Wie gehts euch/mir?

Hallo Lieber schizophrenie-online.org Nutzer


Um diese Seite im vollen Umfang Nutzen zu können musst du dich Registrieren, erst dann ist das erstellen und beantworten von Beiträgen möglich. Auch der Chat und der nicht öffentliche Bereich ist nur für Registrierte Benutzer verfühgbar.


Als Registrierter Nutzer profitierst du außerdem davon, dass du andere Mitglieder über Privat-Nachrichten oder Email (anonymisiert) kontaktieren kannst.

  • Hallo Windlicht.... Schonmal versucht eine Einrichtung zu besuchen das dein Alltag gedeckt ist? Also ich rede von einer Werkstatt oder so in etwa... Ich weiß da ist noch dein Sohn und dein Hundesitting... Aber vielleicht lernst du dabei die oder den jenigen kennen und findest gefallen an der Sache.... Ich bin selber in einer Werkstatt und habe in der Vergangenheit gedacht omg wie soll es nur weitergehen mit den Gefühlen und der inneren leere.... Mittlerweile fühle ich mich wieder gebraucht meine Tagesstruktur ist gedeckt habe auch wieder gern Urlaub und habe viele neue Leute und vor allem nette kennen gelernt... Ist nur eine Idee von mir zu dir 👍


    Mfg: tony

  • Hallo Tony


    Ja so eine geregelte Tagesstruktur wäre hilfreich.

    Aber bei uns in der Schweiz ist es so, dass von IV Werkstätten ein Mindestpensum von 50% geleistet werden muss.

    Und 50% liegt bei mir nicht drin!

    Immerhin habe ich ein Kind. Bin alleinerziehend.

    Ausserdem gibt es da wo ich lebe keine Einrichtung die mir gefallen würde!
    In Bern, wo ich früher gelebt habe, da gibt es mehrere Tagesstätten oder geschützte Arbeitsplätze welche ansprechend für mich sind!

    Ebenfalls in Basel!


    Aber hier in diesem Kanton (bezirk) wo ich leben muss gibts nichts!

    Es gibt schon solche Einrichtungen aber nichts das mir gefällt!


    Und eben dieses 50% Pensum geht einfach nicht!


    Aber ja das Hundesitting gibt mir schon viel Freude.

    Auch die Ergotherapie wo ich wöchentlich 2 Stunden plus 1 Stunde Fahrtweg habe.

    Dann ist da noch die Psychologin und die Psychiaterin und die Psychiatriespitex und die Haushaltshilfe und die Wohnbegleitung!


    Alles professionelles Volk, das mir helfen soll, das bezahlt wird um sich mit mir abzugeben.


    Sowas wie Freunde die kostenlos mit mir sprechen, kenne ich nicht.


    Und einen Mann zu finde ist auch nicht einfach.


    Ach ich möchte dem ganzen einfach am liebsten entfliehen.

    Aber da ich meinen Sohn über alles liebe, würde mir sowas nie einfallen.


    Ja ich habe die Liebe meines Sohnes.

    Nur muss ich für ihn da sein, muss für ihn schauen.


    Für mich schaut niemand. Zumindest niemand kostenlos.


    Habe schon überlegt mich prostituieren zu lassen.

    Wenn Männer doch nur Sex von mir wollen, anstatt mein Herz wie ein Juwel zu behandeln, sollen SIe dafür bezahlen!

    Ich lasse mich nicht gerne gratis ausnutzen.

    Sowas passiert mir nicht mehr.


    Aber eben...das sind nur Nebengedanken! Sowas mache ich natürlich nicht! Nur Hirngespinste!

    Prostituiere mich natürlich nicht!


    Sehne mich einfach nach einer Liebe fürs Herz und nicht für den Körper.

    Eine Herzensliebe welche körperliche Sexualität zum erblühen bringt.


    Sowas wie eine Dualseele.

    Ich dachte ich hätte sie gefunden..... dann habe ich sie verloren.


    Aber Tony, danke für deinen Gedankenanstoss.


    Ich werde wohl oder übel, daran arbeiten müssen, dieses 50% Pensum leisten zu können.

    Aber ehrlich....es ist für mich nicht gerade reizend, eine Arbeit leisten zu müssen für 50 cent pro Stunde!

    Arbeit welche mir keine Freude bereitet..... nur um beschäftigt zu sein!


    Eben in Bern gibts solche Einrichtungen welche mich ansprechen.

