Wie gehts euch/mir?

Hallo Lieber schizophrenie-online.org Nutzer


Um diese Seite im vollen Umfang Nutzen zu können musst du dich Registrieren, erst dann ist das erstellen und beantworten von Beiträgen möglich. Auch der Chat und der nicht öffentliche Bereich ist nur für Registrierte Benutzer verfühgbar.


Als Registrierter Nutzer profitierst du außerdem davon, dass du andere Mitglieder über Privat-Nachrichten oder Email (anonymisiert) kontaktieren kannst.

  • Ich habe zwei Nächte lang kein Pipamperon genommen, und habe beide Nächte nicht geschlafen. Dementsprechend fühle ich mich müde und erschöpft. Ich glaube nicht, daß ich das Experiment weiter fortsetzen werde, heute Abend werde ich zumindest eine halbe Tablette nehmen. Dabei verdächtige ich das Medikament immer noch, daß es an meiner Energielosigkeit mit Schuld ist.

    "Warum weinst du? Es tut mir sehr leid, ich weiß nicht, was ich in einem solchen Moment tun oder fühlen soll." - "Warum versuchst du nicht, einfach zu lächeln?"

    (Rei Aynami - Shinji Ikari, Neon Genesis Evangelion)

    • Offizieller Beitrag

    Mir geht's ganz gut heute, bis 09:00 Uhr geschlafen... Habe gestern und heute keine Symptome gehabt... Mein rexulti scheint momentan nicht lieferbar zu sein klappt Apotheke, jetzt muss ich wohl zwangsläufig auf ein anderes Medikament umstellen... Wird wohl Reagila... Scheint laut meinem Psychiater sehr ähnlich zu sein... Na dann ist das halt so...

  • mir geht es gut, aber war letztens echt zu merken das ich die pillen luschig nahm, hatte gleich ein unsicheres gefühl beim auto fahren. naja, auf pillen bin ich wohl mein leben lang angewiesen.
    ans vorzeitige sterben wegen pillen hab ich nachgedacht und denke, ohne pillen wäre ich wohl noch eher gestorben, ich war damals ja nichtmal fähig verkehrsregeln zu beachten. alles weiß ich nicht mehr, aber ich soll, von der polizei, unterkühlt, auf der straße aufgegriffen worden zu sein. wer weiß was mich da geritten hat. naja, ich hab schon mehrere klinik-fluchtversuche hinter mir.

    gruß Ingo

  • ich war damals ja nichtmal fähig verkehrsregeln zu beachten.

    Ging mir damals auch so. Ich war immer fest der Meinung, dass die Ampel grün anzeigt, ich habe das auch gesehen, aber tatsächlich war die Ampel rot. Das war äusserst gefährlich für mich und natürlich auch für die anderen Verkehrsteilnehmer. Dadurch kam ich dann auch auf die geschlossene, wegen Selbst- und Fremdgefährdung!!!!


    Mir geht es Prima, mein Freund hat heute Geburtstag. Wir gehen nachher noch ins Restaurant. Ich werde wohl mal wieder Spare Rips essen. Das gibt wieder eine schöne Schmaulerei! Aber, hmmm, lecker.

    • Offizieller Beitrag

    Mir geht's auch ganz gut heute... Trinke nur etwas viel Kaffee, da wir uns endlich mal eine Kaffeemaschine zugelegt haben... Der Kaffee ist einfach zu lecker und der weg zur Maschine im Homeoffice zu kurz....


    Mit den Verkehrsregeln an sich Hatte ich nie Probleme... Nur die Konzentration litt wenn ich sehr stark mit telepathie zu tun hatte... Aber dann bin ich zum Glück nie gefahren... Jetzt halte ich an, wenn ich merke dass die Konzentration leidet und lasse meine Frau fahren, deshalb fahre ich längere strecken nicht mehr alleine, damit ich nicht stecken bleibe... Aber meist ist der Spuk bei mir auch nach 1-2 Stunden wieder vorbei und ich könnte dann die Reise vortsetzten....

  • Hallo, lange nichts mehr geschrieben

    Mir gings nicht so gut, habe einen neuen Song aufgenommen und obwohl allgemein schöne Rückmeldungen kamen, kam von der Whatsappgruppe des Kulturzentrums nichts, das triggert dann wieder meine Unsicherheiten und ich denke dann dass ich mit dem Musikstudium in eine große peinliche öffentliche Katastrophe renne, schlafe dann zuviel, krieg nichts hin, esse Junkfood und jetzt schaue ich mir aber eine richtig tolle Serie an, Top Of The Lake.

