Wie gehts euch/mir?

Hallo Lieber schizophrenie-online.org Nutzer


Um diese Seite im vollen Umfang Nutzen zu können musst du dich Registrieren, erst dann ist das erstellen und beantworten von Beiträgen möglich. Auch der Chat und der nicht öffentliche Bereich ist nur für Registrierte Benutzer verfühgbar.


Als Registrierter Nutzer profitierst du außerdem davon, dass du andere Mitglieder über Privat-Nachrichten oder Email (anonymisiert) kontaktieren kannst.

  • Mir geht es ganz gut, mal eine Phase ohne starke suizidale Gedanken momentan.


    Von den psychotischen Symptomen gesehen, ging es mir auch schon mal schlechter.


    Ich denke das es mir gut tut, wenn ich mich regelmäßig mit wichtigen Leuten treffe. Die wissen das ich krank bin und entsprechend damit umgehen. Momentan ist es daher ganz gut auszuhalten.


    So, am Sonntag oder Montag werde ich es mit dem Joggen probieren. Ich hatte in der Vergangenheit immer wieder die Phasen 'Trainieren, Verletzung kommt zurück, Pause machen und wieder einsteigen'


    Diese Phasen gingen wirklich n Jahr lang oder so. Ich hoffe dass ich es jetzt endlich hinter mir hab, und ich beschwerdefrei laufen kann.


    Den ich halte das Laufen für sehr wichtig, ich will das unbedingt regelmäßig machen.


    Diese Nacht wird noch n bisschen gezockt, danach schlafen und dann werde ich wie gesagt, das mit dem Joggen mal probieren.


    Lg Stefan

  • Ich wünsche Euch allen schöne Pfingsttage.

    Mir geht es richtig gut. Ich war gestern auf einer sehr schönen Party und ich habe keine Lichtempfindlichkeit bekommen, habe mich schön unterhalten und sogar getanzt. Ich bin nicht am Tisch eingeschlafen und habe bis über Mitternacht hinaus gefeiert.

  • Hey Stefan


    Ich wusste nicht, dass du unter suizidgedanken leidest.

    Wenn du magst kannst mir jederzeit PN machen. Manchmal hilft es darüber zu schreiben.

    Ich kenne das ja von früher auch.

    Mit 13 habe einen Versuch gemacht mit gestohlenen Schlaftabletten.

    Mit 15 nochmals.


    Seitdem bin ich stabil.

    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche bleibt für die Augen unsichtbar.

  • ich fühle mich zur zeit nicht gut, abgeschlagen, müde und der blutdruck etwas zu hoch. daher werde ich netflix an machen und ne runde schlafen.
    bis denne.

  • so, ich habe 2 1/2 std gelegen, etwas besser gehts jetzt, blutdruck teste ich gleich nochmal, ich denke das ich bald blutdrucktabletten brauche, ich sollte ja mein blutdruck beobachten, sieht nicht ganz so dolle aus bei mir. dann reihe ich mich ein in der familie, wo alle schon blutdrucktabletten bekommen.

    das ich vorhin so kaputt war, lag mit sicherheit am bier, den ich morgens hatte. ich werde demnächst das frühstücksbierchen mal weglassen, sei denn ich habe nichts zu tun.

  • Mir geht's so lala.

    Hab mir den Nacken verlegen auf der Couch, wo ich zur Zeit immer schlafe.

    Hab mir nochmal viel Gedanken gemacht wegen der Ängste.

    das Problem das ich habe, ist kein psychisches, es ist Besitzdenken. Nur weil ich eine Geschichte mit einer Frau habe, heisst das nicht dass sie mir gehört. Jeder Mann, auch ein Freund von mir, kann sich und darf sich in sie verlieben und sie glücklich machen. Es geht mich nichts an und wenn ich drunter leide ist das allein mein Problem, das daher rührt, dass ich nicht nach vorne schaue, zu neuen Beziehungen.

    Seitdem ich das heute morgen gecheckt habe, habe ich toll geträumt. Ich träumte, dass ich bei einem Konzert mit einem Stuhl wie eine Kamera durch den Saal hin und her fuhr, dass ich einen Schwerelosigkeitsgürtel ausprobiert habe und etwas, womit man jedes Lebensmittel, das man wollte, generieren konnte. Und eine schöne Frau hat mich um meine Telefonnummer gebeten. Da war ich ganz schön unbeschwert, in dem Traum.

