Wie gehts euch/mir?

Hallo Lieber schizophrenie-online.org Nutzer


Um diese Seite im vollen Umfang Nutzen zu können musst du dich Registrieren, erst dann ist das erstellen und beantworten von Beiträgen möglich. Auch der Chat und der nicht öffentliche Bereich ist nur für Registrierte Benutzer verfühgbar.


Als Registrierter Nutzer profitierst du außerdem davon, dass du andere Mitglieder über Privat-Nachrichten oder Email (anonymisiert) kontaktieren kannst.

  • Oder:


    Bring dich selbst in den Wahn, das dir immer jemand sagt 'HÖR MIT DEM RAUCHEN AUF'


    Wenn du das nicht mehr aus dem Kopf bekommst, hast du n positiven Wahn. Könnte tatsächlich helfen....

    hehe, den wahn hatte ich tatsächlich mal, aber als ich wieder etwas klar wurde, hab ich wieder angefangen zu rauchen.

    windlicht , ist das hier das snus?
    Pöschl Tabak GmbH & Co. KG OZONA Snuffy White, 6 g (Tabakpulver) : Amazon.de: Drogerie & Körperpflege

    Man kann ruhig dumm sein, man muß sich nur zu helfen wissen.

  • ich habe gerade auf der internetseite http://www.rauchfrei-info.de(internetseite des staates) geschaut, natürlich ist die seite down.

    Hallo Ingo,

    Ich habe vor 4 Jahren über die Seite rauchfrei-info.de geschafft aufzuhören. Schade, dass es die Seite nicht mehr gibt.

    Was mir sehr geholfen hat (Tip von rauchfrei.info.de), ich habe mit meinem Freund einen Vertrag geschlossen. Ich habe ihm 200€ gegeben. Da ich es geschafft habe einen Monat nicht zu rauchen (vertraglich vereinbart!), habe ich das Geld wieder bekommen. Falls ich es nicht geschafft hätte, hätte er das Geld behalten dürfen. Da mir 200€ doch sehr weh taten diese zu verlieren, habe ich geschafft aufzuhören. Nach einem Monat hatte ich nicht mehr das Bedürfnis zu rauchen.

    Vielleicht kannst du ja einen Vertrag mit deinem Bruder schließen?!? Müssen ja nicht gerade 200€ sein, aber es sollte schon weh tun, dieses Geld zu verlieren.

  • hallo leute, ich war die letzten tage etwas luschig mit meinen pillen und letzte nacht und morgens heute pillen total vergessen. ich fühlte mich beim auto fahren unsicher, das war ein kleines alarmzeichen, ich hab nach der autofahrt natürlich sofort meine pillen eingeworfen.

    • Offizieller Beitrag

    Mir gehts ganz gut heute. Heute früh etwas länger geschlafen und erst um 7 Uhr angefangen mit Arbeiten....Bin heute gut drauf und habe auch genug Energie!!

  • Mir gehts langsam etwas besser.

    Ich war heute versuchsweise zum dritten Mal bei einer Psychiaterin.

    Sie hat mich fertig gemacht und hatte sichtlich Freude daran!

    Sie hat mich runtergeputzt was das Zeug hält!

    Sagte ich würde wie mit Kanonen auf andere Leute ballern und dann erwarten dass etwas freundliches zurück kommt.


    Ich ertrage diese Art Therapie nicht!

    Es ist nicht die richtige Art und Weise. Zu krass. Sie ist Holländerin!

    Ich dachte sie wäre schwedin, da sie einen schwedischen Nachnamen hat. (ihr verstorbener Mann war Schwede)


    Bin enttäuscht! Und ich habe stundenlang ihre Stimme gehört und ihren Geist gesehen.

    Musste Valium nehmen und Mich ablenken.


    Jetzt habe ich Glück! Denn meine langjährige Psychiaterin bei der ich bald 9 Jahre bin, hat sich endlich gemeldet und mir für Morgen Nachmittag einen Termin gegeben.

    Sie ist freundlich und liebevoll.

    Mit Liebe kann man bei mir am meisten bewirken.


    Nicht so wie die Holländerin! Sie sagte ich wäre krass! Ich wäre eine zu intensive Persönlichkeit! Und hätte eine schwere Persönlichkeitsstörung, das hätte ich gleich gesehen, als ich zur Tür reingekommen bin!


    So jemandem wünsche ich mal dasselbe!


    Windlicht

    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche bleibt für die Augen unsichtbar.

  • Oh, das sind sehr harte Worte und gar nicht nett..Lass es bloss nicht zu nah an dich ran kommen. Drücke dich und wünsche dir sehr, dass es dir bald besser gehen wird 🙂

    „Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es Dir sein, als lachten alle Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Du allein wirst Sterne haben, die lachen können.“ — Antoine de Saint-Exupéry, Buch "Der kleine Prinz"

    • Offizieller Beitrag

    Geht mir schon den ganzen Nachmittag nicht so toll... Bin erschöpft von der Arbeitswoche und sonst geht's mir psychisch auch nicht gut... Habe so ein ungutes Gefühl, aber recht diffus... Telepathische stimmen zum Glück im Moment nicht oder sehr im Hintergrund... Habe 2x 2,5mg Temesta genommen... Jetzt wird's langsam besser... Aber heute werde ich nur noch aus dem Bett gehen um zu rauchen und Abend zu essen... Was ich jetzt bald machen werde... Dann versuchen die Symptome weg zu schlafen...

  • Geht mir schon den ganzen Nachmittag nicht so toll... Bin erschöpft von der Arbeitswoche und sonst geht's mir psychisch auch nicht gut... Habe so ein ungutes Gefühl, aber recht diffus... Telepathische stimmen zum Glück im Moment nicht oder sehr im Hintergrund... Habe 2x 2,5mg Temesta genommen... Jetzt wird's langsam besser... Aber heute werde ich nur noch aus dem Bett gehen um zu rauchen und Abend zu essen... Was ich jetzt bald machen werde... Dann versuchen die Symptome weg zu schlafen...