    Morgen will ich wieder durchstarten, denn dann habe ich wieder Termine - ich merke dass es mir nicht gut geht daran, dass ich kaum noch was zum Anziehen habe und das Waschen nicht hinbekomme, morgen direkt um 7 Uhr.

    Liebe Grüße


    Mindhunter

  • So, hab die Serie bis 2 Uhr zuende geschaut, echt wahsinnig gut.
    Dann habe ich mich bis gerade ausgeruht, mir einen Tee gemacht und gleich um halb 5 gehts mit Hilfe der Online-Zusammenarbeitsapp weiter mit einem Blogartikel. Ich werde über meine Geschichte mit meiner besten Freundin schreiben um damit endlich abzuschließen. Es verfolgt mich und ich bin dadurch blockiert. Obs lang wird oder kurz, weiss ich noch nicht.
    Danach werde ich wieder mit jemandem online zusammenarbeiten und etwas Gehörbildung machen, am Mittwoch habe ich das erste Mal Theorieunterricht.

    Das kann so weitergehen bis ich um 7 zum Supermarkt gehe um Geld zu wechseln für die Waschmaschine und den Trockner, denn ich habe heute um 14 Uhr klassischen Kontrabassunterricht und dann habe ich frische Wäsche.
    Abends habe ich dann um 19 Uhr Bandprobe.

    Muss langsam aus meiner Ruhephase in die Realität zurück, gefällt mir nicht unbedingt, aber wenn ich einmal drin bin, wirds mir schon besser gehen.

    Euch allen einen guten Start in den Tag!

    Liebe Grüße

    Mindhunter

  • moin moin, mir geht es gut.
    mir ist aufgefallen das ich voll kette rauche, ich versuche jetzt erstmal alle halbe stunde zu rauchen, selbst das fällt mir schon schwer. ist kein großer weg zum nichtrauchen, aber wenigstens ne kleinigkeit. vielleicht schaffe ich auch mal länger mit dem rauchen zu warten.
    wenn ich wieder auf arbeit bin, will ich die arbeitszeit über nicht rauchen, das möchte ich mit nicotinpflaster schaffen, die ich meinen bruder abgeschwatzt habe.

    hardcore mit zigaretten aufzuhören hat bei mir nie gehalten, deswegen möchte ich erstmal nur langsam reduzieren.

  • Ingo Guttkowski - ich wünsch Dir viel Glück, ich werds demnächst mit Dampfen probieren, hab schon alles da bis auf die Akkus...


    Mir geht es soweit ganz gut, komm gerade vom Raclette Essen und bin schon ganz nervös und voller Vorfreude auf morgen.
    Morgen machen wir Videoaufnahmen mit dem Jazztrio und zwar mit mir im Fokus, da es um Material für die Musikhochschule bzw. die Dozenten geht. Dabei nehmen wir den Ton auch noch richtig gut mit dem Mischpult auf.

    Habe heute für Kamera und Mischpult zwei MicroSD Karten mit 64 GB gekauft und morgen um 9 werde ich abgeholt.
    Dann wird aufgenommen und um 18 Uhr treffe ich mich zuhause mit meinem Obermieter, der sich mit Mixen und Mastern, also dem Abmischen der Tonspuren auskennt, und dann werde ich wohl die Nacht durch das Video schneiden.

    Erstmal kommen dann die Tonspuren auf die Homepage des Trios, dann kommen die Videos auf meinen Youtubekanal und dann mache ich noch einen Trailer mit den besten Stellen und spreche da noch ein bisschen drüber, der kommt dann in die Sozialen Medien.

    Und kommende Woche bekomme ich noch das fertige Produkt von meinem letzten Song, gemixt und gemastert mit Geige aus dem Studio zurück.

    Also eigentlich nur gute Dinge und Beschäftigungen.

    Dabei darf ich aber auch nicht das Üben vergessen, deswegen will ich Montag durch sein.

    Jetzt esse ich aber ein Salted Caramal Eis und schaue mir noch einen Film an bevor ich schlafen gehe, damit ich morgen fit bin.

    Liebe Grüße

    Mindhunter

  • guten morgen, es ist mitten in der nacht und ich bin topfit, hatte ja auch meine pillen weggelassen. höre fleißig musik und unterhalte mich in discord. aber sollte ich heute noch schlafen gehen, dann werfe ich meine pillen doch noch ein. irgendwie schade das man immer pillen nehmen muß, wenn man sich nachts, ohne pillen, so unternehmungslustig fühlt. ich bin gerne nachts wach, was mit pillen meist nicht klappt.

