Tagesziel, Wochenziel und Umsetzungsthread

Hallo Lieber schizophrenie-online.org Nutzer


Um diese Seite im vollen Umfang Nutzen zu können musst du dich Registrieren, erst dann ist das erstellen und beantworten von Beiträgen möglich. Auch der Chat und der nicht öffentliche Bereich ist nur für Registrierte Benutzer verfühgbar.


Als Registrierter Nutzer profitierst du außerdem davon, dass du andere Mitglieder über Privat-Nachrichten oder Email (anonymisiert) kontaktieren kannst.

  • Tagesziel erreicht und noch mit meiner Schwester telefoniert, die sich auch danach erkundigte. Gegessen habe ich nun, mache Feierabend und vielleicht noch das bisschen Abwasch von heute. Der Abwasch zieht sonst die Fliegen an. Und im Internet paar Sachen raussuchen will ich auch noch.


    Für den morgigen Tag steht nicht ganz so Anstrengendes wie heute auf dem Plan.

    "Arbeit, Gebet, Mahl, Schlaf und Spiel sind die fünf Finger unserer Lebenshand" (Shakespeare)

  • Tagesziel erreicht. Meine Hauswirtschafterin hat Fenster und Treppe zum Blinken gebracht. Wir haben auch viel geredet, denn diese hauswirtschaftlichen Hilfen sind eben keine Putzfrauen. Nachmittags war ich ein paar Sachen besorgen. Habe eine neue Apotheke und Drogerie. Ich freue mich nun auf ein schönes Entspannungsbad und meine Haarpflege. Und nachher dann auf mein Bett. Vorher will ich aber noch meine Spülmeditation machen, die ich gestern nicht mehr schaffte.


    Morgen habe ich 2 Termine. Einer mit Fahren, einer bei mir zu Hause.

    "Arbeit, Gebet, Mahl, Schlaf und Spiel sind die fünf Finger unserer Lebenshand" (Shakespeare)

  • Tagesziel erreicht, würde ich sagen, auch wenn ich heute keine feststehenden Termine hatte. Aber die wichtigsten zu erledigenden Tätigkeiten habe ich geschafft.


    Somit habe ich mein Wochenziel, was das Einhalten aller Termine betrifft erreicht. Mit der Wohnung bin ich allerdings nicht weitergekommen. Aber des Lebens habe ich mich gefreut.

    "Arbeit, Gebet, Mahl, Schlaf und Spiel sind die fünf Finger unserer Lebenshand" (Shakespeare)

  • Diese Woche habe ich bisher nur 2 Termine. Wochenziel ist, meine terminfreien Tage und die Tage mit Terminen sinnvoll zu strukturieren. Mit der Wohnung weiterzukommen. Das Leben zu genießen. Mit meinem zukünftigen Leben auch weiter zu kommen.


    Tagesziel ist Einkaufen, Keller fegen, leere Kartons in den Keller bringen, Termine machen per Telefon. Und Ordnung in meine nunmehr ausgepackten Sachen zu bringen.

    "Arbeit, Gebet, Mahl, Schlaf und Spiel sind die fünf Finger unserer Lebenshand" (Shakespeare)

  • Diese Woche habe ich bisher nur 2 Termine. Wochenziel ist, meine terminfreien Tage und die Tage mit Terminen sinnvoll zu strukturieren. Mit der Wohnung weiterzukommen. Das Leben zu genießen. Mit meinem zukünftigen Leben auch weiter zu kommen.


    Tagesziel ist Einkaufen, Keller fegen, leere Kartons in den Keller bringen, Termine machen per Telefon. Und Ordnung in meine nunmehr ausgepackten Sachen zu bringen.

    es ist ja toll was du so alles machst Supernova , nur bedenke dich nicht zu übernehmen, also, lasse auch mal was liegen, was du am nächsten tag schaffen könntest. dir folgt doch keiner auf schritt und tritt. :winking_face:

  • Von meinem Tagesziel habe ich tatsächlich nur Einkaufen und Termine machen geschafft. Dafür wische ich gleich noch durch. damit mein supertoller neuer Boden wieder wie geleckt aussieht.

    "Arbeit, Gebet, Mahl, Schlaf und Spiel sind die fünf Finger unserer Lebenshand" (Shakespeare)

  • Ich muss mal langsam wieder ein Maß finden zwischen Terminen, Erledigungen, Arbeiten und Ruhe, Zeit für mich, für Entspannung.


    Heute Vormittag muss ich wieder schwer aktiv sein und werde dann am Nachmittag nicht viel machen.


    Insgesamt muss da viel mehr Genuss rein.

    "Arbeit, Gebet, Mahl, Schlaf und Spiel sind die fünf Finger unserer Lebenshand" (Shakespeare)

  • Heute wollte ich mit meiner Betreuerin einen Spaziergang unternehmen und Einkaufen. Beides war gut und den Rest des Tages werde ich entspannen.


    Morgen will ich wieder einkaufen und baden. Sonntag ist Trödel und Schützenfest.

    "Arbeit, Gebet, Mahl, Schlaf und Spiel sind die fünf Finger unserer Lebenshand" (Shakespeare)

  • Heute will ich all den liegengebliebenen Spül machen, zum Kiosk gehen um Zigaretten zu kaufen, Baden und Haarpflege und Körperpflege machen, Müll rausbringen. Orchideen habe ich schon gegossen. Vielleicht wische ich noch feucht durch.


    Kommende Woche habe ich bis jetzt 3 Termine, die wahrgenommen werden wollen und ich will beim Arzt ein bestelltes Rezept abholen und damit in meine neue Apotheke. Die Termine habe ich so verteilt, dass es pro Tag höchstens einer ist. Und die Termine sind alle nicht so früh, denn ich werde nicht gerne durch den Wecker geweckt und ich brauche morgens Stunden bis ich einsatzfähig bin.

    "Arbeit, Gebet, Mahl, Schlaf und Spiel sind die fünf Finger unserer Lebenshand" (Shakespeare)

  • Ich hatte diese Woche 3 Termine und bin weitergekommen in dem, was mir so vorschwebt. Kommende Woche habe ich auch wieder 3 Termine und werde dann weitersehen. Daher freue ich mich auf ein terminfreies Wochenende mit hoffentlich ganz viel Ruhe.

    "Arbeit, Gebet, Mahl, Schlaf und Spiel sind die fünf Finger unserer Lebenshand" (Shakespeare)