Spaß muss sein.. Witz des Tages

Hallo Lieber schizophrenie-online.org Nutzer


Um diese Seite im vollen Umfang Nutzen zu können musst du dich Registrieren, erst dann ist das erstellen und beantworten von Beiträgen möglich. Auch der Chat und der nicht öffentliche Bereich ist nur für Registrierte Benutzer verfühgbar.


Als Registrierter Nutzer profitierst du außerdem davon, dass du andere Mitglieder über Privat-Nachrichten oder Email (anonymisiert) kontaktieren kannst.

  • Eine junge Frau schreibt ihrem auf Montage befindlichen Mann einen Brief:



    "Mein lieber Mann,



    möchte dich informieren, dass du Vater eines gesunden Knaben geworden bist. Da ich nicht genügend Milch hatte, um den Jungen zu nähren, musste ich mir eine Amme nehmen. Diese Amme ist eine Negerin. Durch die Milch hat der Junge die schwarze Farbe angenommen. Du wirst verstehen, dass ich nicht dafür verantwortlich bin.



    Es grüßt und küsst dich

    deine glückliche Anita"




    Daraufhin schreibt der Mann seiner Mutter:



    "Liebe Mutter,



    möchte dir mitteilen, dass du Oma geworden bist. Anita teilte mir mit, dass sie den Jungen nicht nähren konnte und sich infolgedessen eine Amme nehmen musste. Die Amme ist eine Negerin und dadurch hat der Knabe die schwarze Farbe angenommen. Dafür kann man Anita nicht verantwortlich machen.



    Es grüßt dich

    der glückliche Vater"




    Die Mutter antwortet dem Sohn:



    "Lieber Günter,



    mir ist es bei deiner Geburt genauso ergangen wie deiner Anita. Da wir zu arm waren, um uns eine Amme zu nehmen, mussten wir dich mit Kuhmilch ernähren. Nun mache mich bitte nicht dafür verantwortlich, dass du ein Rindvieh geworden bist.



    deine dich liebende Mutter"

  • Eine alte Frau sitzt in ihrem Schaukelstuhl auf der Veranda als plötzlich eine gute Fee erscheint.

    “Du hast drei Wünsche frei”, sagt die Fee zur alten Frau.”Hhm”, grübelt die alte Frau, “als erstes wünsche ich mir, dass ich reich bin.”

    Die Fee schwingt ihren Zauberstab und schon sitzt die alte Frau in einem Schaukelstuhl aus purem Gold.

    “Als nächstes wünsche ich mir, jung und schön zu sein.”

    Die Fee betätigt ihren Zauberstab und schon ist die ehemals alte Frau jung und schön.

    “Gut”, meint die jetzt junge Schönheit, als ihr alter Kater ihr zwischen den Beinen herumschleicht, “jetzt wünsche ich mir, dass mein lieber Moritz zu einem schönen jungen Mann wird.”

    Die Fee schwingt ein letztes Mal den Zauberstab und verschwindet. Vor der Frau steht der schönste Mann, den sie jemals erblickt hat. Sie bekommt weiche Knie, als der schöne Jüngling seinen Kopf in ihre Richtung beugt, glaubt sie doch, er würde sie jetzt küssen. Doch stattdessen flüstert er ihr ins Ohr:

    “Ich habe gewusst, dass es Dir irgendwann einmal leid tun würde, mich kastriert zu haben…”

    „Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.“

    (Johann Wolfgang von Goethe)

  • Guten Morgen zusammen..


    Also ..

    Kinder-Witz


    Breitmaulfrosch und Spitzmaulfrosch treffen sich..


    Fragt der breitmaulfrosch den Spitzmaulfrosch wie...er auch so ein spitzes Maul bekommen kann.


    Antwortet der Spitzmaulfrosch..

    "Ganz einfach du sagst jeden Tag ungefähr hundert Mal..das Wort Konfitüre.. nach einer Woche sollte dein Maul schon schmaler sein."


