was macht ihr gerade ?

Hallo Lieber schizophrenie-online.org Nutzer


Um diese Seite im vollen Umfang Nutzen zu können musst du dich Registrieren, erst dann ist das erstellen und beantworten von Beiträgen möglich. Auch der Chat und der nicht öffentliche Bereich ist nur für Registrierte Benutzer verfühgbar.


Als Registrierter Nutzer profitierst du außerdem davon, dass du andere Mitglieder über Privat-Nachrichten oder Email (anonymisiert) kontaktieren kannst.

  • Gerade etwas im Internet am lesen... Auch hier im Forum unterwegs... Vorher pflanzen gegossen auf dem Balkon und etwas Haushalt gemacht, die Vögel aus der Hand gefüttert, war schön!!

    „Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.“

    (Johann Wolfgang von Goethe)

  • ich habe mir kaffee gekocht, mache den ofen warm fürn brötchen, lese etwas im netz, höre dabei musik. fühle mich gut und bin fit, nachher mal ne blutdruck-pille einwerfen, das dann natürlich mit messgerät überprüfen.

  • Da ich nachts viel geschwitzt habe, wahrscheinlich wegen den Schmerzmedis oder dann wegen des Fiebers, habe ich schön und ausgiebig geduscht. Es gehht mir besser, seitdem ich Schmerzmedikamente nehme gegen die starken Halsschmerzen.

    Jetzt habe Frühstück gemacht für meinen Sohn, der wegen der Erkältung oben bei den Eltern schläft zur Zeit.

    Später wenn er zur Schule ist, gehe ich zu meinem Katzensittingjob.

    Gestern habe ich es fast nicht geschafft dorthin zu gehen, wegen der Grippe.

    Hatte auch noch kurz Ohrweh.


    Ergotherapie habe ich aber abgesagt, da die Augenbindehautentündung wiedergekommen ist.


    Entwarnung: Corona PCR Test ist negativ!

    Aber die Grippe ist trotzdem mühsam.

    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche bleibt für die Augen unsichtbar.

  • Ich höre viel Rock Musik. Das tut mir gut. Ich muss mich manchmal zwingen Musik zu hören denn wenn ich es dann mache, fühle ich mich glücklich und es geht mir gut. Das ist fast jedesmal so. Ich spiele auch seit meinen ersten Psychiatrie Aufenthalten Anfang der 90er selber bischen Gitarre.

  • ich habe gerade etwas gespielt, höre dabei musik.
    die nacht habe ich nicht auf der loggia verbracht, naja, betsimmt mache ich es, wenns noch wärmer werden sollte, denn nachts kanns im sommer bei mir hier sehr heiß werden, heute nacht gings ja noch. naja, ausreden kann man immer finden. vielleicht war ich auch nur zu faul.
    heute , also gegen 8 uhr gehe ich in unseren garten, mal gucken was ich so machen werde.

    jetzt muss ich mal was essen, besser als durchgehend bierchen zu trinken.
    achso, vergas ich ja: ich habe mir nikotinkaugummis gekauft, die halfen mir tatsächlich das rauchen wärend der arbeit einzusstellen, dazu brauchte ich nur 2-3 kaugummis innerhalb von 5 stunden, die ich auf arbeit bin. ich hab mir was neues überlegt: kautabak zu kaufen, wäre wohl günstiger als nikotin-kaugummis, leider sind die in deutschland verboten. also wäre es wohl ne grauzone. ich hab gesehen das amazon die auch verkauft, aber dort war die auswahl etwas mager. snus ist auch in deutschland verboten, ist mir auch was zu ekelhaft, denn die dinger sehen aus wie teebeutel, die man unter die oberlippe legt. naja, ich schaue mich nochmal um.

  • Guten Morgen,

    Ingo Guttkowski ich würde bei den Kaugummis bleiben an deiner Stelle, es wurde hier schonmal thematisiert dass Kautabak und Snus Krebserregend sind und bestimmt auch die Zähne färben. Nur meine Meinung, ich finds super dass du das angehst und dass die Kaugummis wirken!

    Ich habe mal wieder durchgemacht und die Bude aufgeräumt, den Schreibtisch und die Ablagen sortiert. Ich dachte mein Nachbar wäre nicht da, deswegen habe ich mir keine Sorgen wegen Lautstärke gemacht. Er war dann auf einmal doch da, kam aber nichts. Ich mach mich mittlerweile echt verrückt wegen dem, kann den Auszug kaum erwarten.

