Wie gehts euch/mir?

Hallo Lieber schizophrenie-online.org Nutzer


Um diese Seite im vollen Umfang Nutzen zu können musst du dich Registrieren, erst dann sind das Erstellen und Beantworten von Beiträgen möglich. Auch der Chat und der nicht öffentliche Bereich ist nur für Registrierte Benutzer verfügbar.


Als Registrierter Nutzer profitierst du außerdem davon, dass du andere Mitglieder über Privat-Nachrichten oder E-Mail (anonymisiert) kontaktieren kannst.

  • Ich habe seit Weihnachten starke Kreislaufprobleme/Schwindel und weiss nicht woher das ganze kommt.

    ...

    Hallo Cloudy86


    Ich selber habe mal sehr sensibel auf Orangenschalenöl reagiert, hat ähnliche Symptome bei mir hervorgerufen.


    War bei zig Ärzten, der HNO Arzt hat sehr schnell mit einem Pupillentest mit einer Taschenlampe eine Vergiftung diagnostiziert.


    Was die Vergiftung hervorgerufen hat konnte mir jedoch Niemand sagen, dies musste ich anhand des ersten Auftretens des Schwindels rückverfolgen.


    Durch feinstoffliche Anwendung des betreffenden Öles konnte ich jeweils kurzzeitige Linderung erfahren, war eine sehr langwierige Geschichte über ein dreiviertel Jahr.


    Enorme Probleme hatte ich beim Fahrstuhlfahren mit dem Gleichgewichtssinn.


    Glykolvergiftung macht auch starken Schwindel.

  • Mir gehts irgendwie nicht so gut... ich war gestern total antriebslos, hab die ganze Zeit im Bett gelegen, war nur einkaufen und beim Arzt... heute ha ich auch so eine Angst bekommen... ich stehe wie neben mir, beobachte mich selber, schiebe mich vor mir her, also meinen Körper... ich bin müde gleichzeitig wach... weiß nicht wohin mit mir... auch wenn ich mich dann mit einer Freundin treffe und mich auch darauf freue, aber irgendwie ist der Wurm drin.

    Ich hole mir halt hier im Foum, das tut mir gut.

    LG

    bananarama

  • Mann, gestern war so ätzend.

    Ich hatte Verhaltenstherapie und wir haben über meine Gefühle für J. gesprochen, dass ich begreifen musss dass sie nicht erwidert werden und dass ich loslassen muss etc.

    Daraufhin ist aus mir ein drei Seiten Brief geschossen den ich ihr im Messenger geschrieben habe, das ich sie loslassen werde sie aber immer meine beste Freundin bleiben wird usw. und dass, wenn sie jemanden anders lieben wird in der Zukunft, das nichts daran ändern wird.

    Das war ja noch halbwegs ok.


    Aber dann habe ich M. zurückgerufen. Den Kumpel den ich schon innerlich seit zwei jahren mit ihr zusammenkommen sehe. Und der schonmal einen Tunnelblick wegen einer Frau bekommen hat und sie dann auch bekommen hätte wenn er sich nicht doch umentschieden hätte.

    Er ist sehr interessiert, mehr über J. zu wissen, nochmehr seitdem ich ihm die Fotos von unserem schönen Tag geschickt habe (weil ich loslassen wollte) und er will wissen wann ich wieder in die alte Stadt komme wo beide wohnen, und ich weiss genau warum. Er erhofft sich über mich den Kontakt. Und das ist keine Paranoia, ich kenne ihn sehr gut und weiss seine Stimmveränderung zu deuten, wenn er so tut als ob.

    Jedenfalls hat mich das Telefonat total getriggert und ich habe J seine Nummer geschickt. Nach dem Motto: Dann kommt halt endlich zusammen.
    Ausgerechnet am Geburtstag des Kleinen.

    Sie war sehr sauer auf mich. Sie wäre kein Gegenstand den man vererben könne.

    Ich habe mich entschuldigt und ihr klargemacht, dass ich sie für einen sehr wertvollen Menschen halte, dass ich einfach getriggert wurde.
    Und dass ich Ihnen einen schönen Tag wünsche, falls meine Liebe überhaupt was wert sei.

    NATÜRLICH sei die etwas wert und ich soll einen tollen Tag haben, Herz.

    Mann mann mann, scheiß Psyche.

    Jetzt halte ich mich erstmal zurück bei dem Thema, ich hab ja auch alles gesagt.

    Irgendwann will sie auch noch auf meine Frage antworen:

    Was wünschst Du Dir vom Leben und wie kann ich Dich dabei unterstützen?

    Dann habe ich einen Fahrplan und titsch nicht mehr so unkontrolliert durch den Messenger, wenn ich das erstmal weiß.


    Und auf den "Freund" habe ich erstmal gar keinen Bock. Der weiss genau wie sehr ich sie mag. Aber er will halt "an den Start"-

    Sie meint auch, dass sie weder Zeit noch Bock auf ihn hat.

    Und das ich genau wüsste dass das meine Dämonen wären. Ich solle sie damit in Ruhe lassen.

    Das werde ich auch.

    Ich will ja selber nichts mit denen zu tun haben.


    Lieben ist für Mindhunter halt superschwer.

    *Seufz*


    Liebe Grüße

    Mindhunter

  • Aber was toll war, sie hat mir ein 7 Minütiges Video geschickt wie der Kleine die Bass Ukulele auspackt und die ganze Zeit drauf spielt. Sobald sie aus der Verpackung ist sagt er "La la" und da ist mein Herz wieder mal geschmolzen.