    Jetzt habe ich mir was zu Essen bestellt in mein Coronalager und werde gleich "the Wire" weiterschauen, eine der besten Polizeiserien aller Zeiten.

    Liebe Grüße

    Mindhunter

  • so, ich habe 2 1/2 std gelegen, etwas besser gehts jetzt, blutdruck teste ich gleich nochmal, ich denke das ich bald blutdrucktabletten brauche, ich sollte ja mein blutdruck beobachten, sieht nicht ganz so dolle aus bei mir. dann reihe ich mich ein in der familie, wo alle schon blutdrucktabletten bekommen.

    das ich vorhin so kaputt war, lag mit sicherheit am bier, den ich morgens hatte. ich werde demnächst das frühstücksbierchen mal weglassen, sei denn ich habe nichts zu tun.

    hej Ingo


    Achte bei Bluthochdruck unbedingt auf die Ernährung

    Meine Mamma hat es auch und nimmt auch Tabletten. Sie darf gewisse Sachen nicht zu sich nehmen. Auch kein Alkohol.


    Ich selbst muss Tabletten gegen Cholestrin nehmen. Auch genetisch, aber sicher auch wegen dem übergwicht.

    Sollte selbst auch auf die Ernährung achten. ;)

    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche bleibt für die Augen unsichtbar.

  • moin moin,
    ich bin mal wieder wach, war früh im bett. hab mir eigentlich vorgenommen, werde ich auch machen, morgens(ab 7 uhr) kein bier mehr zu trinken, denn das bier macht mich total schlapp, mich kann man danach nen halben tag vergessen. jetzt trinke ich trotzdem bier, denn ich hab ja die chance mich noch hinzulegen. mal sehen ob ich dieses verhalten einhalten werde.
    außerdem will ich ab dienstag, also auf arbeit, möglichst nicht mehr rauchen, nikotinkaugummis sollen mir dabei helfen. bin gespannt ob nikotinkaugummis mir dabei helfen.


    so, ich hoffe das mein bruder gestern heim kam, denn ich muß mit ihn ein tisch(holzwohnzimmertisch) runterbringen, dieser blöde tisch steht schon echt lange bei mir rum. mein vater hat nicht mehr soviel kraft wie früher, also muß mein bruder helfen.
    ich höre gerade musik, will gleich noch etwas zocken, vielleicht nur etwas puzzeln.
    achja, hab mir gerade ein paar schmalzkuchen gebacken, die schmecken supergeil, nur das aussehen vom kuchen ist mir nicht gelungen, weil der teig zu weich war, vielleicht weil ich vergessen hab den teig weiter zu bearbeiten(hab geschlafen), so ging der teig zu weit auf, dafür sind sie total luftig geworden, was die küchlein super schmeckend machte. naja, nächstmal nochmal üben, irgendwann wirds schon klappen. versucht ihr auch manchmal rezepte nachzubacken?
    mir fällt gerade ein, mein alten kumpel aus der kindheit wollte ich noch fragen, wann wir uns treffen wollen, dem werde ich gleich ne whatsapp schreiben.
    nur noch zur info, mein blutdruck habe ich ebend getestet, der untere wert war zu hoch. :( ich hatte 119/105, ich vermerke dieses auf einer libreoffice-tabelle, werde es ausgedruckt dem arzt geben, dann soll er entscheiden ob ich pillen brauch.

    so, ich glaube das wars.
    gruß Ingo und einen guten schlaf euch, oder aufwachen.

  • Ich habe mich erkältet.

    Mein Sohn hat Husten und Halsweh, dazu noch Heuschnupfen.


    Ich habe Gliederschmerzen, leicht erhöhte Temperatur und Halsschmerzen.

    Muss aber trotzdem um 09.00 los mit dem Fahrdienst meinen Papa abholen gehen in der Schulthess Klinik in Zürich.

    Er geht an Krücken, muss das Gepäck tragen bis zum Auto.

    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche bleibt für die Augen unsichtbar.

  • Geht mir ähnlich wie windlicht... Habe Halsschmerzen etc... Bin wohl erkältet, habe einem Corona Test gemacht, der ist negativ... Muss noch schauen, ob ich Morgen fitt genug bin wieder zu arbeiten... Hatte ja eine gute Woche Urlaub... Sonst mache ich möglichst Homeoffice, muss nur irgendwie an den Laptop kommen...

