was habt ihr heute gemacht?

Hallo Lieber schizophrenie-online.org Nutzer


Um diese Seite im vollen Umfang Nutzen zu können musst du dich Registrieren, erst dann ist das erstellen und beantworten von Beiträgen möglich. Auch der Chat und der nicht öffentliche Bereich ist nur für Registrierte Benutzer verfügbar.


Als Registrierter Nutzer profitierst du außerdem davon, dass du andere Mitglieder über Privat-Nachrichten oder E-Mail (anonymisiert) kontaktieren kannst.

  • meine f+ freundin wird mich heute abholen. ich habe kuchen gebackt gehabt, den werden wir heute testen. werde natürlich gleich duschen und rasieren, ja, auch intim.
    ich muß nach dem duschen meine sachen packen, wobei ich noch cd-spiele mitnehme, die ich los werden will und nachdem ich die nicht verkaufen konnte, werde ich die cd´s fürn guten zweck spenden. meine f+ arbeitet in sonem laden, der fürn guten zweck ist, die werden sich bestimmt freuen. meien f+ meinte,. sie würde mir dafür was schenken, was sie dort im laden finden kann.
    gruß Ingo

  • Den halben Tag im Bett verbracht und ich will noch Baden und Haarpflege machen Eben habe ich den Abwasch gemacht, damit ich weiter schön kochen kann. Wenn ich schaffe, mache ich noch paar kleine Hausarbeiten und meine Körperübungen.

    "Arbeit, Gebet, Mahl, Schlaf und Spiel sind die fünf Finger unserer Lebenshand" (Shakespeare)

  • Kurzer Zwischenstand:


    • Bett gemacht
    • Wäsche gewaschen, getrocknet und eingeräumt
    • Großteil der Kisten auf den Balkon gestellt
    • Wohnung aufgeräumt
    • Wohnung gefegt (mit Handfeger, da ich noch keinen Besen habe)
    • Gefrühstückt (Toast mit selbstgemachter Marmelade von einer Freundin und Butter)
    • Noten und Unterlagen in Klarsichthüllen und abgeheftet
    • Üben am Kontrabass auf morgen verlegt wegen Zeitmangel (Nebenfächer) und Zuhausebleibenwollen
    • Angemeldet für Jobs an der Uni (Labortestungen, Tests) die mir zugeschickt werden und ich dann je nach Zeit mich anmelden kann
    • gerade aus Versehen festgestellt dass man mit der Taste "Strg" (Steuerung) + B oder I, die Schrift dick oder kursiv machen kann.

    Jetzt muss ich noch meine Probezeiten eintragen und dann gehts an die Hausaufgaben (2 stunden).

    Dann noch die Küche machen und fertig.

    Liebe Grüße

    Mindhunter

  • Ok und durch für heute :smiling_face:





    • Meine Übezeiten für Kontrabass und Nebenfächer geplant und in den Kalender und die Übersicht der Hochschule eingetragen
    • Theorie 30 Min
    • Gehör 30 Min (schwer!)
    • Gesang 30 Min
    • Klavier 30 Min
    • E-Bass 30 Min
    • 2 kurze Telefonate mit Freunden und kurz geschrieben mit meiner besten Freundin die aus der Mutter-Kind-Kur zurück ist, wollen die Tage telefoniere


    Und zur Feier des Tages habe ich bei Burger King bestellt :grinning_squinting_face: Da werden einige hier die Krise kriegen. Aber einmal die Woche geht das.
    Gleich telefonier ich noch mit meinem Umzugskumpel, Sonntag soll die Wohnung fertig eingerichtet werden, wenn alles gut geht, ich freu mich total! Dann habe ich endlich ein richtiges Bett und richtige Schränke.

    Nach dem Telefonat dann Elementary die Serie. Und zeitig ins Bett.

    Liebe Grüße

    Mindhunter

  • Ich war schon einkaufen und habe die liegengebliebenen Hausarbeiten angefangen. Gerade mache ich aber erst einmal meine Internetrunde. Danach geht es dann mit vernünftigen Arbeiten und Beschäftigungen weiter.