    Habe dort auch mal fast 2 Jahre gearbeitet zu 50%.

    In der Altstadt in einem Nähatelier mit Verkaufsladen. Wo man sogar alleine für den Laden 1 mal pro Woche zuständig war.


    Sowas gibts hier nicht. Nur Industrie.

    Oder hauswirtschaft, elektro, wenns hoch kommt noch garten...aber das meiste ist unherzliche Arbeit....ungeschätzte.... nichts mit Hand und Fuss.


    Ne dann lieber zu Hause bleiben und Fernseh schauen.


    Windlicht

    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche bleibt für die Augen unsichtbar.

    Einmal editiert, zuletzt von windlicht ()

  • Entschuldigt, dass ich mich ausgekotzt habe!

    Ich hoffe ich habe niemanden getriggert.


    Es hat gut getan, mich auszukotzen.

    Habe das schon ewig lang nicht mehr gemacht! :D


    Bei der Psychotante kann ich das nicht.

    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche bleibt für die Augen unsichtbar.

  • Heute gehts mir wieder besser.

    Ich habe entschieden nur noch die Hälfte Lyrica am Morgen zu nehmen.

    Und das Reagila wegzulassen.

    Denn seitdem ich das nehme, belästige ich den Bruder meines Ex Partners mit täglichen Emails.

    Ich bin eine Stalkerin.

    Mach es aber nicht absichtlich. Es ist so, dass ich mich in den Bruder verliebt habe. Ich träume sogar von ihm nachts.

    Ich schreibe ihm einfach was mir so einfällt.

    Eine Art Tagebuch.


    Ich werde verschen dieses Tagebuch, sowie ich es hier gestern getan habe, eher hier im Blog zu schreiben.

    Ich hoffe einfach dass jemand von Euch darauf antwortet!


    Denn der Bruder hat nie geantwortet. Wahrscheinlich hat er die Mails gar nie gelesen.


    Gruss Windlicht

    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche bleibt für die Augen unsichtbar.

  • nabend ihr lieben, ich habe heute meine morgentabletten abends genommen, weil ich was wach bleiben will. ich weiß noch nicht was ich in der freizeit, also heute abend/nacht machen werde. wie gehts euch, was macht ihr heute nacht, etwa nur schlafen?
    ich hab heute wieder bock zu sabbeln, nur wo finde ich jemanden zum sabbeln?

  • mir gehts gut, aber eines nervt mich. mein handy hört mich ab, so oft gibts keine zufälle. natürlich kann man dazu sagen ich wäre psychotisch, ist aber nicht so.
    beispiel von gestern auf heute: ich sagte im beisein meines handys zum vater, wir bräuchten einen wlan-verstärker, zack, hab ich die werbung heute morgen auf facebook drauf. das ist mir nicht das erste mal passiert !!!
    habt ihr manchmal auch schon sowas mal erlebt?
    wer hat was davon meine wünsche oder denkanstöße zu verkaufen? wäre mal ein thema fürs fernsehen, leider kann ich sowas nicht beweisen, also wirds mit dem öffentlich machen auch nichts.

  • Hallo

    Ingo Guttkowski

    Ich bin ebenfalls der festen Überzeugung das Smartphone hört uns ab.

    Erstens die personalisierte Werbung, die auch ich habe - nicht durch Cookies und/ oder Tracking,sondern nach Gesprächen.

    Zweitens Google. Wir unterhalten uns über ein Thema und dann will ich was dazu raussuchen und schon nach den ersten drei Buchstaben wird das richtige angezeigt - passiert mir immer wieder...

    Lg hejemalafa

  • Prinzipiell ist das abhören mit Smartphones und anderen Geräten mit eingebautem Mikrofon schon möglich, das machen bestimmt auch alle grossen Geheimdienste, sowie bieten einige IT Firmen software für Staaten an um die eigenen Bürger oder Ausländer abzuhören....


    Aber ich denke nicht, dass ein iPhone oder ein Android Smartphone generell alle Gespräche belauscht, das wäre zu Ruf schädigend...


    Aber Cookies können sehr viele information sammeln, zum Beispiel, was in der Google suche gesucht wurde, was hat der Mann einer Person gesucht was hat man sich auf Facebook länger angeschaut..


    Es ist schon sehr perfide...


    Ich habe mal eine gute Doku darüber gesehen... Versuche den link zur Dokumentation zu finden...