    „Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.“

    (Johann Wolfgang von Goethe)

  • Hallo,

    windlicht und Felix

    Gute Besserung euch beiden.


    Mir geht es auch nicht gut, aber erkältet bin ich nicht.

    Da sieht man es mal wieder: ich hätte Grund zur Freude und bin eher depressiv oderso.

    Ich bin wirklich sehr traurig. Irgendwas stimmt mit mir echt nicht.

    Ich will nächste Woche auch erst mit der Ärztin sprechen und danach erst die Spritze spritzen lassen, denn damit stimmt auch was nicht. Irgendwie vertrage ich die nicht, wahrscheinlich streckt der Hersteller die mit irgendwas ungesundem oder ich nehme sie schon zu lange?! Jedenfalls ist das nicht gut was die mir da spritzen...

    Oh, ich glaube ich komme vom Threadthema ab, sorry. So bin ich halt, weil ich nie was anständiges zu schreiben habe was auch zum Thema passt schreibe ich ja nur wenig im Forum und mehr im Blog..


    LG Hejemalafa

  • Danke vielmals liebe Hejemalafa


    Es tut mir leid, dass du traurig bist.

    Darf ich fragen was für ein Medikament dir gespritzt wird ?


    Ich habe mich stehts geweigert für eine Depotspritze.

    Irgendwie macht es mir Angst.


    Lieber nehme ich Tabletten.


    Ich wünsche Dir auch gute Besserung liebes.


    Windlicht

    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche bleibt für die Augen unsichtbar.

  • Letzte Zeit habe ich oft Magen-Darm-Beschwerden. Wahrscheinlich schlägt mir der Umzugsstress auf den Magen. Die neue Wohnung ist noch nicht renoviert und die jetzige sieht so nach angefangen gepackt aus. Vor den Todessfällen in meiner Familie, die teilweise auch mit Magen-Darm zu tun hatten, war ich da unbedarfter. Aber ich habe eine Ärzte- und Krankenhausphobie, bzw. schlechte Kindheitserfahrungen. Freiwillig, ohne Notfall, kriegt mich da keiner hin, außer zu Routinesachen.

    "Arbeit, Gebet, Mahl, Schlaf und Spiel sind die fünf Finger unserer Lebenshand" (Shakespeare)



  • Hey,


    das ist schon länger so, ich leide unter Ausgrenzung innerhalb der Familie. Das befeuert meine suizidale Gedanken enorm.


    Manchmal ist es besser, aber es bleibt leider schwierig.


    Lg Stefan

  • Hallo windlicht ,

    Danke fürs Gute-Besserung wünschen.


    Ich bekomme jetzt seit 2013 das Depotmedikament Xeplion gespritzt.


    Anfangs, als mir eine Depotspritze vorgeschlagen wurde, wollte ich sie nicht. Ich hatte Angst davor nicht selbstbestimmt leben zu können, weil sie ja auch noch weiter wirkt, wenn man sie absetzt ( es dauert bis 3 Monate nach der letzten Spritzer bis Alles "raus" ist). Dann wurde uns erklärt das wäre mit der Sinn, da ich damals noch viel vehementer gegen Tabletten war als heute und sie ständig vergaß. Mein Mann übezeugte mich dann letztendlich.

    Heutzutage habe ich noch oft Angst und will sie eigentlich nicht mehr, wenn der Tag ran ist....


    LG hejemalafa

  • guten morgen,
    ich hab vorhin nochmal blutdruck getestet, liegt bei 173/95 nach dem aufstehen. laut who ist das schon eine mittlere hypertonie, ich soll laut who mit dem arzt reden.

    naja, aber sonst gehts mir gut. heute nehme ich meine nikotinkaugummi´s mit und hoffe ich brauche dann keine zigaretten auf arbeit. ich glaube zwar nicht das es was bei mir bringt, aber ich versuchs halt mal.

    gruß Ingo

  • Ich habe heute die antibiotischen Augentropfen per Rezept erhalten für meine Bindehautentzündung.

    Es ist bereits etwas besser geworden.

    Es kommt zumindest keinen sichtbaren Eiter mehr aus den Augen.


    ANsonsten: Gliederschmerzen habe ich noch, nehme aber Schmerzmittel.

    Husten leicht, und halsweh noch da.

    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche bleibt für die Augen unsichtbar.