    "Arbeit, Gebet, Mahl, Schlaf und Spiel sind die fünf Finger unserer Lebenshand" (Shakespeare)

  • ich habe alle möglichen ämter angerufen, dafür hatte ich mein vater sogar vor seiner zeit geweckt, nur um alles zu schaffen. der scheiß ist erledigt, aber ich weiß nicht mehr wo mein kopf steht. zudem habe ich mit meiner firma ein abholen abgesprochen(hab ja kein auto derzeit), am mittwoch morgen gehts also wieder zur arbeit, ich soll diesesmal nen ganzen tag arbeiten, damit ich hin und her komme.
    somit hab ich alle problemchen besiegt. läuft alles, denke ich.
    gruß Ingo

  • Das mit der Vernunft klappt mal wieder nicht so wie geplant. Vorhin habe ich etwas gegessen und bin danach einfach für länger weggepennt. Oder ist schlafen, wenn einem danach ist, etwas Vernünftiges? Kann sein.

    "Arbeit, Gebet, Mahl, Schlaf und Spiel sind die fünf Finger unserer Lebenshand" (Shakespeare)

  • Ingo Guttkowski - das hast du gut gerockt! :smiling_face:

    Supernova - "Der Mensch ist keine Maschine", "Dann hat sich dein Körper den Schlaf geholt" habe ich dann immer von lieben Menschen gehört :smiling_face:

  • Heute war ich nach dem Kontrabass und Gesang üben in der Hochschule in der Mensa, es gab Schweine Cordonbleu mit Bratensoße und Kroketten.

    Da kam der Ebassist, der mir bei der Reperatur meines Basses geholfen hatte mit seinem Tablett in Sichtweite und ich hab freundlich gewunken. Er hat gegrüßt aber sich dann umgeschaut als würde er jemanden suchen, hab ich ihm nicht ganz abgekauft. Hab dann auf mein Essen geschaut und weitergegessen, damit er sich nicht unter Druck gesetzt fühlt, sich zu mir zu setzen. Aber etwas traurig war ich schon. Jeder hat ja Leute, die er sehr mag, Leute die man nicht mag und Leute, die man ok findet, aber die nicht immer sein müssen. Letzteres bin ich wohl für ihn. Egal, ich will ihn ja nicht heiraten :grinning_squinting_face:

    Hab dann im Fotofix in der Mensa Fotos gemacht für 5 Euro, eins davon brauche ich für meinen Schwimmausweis, Passfototauglich sind sie nicht. Mein Studentenausweisfoto das ich so furchtbar finde, da muss ich insgesamt 90 Tage warten bis ich da ändern kann, schau ich gleich mal ob die schon rum sind.

    Bin dann zum Vokalensemble und das war wieder schön, aber man wird gefordert. Nicht so einfach, die eigene Stimme zu lernen und mit den anderen verschmelzen zu lassen.

    Jetzt sitze ich im Aufenthaltsraum am Laptop und überlege ob ich noch zur Jazzsession bleiben oder nach Hause fahren soll.
    Mal gleich schauen ob irgendwo ein Raum frei ist, dann würde ich noch was üben am Bass.
    Zuhause wartet auch noch der Ebass auf mich, der kam heute garnicht dran und auch die Gehörbildung muss ich noch machen.

    Heute abend muss ich auch noch was essen, mal sehen.

    Bin hin und hergerissen zwischen Uni und einem ruhigen Abend. Hab ja gestern und heute schon viel geschafft und die Woche wird noc hart. Andererseits, wenn ich schonmal im Flow bin...

    LIebe Grüße,

    Mindhunter

  • ich habe viel im garten gemacht. von dachrinne sauber machen, kübel ausleeren und alle pflanzen gießen, bis wassertonne leer gemacht für den winter, da ein einfrieren die tonnen kaputt macht, wenn wasser noch drin ist.gefegt hab ich noch nebenbei.


    morgen darf ich wieder zur arbeit, ein firmenkolege holt mich ab, ich habe vor ihn 10 € pro tag für hin und rückfahrt ihn zu geben, das geld bekomme ich ja eh von der lebenshilfe. ich muß dafür aber nen ganzen tag arbeiten. ich hoffe ich halte durch, aber denke schon. wie und wann ich frei habe müssen wir morgen in der firma mal absprechen. und warum dieser aufwand?! ich habe immernoch kein auto, die werkstatt kommt leider nicht vorran. schon schitt.

    gruß Ingo

  • 2 Uhr aufstehen, Chai getrunken

    1/2h Yoga

    Zur Arbeit gejoggt, 10 min.