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    „Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.“

    (Johann Wolfgang von Goethe)

  • mir gehts gut, aber eines nervt mich. mein handy hört mich ab, so oft gibts keine zufälle. natürlich kann man dazu sagen ich wäre psychotisch, ist aber nicht so.
    beispiel von gestern auf heute: ich sagte im beisein meines handys zum vater, wir bräuchten einen wlan-verstärker, zack, hab ich die werbung heute morgen auf facebook drauf. das ist mir nicht das erste mal passiert !!!
    habt ihr manchmal auch schon sowas mal erlebt?
    wer hat was davon meine wünsche oder denkanstöße zu verkaufen? wäre mal ein thema fürs fernsehen, leider kann ich sowas nicht beweisen, also wirds mit dem öffentlich machen auch nichts.

    Ohje, das klingt schon sehr psychotisch, ehrlich gesagt 🥴

    „Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es Dir sein, als lachten alle Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Du allein wirst Sterne haben, die lachen können.“ — Antoine de Saint-Exupéry, Buch "Der kleine Prinz"

  • Nein ist nicht Psychotisch.... Wir hatten gestern das selbe.... Ich hatte von Steuererklärung geredet und meine Freundin hat eine Werbung von Steuererklärungsprogramme bekommen.... Es ist wirklich so... Google und Alexa was es noch alles gibt wird abgehört... Klingt komisch ist aber wirklich so... Und ich bin nicht Psychotisch😁

  • Nein ist nicht Psychotisch.... Wir hatten gestern das selbe.... Ich hatte von Steuererklärung geredet und meine Freundin hat eine Werbung von Steuererklärungsprogramme bekommen.... Es ist wirklich so... Google und Alexa was es noch alles gibt wird abgehört... Klingt komisch ist aber wirklich so... Und ich bin nicht Psychotisch😁

    Ach so, bei Alexa kann das gut sein 🙂 Mittlerweile ist mir das so egal geworden. Soll mich doch abhören, wer mag, Google, Alexa, wer und was auch immer 😆(Weswegen habe ich mich während der Psychose so verrückt deswegen gemacht?!)❓🙂

    „Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es Dir sein, als lachten alle Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Du allein wirst Sterne haben, die lachen können.“ — Antoine de Saint-Exupéry, Buch "Der kleine Prinz"

  • Ach mich interessiert das auch nimmer.... Es war halt gestern wieder ein guter Beweis.... Sicher es dient zu denen ihren Werbezwecken.... Aber das es auch andere Leute triggern kann die ein leiden wie Verfolgungswahn oder allgemein Wahngedanken haben interessiert da keinen... Das Geld muss passen mehr nicht...

  • Ach mich interessiert das auch nimmer.... Es war halt gestern wieder ein guter Beweis.... Sicher es dient zu denen ihren Werbezwecken.... Aber das es auch andere Leute triggern kann die ein leiden wie Verfolgungswahn oder allgemein Wahngedanken haben interessiert da keinen... Das Geld muss passen mehr nicht...

    Das stimmt leider, das interessiert die Entwickler wohl nicht wirklich

    „Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es Dir sein, als lachten alle Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Du allein wirst Sterne haben, die lachen können.“ — Antoine de Saint-Exupéry, Buch "Der kleine Prinz"

  • mir gehts gut, aber eines nervt mich. mein handy hört mich ab, so oft gibts keine zufälle. natürlich kann man dazu sagen ich wäre psychotisch, ist aber nicht so.
    beispiel von gestern auf heute: ich sagte im beisein meines handys zum vater, wir bräuchten einen wlan-verstärker, zack, hab ich die werbung heute morgen auf facebook drauf. das ist mir nicht das erste mal passiert !!!
    habt ihr manchmal auch schon sowas mal erlebt?
    wer hat was davon meine wünsche oder denkanstöße zu verkaufen? wäre mal ein thema fürs fernsehen, leider kann ich sowas nicht beweisen, also wirds mit dem öffentlich machen auch nichts.

    Ich habe da mal ne Doku gesehen. Das Handy hört nicht direkt ab aber irgendwas war da. Mit signaltönen die aus dem TV kommen und die das Handy registriert...Der Chaos Computer Club hatte da mal ein Video zu gemacht...Oder ein ähnlicher Club, weiß nimmer genau.


    Die moderne Technik ist der heftigste Trigger überhaupt. Fast alle meine Psychosen wurden dadurch wesentlich verstärkt bzw. ausgelöst!