mit meiner Katze, da liegen wir zusammen. Ja, ich kann mich an kleinen Dingen erfreuen. Ich liebe alles, wofür man kein Geld braucht.…
  • Tini

    Hat auf einen Kommentar von Elfriede zum Blog-Artikel Nachts geantwortet.
    Antwort (Blog-Artikel)
    Hallo Elfriede,
    ja, als Single wünscht man sich jemanden an seiner Seite, und sieht dann nur das Positive bei anderen. Dabei haben alle ihre Sorgen und auch Probleme. Ich finde es gut, wie du für deine Tochter da bist. Meine Mutter redet seit 2…
  • Tini

    Hat den Blog-Artikel Nachts verfasst.
    Blog-Artikel
    Ist echt krass, was die anderen so erlebt haben. Und so viele können schön schreiben. Gehe immer früh schlafen, die Tabletten machen müde. Nur nachts werde ich wieder wach, meine Katze pinkelt seit letzter Zeit auf mein Bett, habe aber…
  • Tini

    Hat eine Antwort im Thema Klinik Schlössli, Oetwil a.S. verfasst.
    Beitrag
    Einem psychotischen Menschen zu überreden, Medikamente zu nehmen, ist wohl schwer. Also ich nehme freiwillig die Tabletten, sind auch nicht so viele, und fühle mich dann körperlich besser, ohne Ängste und Panik. Man kann nur hoffen, dass dem jungen…
  • Tini

    Hat mit Gefällt mir auf den Blog-Artikel 11.09.20 - neue Motivation bekommen reagiert.
    Reaktion (Blog-Artikel)
    Hallo,
    Heute geht es mir gut,habe nicht so gut durch geschlafen, dennoch ist die Stimmung gut.
    Ich bin motiviert
    1. Wieder weiter abzunehmen
    2. Geld zu sparen
    3. Weiter zu leben
    ...weil ich endlich wieder ein Ziel habe,was ich unbedingt erreichen möchte.
    zu 1. Ich…
  • Tini

    Hat eine Antwort im Thema Schizophrenie verfasst.
    Beitrag
    Ich habe gar keine bösen Stimmen gehört, allerdings immer schlechte Worte von meinem Stiefvater in meiner Kindheit. Ist interessant, wie das Gehirn wirken kann. Ich fühle mich auch wegen der Schizophrenie stigmatisiert, die meisten können darunter…
  • Tini

    Hat einen Kommentar zum Blog-Artikel Aufgrund der Erkrankung einsam. geschrieben.
    Kommentar (Blog-Artikel)
    Hallo liebe Alice,
    hast du vielleicht mal daran gedacht, ein Haustier zuzulegen? Und Hejemalafa hat recht, was sie über neue Freundschaften schreibt. Gewiss, ich verstehe es, wenn man seinen Lieblingsberuf nicht mehr ausüben kann. Es ist schwer, etwas…
  • Tini

    Hat den Blog-Artikel Mal so, mal so nachdenklich verfasst.
    Blog-Artikel
    Bin gerade neu hier im Forum angekommen. Habe mich mehrere Jahre davor gedrückt, meine schizophrene Krankheit anzuerkennen. Bin ein Stehaufmännchen, kann mich meistens aus meinen Tiefs herausholen. Was zuletzt auch meinen Katzen geschuldet war. Sie…
  • Tini

    Hat einen Kommentar zum Blog-Artikel Freunde finden geschrieben.
    Kommentar (Blog-Artikel)
    Hallo Alice,
    es ging mir ähnlich. Vielleicht alles ganz langsam angehen, so dass es nicht stressig wird mit dem Kennenlernen. Ich hatte auch ein paar Bekanntschaften, die mir allerdings nicht so gut taten. Aber wegen einer psychischen Krankheit immer…
  • Tini

    Hat eine Antwort im Thema Wir behandeln die Falschen verfasst.
    Beitrag
    Na, wenn man einmal erkrankt war, braucht man auch eine Behandlung. Ich habe mehrere Gewalterfahrungen hinter mir, bin als hochsensibler Empath dann auch krank geworden. Vermutlich vererbt durch meinen Vater. Bei dem aber nicht klar ist, was er für eine…