    Der breitmaulfrosch bedankt sich und zieht glücklich ab.


    Eine Woche später treffen sie sich wieder und das Maul vom breitmaulfrosch ist noch viel breiter geworden..


    Fragt ihn der Spitzmaulfrosch was mit ihm passiert ist..??‍♀️.


    Antwortet der Breitmaulfrosch..


    Also mir ist das Wort nicht mehr eingefallen.. und dann habe ich den ganzen Tag geübt...

    Marmelade.. Marmelade..maaaarmelade...

  • Obdachloser kommt in Salzburg in ein Spital das von Nonnen geführt wird.


    Bei der Aufnahme stellen sie fest daß er nicht versichert ist.


    Und dann fragen sie nach..

    Also guter Mann.. gibt's irgendwelche Verwandtschaft die für sie aufkommen kann?"


    Antwortet der Obdachlose..

    Also ich habe nur eine Schwester.. aber die ist genau so ein armes schwein wie ich.. die ist Nonne."


    Sagt die Aufnahme Schwester.

    Dann ist sie reich... sie ist mit dem Heiland verheiratet.?⛪???


    Antwortete der Obdachlose..

    Ja sauber..dann legen sie mich erster Klasse.. mein Schwager zählt.??☀️

  • „Raucht ihr Pferd?“

    „Nein, wieso?“

    „Dann brennt Ihr Stall.“

    „Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.“

    (Johann Wolfgang von Goethe)

    1. Ein Deutscher erzählt einem Schweizer einen Witz. Der Schweizer unterbricht den Deutschen und fragt: «Du weisst, dass ich Schweizer bin, oder?» Daraufhin der Deutsche: «Tut mir leid, soll ich langsamer sprechen?»
    2. Wenn ihr irgendwo einen Schweizer Geschäftsmann aus dem Fenster springen seht, dann springt gleich hinterher! Man kann bestimmt Geld damit verdienen.
    3. Welche Sprache spricht man in der Sauna? Schwitzerdeutsch.
    4. Länderspiel in Bern. Die Schweizer Nati spielt ausgezeichnet und führt mit zwei Toren Vorsprung. «Gar nicht übel», sagt ein Berner. «Stimmt», erwidert sein Freund, «aber deshalb musst du doch nicht gleich in Euphorie ausbrechen.»
    5. Die Hölle ist der Ort, an dem die Engländer kochen, die Italiener den Verkehr regeln und die Schweizer Fernsehunterhaltung machen.
    6. Fünf Deutsche in einem Audi Quattro wollen in die Schweiz. Geht nicht, sagt der Zöllner, «Quattro heisst vier, und ihr seid fünf.» «Im Fahrzeugschein steht: Zugelassen für fünf Personen», beharren die Deutschen und wollen den Chef sprechen. «Geht nicht, der streitet grad mit einem Paar in einem Fiat Uno.»
    7. Ein Mann will in einer Bank in Zürich Geld anlegen. «Wie viel wollen sie denn einzahlen?», fragt der Kassier. Flüstert der Mann: «Drei Millionen.» «Sie können ruhig lauter sprechen», sagt der Bankangestellte. «In der Schweiz ist Armut keine Schande.»
    8. Ein amerikanischer, ein deutscher, ein französischer und ein Schweizer Junge diskutieren, woher Babys kommen. Der Amerikaner erklärt: «In Amerika produzieren Roboter Babys in grossen Fabriken.» Der Deutsche sagt: «In Deutschland bringt der Storch die Babys.» Der Franzose fügt hinzu: «In Frankreich machen ein Mann und eine Frau Liebe miteinander, um ein Baby zu zeugen.» Zuletzt meint der Schweizer: «Bei uns ist das von Kanton zu Kanton verschieden.»
    9. Ein Schweizer liegt im Krankenhaus, alle möglichen Knochen gebrochen. Sein Nachbar fragt ihn: «Wie haben sie denn das gemacht?» Schweizer: «Ich bi Bärejäger!» Nachbar: «Und...was ist passiert?» Schweizer: «Ich bin an einer kleinen Höhle gestanden und sagte: ‹Hoi Bärli!› Da kam ein kleiner Bär heraus, den habe ich laufen lassen! Dann bin ich zu einer mittelgrossen Höhle: ‹Hoi Bärli!›, da kam ein mittelgrosser Bär, aber immer noch zu klein! Dann bin ich zu einer grossen Höhle: ‹Hoi Bärli!›...» Nachbar: «...und dann?» Schweizer: «Dann kam der Alpen-Express...»