    3.30 Putzen im 24h Fitnesscenter

    6 Uhr Frühstück, bisschen ablegen

    8 Uhr Yoga

    9 Uhr lesen und Artikel schreiben

    11 Uhr Kneippkur zum Bach

    12 Mittag (Garten- Tomatensuppe mit Studentenfutter)

    13 Uhr weiter lesen und schreiben

    14 Uhr 1/2 mit meiner Mutter telefoniert

    15 Uhr Joggen zum See, kurzes Bad und zurück gejoggt

    Heute war es sonnig aber kalt, erste Wärmflasche und Kuscheldecke

    16.43 "was habe ich heute gemacht" schreiben und absenden

  • Ich habe meinen Tag auch früher mal so zerstückelt.

    "Arbeit, Gebet, Mahl, Schlaf und Spiel sind die fünf Finger unserer Lebenshand" (Shakespeare)

  • hallo, ich habe heute meine Balkonblumen zurückgeschnitten und reingeholt. Malsehn ob ich die überwintert bekomme und die nächstes Jahr wieder blühen. Vielleicht hätte ich sie schon eher reinholen sollen, naja besser spät als nie. Meine Balkonmöbel hab ich auch reingeholt und den Balkon gefegt. Sonst war es ein ruhiger Tag.

    „Ein Engel ist jemand, den Gott uns ins Leben schickt, unerwartet und unverdient,

    damit er uns, wenn es ganz dunkel ist, ein paar Sterne anzündet.“ (Phil Bosmans)

  • meine werkstatt hat mich vorhin angerufen, anlasser ist soweit eingebaut, morgen abend wird mein auto fertig. na endlich.

  • Bin gespannt was das kostet.

    Bei den Apothekenpreisen der Autowerkstätten.

    Habe erst am Freitag Antriebswelle gewechselt bei dem VW Bus meines Bruders. Haben eine Hebebühne gemietet in einer Hobby Werkstatt. Das lohnt sich oft, kostet im Vergleich fast nichts.

    Oft stößt man aber auf kleine Überraschungen wie völlig verrostete, festgerostete Schrauben wo der Schraubenkopf abfällt wenn man die nur anguckt...TÜV würde sowas nie finden, auch Werkstätten interessiert das nicht. Schrauben die sich im Grunde schon aufgelöst haben und bei 180 auf der Autobahn fällt einem dann das Rad ab...

  • Meine Mutter hatte heute Namenstag. Ich habe ihr Blumen geschenkt und sie zum Essen eingeladen. Es hat ihr gut gefallen, und das macht mich zufrieden.

    "Warum weinst du? Es tut mir sehr leid, ich weiß nicht, was ich in einem solchen Moment tun oder fühlen soll." - "Warum versuchst du nicht, einfach zu lächeln?"

    (Rei Aynami - Shinji Ikari, Neon Genesis Evangelion)

  • ich hab mich heute weiterhin auskuriert/ausgeschlafen, hab gefegt, gewischt und gespült.
    Dann den Schreibtisch aufgeräumt und geputzt.
    Dann mich mit dem Klavierständer geprügelt, der dauernd eingeklappt ist bis ich es aufgegeben habe und es auf zwei kisten gestellt habe, provisorisch, muss wohl einen stabileren bestellen.
    Ich war auch bei der Post und habe den neuen Duschvorhang abgeholt, Nebelwald design und hätte ich gewusst dass mein neuer Toner auch da liegt, hätte ich ihn mitgenommen aber so muss ich bis Montag warten.

    Zur Zeit schaue ich "the Secret Window" mit Johnny Depp, eine Stephen King Verfilmung.
    Jetzt hänge ich erstmal den Duschvorhang auf und freu mich drüber.

    Duschvorhang "Nebelwald"

    Liebe Grüße

    Mindhunter

  • Heute war ich erst um 9 Uhr morgens im Bett und war um 14 Uhr erst wieder wach.


    Dann kam der Umzugskumpel und hat mit mir das neue Bett und die Regale aufgebaut. Bin sehr happy. Haben Pizza gegessen und gute Musik gehört.


    Jetzt schaue ich noch etwas The Fall auf Netflix über den Beamer, der jetzt im Regal steht.


    Morgen mache ich um 6 die Wäsche, lerne dann etwas für Gesang und bringe den Pappmüll weg. Dann mache ich parallel die Scvränke fertig und übe weiter und um 14:30 habe ich bis 18:00 Ensemble. Danach will ich die Schränke einräumen.


    Liebe Grüße


    Mindhunter