    Der kleine ist der kleinste gemeinsame Nenner zwischen uns beiden, egal was gerade zwischen uns läuft, er ist supereinfach zu lieben.

    Ich darf auch nie vergessen, dass ein Kontaktende bedeuten würde ihn nicht mehr zu sehen. Keine Fotos, keine Videos, keine Besuche.

    Ich hoffe das hält meinen Dopaminhaushalt nüchtern.

    Heute abend gehe ich mit Kommilitonen vietnamesisch essen.
    ich glaube die wollen sich um mich kümmern, da sie merken dass ich etwas abstürze in letzter Zeit.

    Bis dahin muss ich mich noch den Dingen in meiner Wohnung und der Uni widmen.

    Ich sollte nicht wieder ins Bett fallen, so sehr ich auch alles einfach mal vergessen will.

    Liebe Grüße,

    MIndhunter

  • Ui das mit der Telefonnummer war wirklich keine gute Idee....ich hoffe sie ist nicht allzu sauer. Aber da würde ich mich auch fühlen wie ein Pokal den man herumreichen kann 😆

  • Ui das mit der Telefonnummer war wirklich keine gute Idee....ich hoffe sie ist nicht allzu sauer. Aber da würde ich mich auch fühlen wie ein Pokal den man herumreichen kann 😆

    ich weiss, es war ja auch keine überlegte Idee, sonder aus einer emotionalen Not heraus - das ist selten gut. Ich sehe sie ja überhaupt nicht so und komischerweise habe ich sie ja davon schnell überzeugen können.
    Solange ich sowas nicht nochmal mache, und das ist unwahrscheinlich, denn der ist ja mein Haupttrigger, dürfte alles in Ordnung sein.

    Wenn die Frau mal einen Tag in mein Herz schauen könnte wäre alles in Ordnung. Nur weil ich das nicht gut übersetzen kann, gibts die Probleme.

    Vielleicht lerne ich das ja noch.

    Liebe Grüße

    Mindhunter

  • Außerdem bin ich nun bei einer Neurologin wegen Schwindel und Gleichgewichtsstörungen. Sie hat mich sehr gründlich körperlich nach alter Art untersucht und dann verschiedene Sachen gesagt, die ich abklären soll (Schilddrüse, Schädel-MRT). Außerdem gab sie mir eine Anleitungsbroschüre mit Übungen. Ich werde bald einen weiteren Termin bei ihr vereinbaren. Ich kam mir sehr ernstgenommen vor.

    "Arbeit, Gebet, Mahl, Schlaf und Spiel sind die fünf Finger unserer Lebenshand" (Shakespeare)

  • Und auf den "Freund" habe ich erstmal gar keinen Bock. Der weiss genau wie sehr ich sie mag. Aber er will halt "an den Start"-

    Hi lieber Mindhunter , auf so einen "Freund" hätte ich auch keinen Bock und auch schon beim ersten Mal "ausspannen", hätte ich den Kontakt abgebrochen. Du hast ja anscheinend genug nette Leute um dich herum, die dich ablenken und auffangen, ich würde sagen - das sind Freunde.


    Ich hatte Verhaltenstherapie und wir haben über meine Gefühle für J. gesprochen, dass ich begreifen musss dass sie nicht erwidert werden und dass ich loslassen muss etc.

    Ja, wenn das mal so einfach wäre - das loslassen. Ich kann dich gut verstehen. Wenn du sie immer wieder siehst, ist das verdammt schwer. Es tut mir so leid für dich das diese Liebe nicht erwiedert wird. Aber vielleicht findest du ja doch noch deine absolute Traumfrau die deine Gefühle auch erwiedert und dich so annimmt und schätzt wie du bist. Das wünsche ich Dir auf jeden Fall von ganzen Herzen.

  • Ich habe gestern mein Hauptmedie gespritzt bekommen... Xeplion. damit sollte es eigentlich besser werden, aber irgendwie ist es nicht so... ich war ja gestern beim arzt und es war da nur mein Antrieb das Problem... hab leider keine notfall medis... hab vieles zum beruhigen da aber ich weiß nicht ob die dafür gut sind...

    Ich nehme das Xeplion auch schon ca. sieben Monate und es hat mir geholfen Tagebuch zu führen.


    In dem habe ich notiert wann ich die Spritze bekommen habe und alles notiert was auffällig war. Gute Laune, schlechte Laune, Müdigkeit, Angst. Irgendwann, als ich das Verglichen habe hat sich dann eine Linie abgezeichnet. An der konnte ich meine Stimmungen grob festmachen.


    Vielleicht hilft dir das ja auch.

  • Meine Schwester hat mir gestern ganz beiläufig am Telefon erzählt, dass wir auch Inzest, nicht nur Psychose und Sucht, familiär haben. Sie dachte, ich hätte das gewusst.


    Dann ist es doch so, bei mir, dass vor über 20 Jahren erst die Erinnerung an frühkindlichen Inzest hochkam, dann die Psychose als Flucht vor unerträglichen Erinnerungen und später die Sucht dazukam.


    So macht es Sinn und ich bin gestern abend voll geplättet, aber nüchtern, angezogen eingeschlafen.


    Meine Familie ist für mich ganz schön Gaga. Die Täter sind nun aber alle verstorben, denke ich.


    Mir wird die neue Sichtweise helfen, mit meinem Helferinnenteam aus der Opferrolle rauszukommen, meine ich.

    "Arbeit, Gebet, Mahl, Schlaf und Spiel sind die fünf Finger unserer Lebenshand" (Shakespeare)