    „Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.“

    (Johann Wolfgang von Goethe)

  • Witze über die eigenen Leute nicht schlecht.?


    Ein österreichischer entschließt sich eine Zeitlang in die die USA zu gehen.


    Ein bisschen bedenken hat er noch und darum fragt er seinen besten Freund..


    Wie er ohne Englisch durchkommen kann.


    Der Freund sagt du musst einfach nur ganz langsam sprechen dann verstehen die Leute dich auch so.


    Etwas verwundert lässt er sich darauf ein..


    Am Flughafen in Los Angeles gelandet Sucht er als erstes eine Bar auf.


    Er geht in die Bar und sagt ganz langsam..


    Bitte __ein Bier und danach Bitte..noch ein ... ? und so weiter.


    Nach dem 3 . Bier wird der Kellner neugierig und fragt...


    Genau so...wo _ her .. kommen... sie?


    Der österreichischer noch langsamer..

    Aus Gra_a_z.


    Darauf der Kellner..

    Woas...redt...ma. da Englisch? ?

  • Guten Morgen... ich habe mich doof angestellt..

    Es soll einfach Österreicher heißen ? und nicht den schmarrn den ich geschrieben habe.


    Aber ich kriege es nicht korrigiert ?.


    Zum Ausgleich noch einen Witz..


    Eine kleine Maus ist in ein Weinfass gefallen und ruft um Hilfe...

    " Hilfe holt mich raus ...Hilfe ".


    Kommt der Alte Kater Anatol vorbei ?? und sagt zu der ? Maus.


    "Ich kann dich schon raus holen..aber zur Belohnung darf ich dich fressen.

    ??."


    Okay ? sagt die kleine Maus..


    Der Kater Anatol rettet die Maus mit seinem Katzenschweif...

    Und kaum ist die ? am Land rennt sie ganz schnell ins Mäuseloch.


    Anatol der alte und schwerfällige Kater klagt...

    Du so haben wir nicht gewertet...??‍♀️?.


    Du hast gesagt.. ich darf dich fressen wenn ich dich gerettet habe.


    Da tönt es vom Mäuseloch..

    *" Naja was man im Suff so alles verspricht.?????

  • Sarah hat Geburtstag. Ihr Mann schenkt ihr einen Umschlag mit 20 Euro. Sie ist ein bisschen enttäuscht und fragt ihn, was das soll. Ihr Mann antwortet: "Naja Schatz, wir müssen doch sparen. Mit den 20 Euro gehst Du Dir ein Kochbuch kaufen. Wenn Du dann erst mal kochen kannst, können wir die Köchin entlassen!"

    An seinem Geburtstag bekommt der Mann von seiner Frau einen Umschlag mit 300 Euro. Zuerst freut er sich. Allerdings macht ihn das viele Geld auch etwas stutzig. Also fragt er sie: "Wieso bekomme ich 300 Euro?" "Na wir müssen doch sparen, Schatz!", antwortet Sarah. "Jetzt gehst Du ins Bordell, und wenn Du es dann erst mal richtig kannst, können wir den Gärtner entlassen."

  • „Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.“

    (Johann Wolfgang von Goethe)

  • „Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.“

    (Johann Wolfgang von Goethe)