Was Koch ich heute?

Hallo Lieber schizophrenie-online.org Nutzer


Um diese Seite im vollen Umfang Nutzen zu können musst du dich Registrieren, erst dann ist das erstellen und beantworten von Beiträgen möglich. Auch der Chat und der nicht öffentliche Bereich ist nur für Registrierte Benutzer verfügbar.


Als Registrierter Nutzer profitierst du außerdem davon, dass du andere Mitglieder über Privat-Nachrichten oder E-Mail (anonymisiert) kontaktieren kannst.

  • bei mir gab es heute Pfännel, gebratene Zwiebel, Tomate und Rührei alles vermischt. war lecker

    „Ein Engel ist jemand, den Gott uns ins Leben schickt, unerwartet und unverdient,

    damit er uns, wenn es ganz dunkel ist, ein paar Sterne anzündet.“ (Phil Bosmans)

  • Pellkartoffeln und Frühlingsquark

    „Ein Engel ist jemand, den Gott uns ins Leben schickt, unerwartet und unverdient,

    damit er uns, wenn es ganz dunkel ist, ein paar Sterne anzündet.“ (Phil Bosmans)

  • Heute gab es bunte Nudeln, franz. Pfannengemüse und Putenfleisch

    „Ein Engel ist jemand, den Gott uns ins Leben schickt, unerwartet und unverdient,

    damit er uns, wenn es ganz dunkel ist, ein paar Sterne anzündet.“ (Phil Bosmans)

  • Heute gab es für meinen Sohn und Irmina, Möhren und Kartoffeln gestampft und Cervelat. ( die Schweizer Nationalwurst) :grinning_squinting_face:

    Mein Sohn mag nur gestampfte Kartoffeln. Möhren mag er nicht. Muss sie aber trotzdem essen, bevor es dann ein Knoblauchbrot gibt.


    Für mich gab es ein Mozarella Tomaten Salat und zum Mittag ein Käse Toast.

    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche bleibt für die Augen unsichtbar.

  • Bratkartoffeln mit Matjes, Zwiebeln und Speck

    „Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es Dir sein, als lachten alle Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Du allein wirst Sterne haben, die lachen können.“ — Antoine de Saint-Exupéry, Buch "Der kleine Prinz"

  • bunter Nudelsalat

    „Ein Engel ist jemand, den Gott uns ins Leben schickt, unerwartet und unverdient,

    damit er uns, wenn es ganz dunkel ist, ein paar Sterne anzündet.“ (Phil Bosmans)

  • Ich habe jede Menge ungeschälte Kartoffeln übrig. Was fällt euch an Kartoffelrezepten ein, außer Kartoffelmöhrenstampf, Kartoffelgratin, Reibekuchen, Kartoffel-Gemüse-Auflauf?


    Die Frage wird auch bei der steigenden Inflation interessant, denn das Billigste in Deutschland ist immer Kartoffeln.

    "Arbeit, Gebet, Mahl, Schlaf und Spiel sind die fünf Finger unserer Lebenshand" (Shakespeare)

  • Ich habe jede Menge ungeschälte Kartoffeln übrig. Was fällt euch an Kartoffelrezepten ein, außer Kartoffelmöhrenstampf, Kartoffelgratin, Reibekuchen, Kartoffel-Gemüse-Auflauf?


    Die Frage wird auch bei der steigenden Inflation interessant, denn das Billigste in Deutschland ist immer Kartoffeln.

    entweder bratkartoffeln oder pellkartoffeln mit rollmops, ich persönlich nehme zu pellkartoffeln immer scharfen brathering als kugeln, oder du machst senfeier zu pellkartoffeln oder gepellte kartoffen, geht beides.

  • ich habe gerade reis mit curry-soße mit putengeschnetzeltes. echt lecker :smiling_face:

    danach werde ich mir nochn eis reintun.

  • Heute nur Brötchen mit Honig gehabt :face_savoring_food:

    „Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.“

    (Johann Wolfgang von Goethe)

  • Mein Vater hat immer jedem Kind das gegeben, was es wollte. Mach deinem Sohn doch Kartoffelstampf mit Sahne/Butter/Speckwürfeln?

    Das ist wahr.... nur isst mein Sohn nebst Kartoffeln nur Tomaten gerne als Gemüse....

    Möchte ihm doch die bunte Welt etwas nahe bringen. Doch wie ?


    Heute gab es basilicum Gnocci an pikanter Tomatensauce mit Reibekäse.

    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche bleibt für die Augen unsichtbar.

  • Das ist wahr.... nur isst mein Sohn nebst Kartoffeln nur Tomaten gerne als Gemüse....

    Möchte ihm doch die bunte Welt etwas nahe bringen. Doch wie ?


    Heute gab es basilicum Gnocci an pikanter Tomatensauce mit Reibekäse.

    Es gibt auch Menschen, die Früchte nicht vertragen und von daher nicht mögen. Bei meinem Mann war das vielleicht so. Der hat die Gemüse- und Salatbeilagen immer mir überlassen, nachdem er sie probiert hatte. Frisches Obst lehnte er komplett ab.

    "Arbeit, Gebet, Mahl, Schlaf und Spiel sind die fünf Finger unserer Lebenshand" (Shakespeare)

  • Es gibt auch Menschen, die Früchte nicht vertragen und von daher nicht mögen. Bei meinem Mann war das vielleicht so. Der hat die Gemüse- und Salatbeilagen immer mir überlassen, nachdem er sie probiert hatte. Frisches Obst lehnte er komplett ab.

    Naja mein Sohn mag auch fast kein Fleisch mehr und Eier mag er nur in Kuchen oder Omelette.

    Wir leben deswegen fast vegetarisch/vegan.


    Keine Sorge ich zwinge ihn nicht den Teller auszuessen oder Dinge zu essen die er nicht mag. :winking_face:

    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche bleibt für die Augen unsichtbar.