  • Ich hatte gestern meine Booster Impfung (moderna) und habe mich auf ein Weekend mit Symptomen eingestellt.

    Jetzt fühle ich mich aber top fit. habe keine Nebenwirkungen.

    Nach der zweiten Imfpung war ich krank.


    Gruss

    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche bleibt für die Augen unsichtbar.

  • Mir geht es ganz gut. Ich habe heute morgen aus versehen meine Abendmedis genommen. Ich habe die Dosette verwechselt und es zuerst nicht gemerkt. Ich habe 100mg Quetiapin und 50mg Zipsilan genommen. Gerade Quetiapin wirkt ja sedierend, soweit ich weiß. Mal sehen wie es mir im Laufe des Tages gehen wird....

  • Mir geht's ganz gut, am Wochende Besuch gehabt. Wenn Besuch da ist oder ich auf Besuch bin geht's mir häufig nicht soooo gut, wegen zu vielen reizen... Diesmal ging es wunderbar trotz wieder mal etwas viel Alkohol nach sehr langer Abstinenz...

    „Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.“

    (Johann Wolfgang von Goethe)

  • Heute geht's mir etwas weniger gut, hatte schon Mühe mit aufstehen, dann war der Vormittag im Geschäft etwas belastend. Der Nachmittag ging einigermassen, aber fühle mich trotzdem schlapper als sonst und habe so ein ungutes Gefühl...

    „Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.“

    (Johann Wolfgang von Goethe)

  • Damit bist Du nicht allein. Ich habe meiner schwer an Erklältung leidenden Mutter am Montag etwas geholfen und mich um sie gekümmert, dadurch wurde ich dann wieder sehr krank am Dienstag und verbrachte den ganzen Tag im Bett dadurch konnte ich nachts nicht schlafen und habe heute Tagsüber keinen Bock gehabt den Schlaf nachzuholen. Sitze in der Küche und rauche mit offenm Balkon, stöbere im Internet. Mein unterer Gehirnteil vibriert und will schlaf! Aber ich habe so die Schnauze voll die ganze Zeit zu schlafen. Es war Sonne bei uns ich hätte wenn ich rechtzeitig Schlaf nachgeholt hätte mit dem Hund an den Stadtfluss gehen können. Habe ich aber nicht gemacht. War heute mal total unvernünftig. So konnte ich nichts tun ausser Tee und Kaffee trinken und rauchen und im Internet stöbern. Nichtmal gemalt habe ich. Jetzt esse ich zu Abend Kartoffeln mit Sonnenblumenöl und Salat und dann lege ich mich mal für zwei Stunden hin, einfach so. Gegen 23:45 plane ich mir einen Wecker zu stellen und dann da Abendgebet zu beten. Und vielleicht habe ich DANN ausreichend Kraft mit einer Freundin zu telefonieren oder zu malen. Grüße And Dich Felix. Wie alt bist Du eigentlich? Kannst Du mir ne PN senden?

  • Geht mir gerade sosolala... Die Situation meiner Mutter bedrückt mich doch etwas... Auch geht's mir im Moment psychisch nicht gerade blendend... Aber das wird hoffentlich bald wieder!! Morgen ein Ausflug in die Berge geplant, das lenkt dann sicher ganz gut ab, und die schöne Natur zur ihr Übriges....

    „Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.“

    (Johann Wolfgang von Goethe)

  • Hallo zusammen,


    Lange nichts mehr geschrieben, da ich ein wenig abgestürzt bin in der Psyche.
    Nicht schlimm, aber ich mache schon lange meine Morgenroutinen nicht mehr, den Haushalt gerade so, schlafe viel zu viel und komme nicht zum Üben. Bin nur unterwegs zu Terminen und erhole mich dann davon, alleine oder mit Freunden.
    So kann das aber nicht weitergehen, wenn ich studieren will.
    Es liegt vor allem am Winter, dass ich nicht klarkomme, Winterdepressionen etc.

    Gestern habe ich den ganzen Tag geschlafen, jetzt lege ich mich gleich etwas hin und fange dann wieder mit meinen Morgenroutinen an, um 5 oder 6 - ich muss wieder die Kontrolle übernehmen.

    Heute abend habe ich einen Auftritt mit einem Pianisten als Hausband bei einem Poetryslam, aber ich fühle mich etwas krank, habe gestern ein paar Stunden bei offenem Fenster geschlafen, völlig bescheuert.
    Hoffe das es kein Corona ist, muss mich morgen vor dem Auftritt eh testen lassen.

    Nachher gehts also wieder los in meinem Thread.

    Liebe Grüße

    Mindhunter