    Hej Felix


    Ja die Symptome wegschlafen, hilft mir auch immer.


    Ich hoffe und wünsche dass es Dir bald wieder gut geht.

    Danke für dieses Forum und deine Arbeit die du in dieses Forum investiert hast!


    Lg Windlicht

    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche bleibt für die Augen unsichtbar.

  • Heute gehts mir wieder etwas besser.


    Gott sei Dank habe ich heute Nachmittag einen Termin gehabt bei meiner langjährigen Psychiaterin.

    Es hat sehr gut getan, mit ihr zu reden!

    Hab ihr auch erzählt was mir gestern widerfahren ist....mit der anderen Psychiaterin.


    Ich gehe jetzt wieder regelmässig zu meiner Psychiaterin.

    Muss ich halt den Weg auf mich nehmen.

    Aber eigentlich ist das ja auch schön, wieder mal etwas rauszukommen.


    Lg Windlicht

    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche bleibt für die Augen unsichtbar.

  • Heute fühle ich mich seltsam. Ich habe Gestern kein Pipamperon zum schlafen genommen, und habe mich fast die ganze Nacht herumgewälzt anstatt zu schlafen. Tagsüber habe ich mich aber nicht übermäßig müde gefühlt.

    Jetzt gegen Abend fühle ich mich müde, aber gleichzeitig auch aufgekratzt, als ob ich gerne noch etwas unternehmen würde. Ich werde heute wieder kein Pipamperon nehmen, mal schauen, ob ich besser schlafe als gestern.

    "Warum weinst du? Es tut mir sehr leid, ich weiß nicht, was ich in einem solchen Moment tun oder fühlen soll." - "Warum versuchst du nicht, einfach zu lächeln?"

    (Rei Aynami - Shinji Ikari, Neon Genesis Evangelion)

  • Mir geht es gut, seitdem ich bei meiner langjährigen Psychiaterin gestern gewesen bin.

    Bin froh zu wissen, dass ich bei ihr bleiben werde.

    Es ist so schwierig einen guten Psychiater zu finden, mit dem es funktioniert und die Chemie stimmt!

    Ich hoffe einfach, dass Sie mir erhalten bleibt.

    Es wäre schlimm wenn ich plötzlich jemand neues suchen müsste, mit der es nicht harmoniert.


    Nun ich nehme seit gestern das Reagila wieder.

    ABer nur 1.5 mg.

    Damit fühle ich mich bereits aktiver und hab wieder weniger Lust auf Lyrica.

    Ich hoffe einfach dass es weiterhin gut wirkt, ohne Halluzinationen.

    Denn es ist ein gutes Med, aber ich hatte es zu hoch dosiert.

    Und es kann sein, dass es in Kombi mit dem Fluctine eben nochmals stärker wirkt.

    Daher hoffe ich dass ich das Fluctine absetzen kann.


    Windlicht

    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche bleibt für die Augen unsichtbar.

  • Ich habe zwei Nächte lang kein Pipamperon genommen, und habe beide Nächte nicht geschlafen. Dementsprechend fühle ich mich müde und erschöpft. Ich glaube nicht, daß ich das Experiment weiter fortsetzen werde, heute Abend werde ich zumindest eine halbe Tablette nehmen. Dabei verdächtige ich das Medikament immer noch, daß es an meiner Energielosigkeit mit Schuld ist.

    "Warum weinst du? Es tut mir sehr leid, ich weiß nicht, was ich in einem solchen Moment tun oder fühlen soll." - "Warum versuchst du nicht, einfach zu lächeln?"

    (Rei Aynami - Shinji Ikari, Neon Genesis Evangelion)

    • Offizieller Beitrag

    Mir geht's ganz gut heute, bis 09:00 Uhr geschlafen... Habe gestern und heute keine Symptome gehabt... Mein rexulti scheint momentan nicht lieferbar zu sein klappt Apotheke, jetzt muss ich wohl zwangsläufig auf ein anderes Medikament umstellen... Wird wohl Reagila... Scheint laut meinem Psychiater sehr ähnlich zu sein... Na dann ist das halt so...

  • mir geht es gut, aber war letztens echt zu merken das ich die pillen luschig nahm, hatte gleich ein unsicheres gefühl beim auto fahren. naja, auf pillen bin ich wohl mein leben lang angewiesen.
    ans vorzeitige sterben wegen pillen hab ich nachgedacht und denke, ohne pillen wäre ich wohl noch eher gestorben, ich war damals ja nichtmal fähig verkehrsregeln zu beachten. alles weiß ich nicht mehr, aber ich soll, von der polizei, unterkühlt, auf der straße aufgegriffen worden zu sein. wer weiß was mich da geritten hat. naja, ich hab schon mehrere klinik-fluchtversuche hinter mir.

    gruß Ingo

  • ich war damals ja nichtmal fähig verkehrsregeln zu beachten.

    Ging mir damals auch so. Ich war immer fest der Meinung, dass die Ampel grün anzeigt, ich habe das auch gesehen, aber tatsächlich war die Ampel rot. Das war äusserst gefährlich für mich und natürlich auch für die anderen Verkehrsteilnehmer. Dadurch kam ich dann auch auf die geschlossene, wegen Selbst- und Fremdgefährdung!!!!


    Mir geht es Prima, mein Freund hat heute Geburtstag. Wir gehen nachher noch ins Restaurant. Ich werde wohl mal wieder Spare Rips essen. Das gibt wieder eine schöne Schmaulerei! Aber, hmmm, lecker.