    Jetzt fühle ich mich aber wohler hier, habe auch gefegt. Mal sehen ob ich heute noch Küche und Bad schaffe.

    Momentan schaue ich eine Serie die heisst "under the banner of heaven" und es geht um einen religiösen Detective der in einer sehr religiösen Gegend einen schrecklichen Mord aufklären muss und dabei was den Glauben angeht ins Zweifeln gerät. Sehr spannend die ersten beiden Folgen, ist ne Miniserie.

    Jetzt bin ich total fit und wach, was zu tun hat mir echt was gegeben anstatt IMMER nur faul rumzuliegen wegen dem blöden Corona.

    Es hat noch keinen Sinn, meinen Selbstpflege Thread weiterzuführen, erst muss ich hier wieder rauskönnen.


    Aber: ich habe diese quälenden Gedanken nicht mehr, ich denke über bestimmte Themen nicht mehr besonders nach. Ich glaube seit dem Traum mit dem "knackigen Hintern" :D

    Und so soll es auch bleiben.

    Schönen Sonntag allen!

    Liebe Grüße

    Mindhunter

  • Ich habe 2016 einen US Amerikanischen Passport beantragt. Die Sozialarbeiter sagen dass es mit Unterlagen aus dem Ausland immer um die 5 Jahre dauert. Ich glaube inzwischen das die Regierung von Trump auch ihr nötiges dazu getan hat, dass ich ihn immer noch nicht habe. Auf der Botschaft sagen sie, das sie nichts anderes machen können als ihn anzufordern. Ich bin aus gesundheitlichen Gründen in den USA geboren. Meine Eltern sind beide tot. Ich hatte mir gedacht das es vielleicht wie ein natürliches Anti-Depressiva wirken kann, wenn ich original US Unterlagen habe.


    Gute Zeit....

  • nicht viel. bin immer noch grippig unterwegs.

    achso, vergas ich ja: ich habe mir nikotinkaugummis gekauft, die halfen mir tatsächlich das rauchen wärend der arbeit einzusstellen, dazu brauchte ich nur 2-3 kaugummis innerhalb von 5 stunden, die ich auf arbeit bin. ich hab mir was neues überlegt: kautabak zu kaufen, wäre wohl günstiger als nikotin-kaugummis, leider sind die in deutschland verboten. also wäre es wohl ne grauzone. ich hab gesehen das amazon die auch verkauft, aber dort war die auswahl etwas mager. snus ist auch in deutschland verboten, ist mir auch was zu ekelhaft, denn die dinger sehen aus wie teebeutel, die man unter die oberlippe legt. naja, ich schaue mich nochmal um.

    Hej Ingo


    Ich hab ungefähr 2 Jahre gesnust.

    Habe am Schluss Snus gefunden direkt aus Schweden auf Snusmarkt welche von der Grösse gepasst hätte und gut gehaftet ohne dass man etwas gesehen hätte.

    ABER: Als ich wieder mal zur Dentalhygienikerin ging (1-2 mal im Jahr) redete sie mir ins Gewissen!

    Und der Zannarzt auch.

    DIe Verfärbung hat Sie zwar weggebracht. Habe immer nur all white Snus verwendet.

    Aber darum ging es nicht, sondern wegen dem Zahnfleisch.


    Ich hab am selben Tag damit aufgehört und den restlichen Snus für einen SPottpreis verkauft.


    Ich kann es dir nicht emfpehlen.


    Ja lieber Nikotinkaugummies.

    Sind wirklich sehr teuer.

    Aber es ist gesünder.


    Ich nehme ja den nicorette SPray.

    Den finde ich besser.

    dazu noch eine kleine fast nicht sichtbare E Zigarette welche nicht viel Dampf gibt, aber einen hohen Anteil an Nikotin liefert.


    So kann ich das Rauchen, insbesondere seit einer Woche wo ich Grippe habe, lassen.


    Viel Erfolg!


    Windlicht

    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche bleibt für die Augen unsichtbar.

  • Nicorette Spray habe ich mal probiert. Leider enthält es Alkohol und ich wurde süchtig danach. Aber auch bei Nikotintabletten zum Lutschen neige ich zur Überdosierung.


    Vielleicht schaffe ich es mit Stricken. Das kann man schön nebenbei machen oder wenn man wartet.

    "Arbeit, Gebet, Mahl, Schlaf und Spiel sind die fünf Finger unserer Lebenshand" (Shakespeare)