Webseite als Fallstudie einer Psychose ...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo Lieber schizophrenie-online.org Nutzer


    Um diese Seite im vollen Umfang Nutzen zu können musst du dich Registrieren, erst dann ist das erstellen und beantworten von Beiträgen möglich. Auch der Chat ist nur für Registrierte Benutzer verfühgbar.


    Als Registrierter Nutzer provitierst du ausserdem davon, dass keine Werbung geschaltet wird, und du andere Mitglieder über PrivatNachrichten oder Email (anonymisiert) konntaktieren kannst.

    • QUELLE ::: EMAILVERKEHR :

      Hoffentlich rettende Nachricht an eine potentielle ewige Jungfrau

      Wie man als gesunder Mann es schafft, keine abzukriegen, ist mir ehrlich gesagt ein Rätsel.
      Gesunde Männer bekommen die Fickerei doch heute quasi gratis ohne jegliche Ansprüche von jeder zweiten aufs Brot geschmiert.

      Ich habe vor Jahren mal durchgezählt wieviele Freundinnen ich vor der Psychose, also vor 2004 bis Tatjana, hatte.
      Ich war relativ geschockt, dass das damals - schon - acht oder so waren. Geschockt deswegen, weil ich erkannte, dass stets alles blendend lief,
      solange die Frau mir nicht wirklich wichtig war. Wenn sie mir aber wirklich wichtig war oder erst wurde, machte ich irgendwann quasi alles verkehrt, was man nur verkehrt machen konnte.
      Intim werden mit einer Frau, die mir wirklich am Herzen liegt? Zuviel Bammel vor! Ehrlich!

      Klaus gehts da ziemlich sicher ganz ähnlich! Ein Weiberheld mit Charisma, Aussehen, Ausstrahlung und Gesundheit wie kein Zweiter den ich je traf!

      Der hat aber sicher auch schon x-mal - vielleicht öfter als ich gar - das Herz gebrochen bekommen! Jede Wette!
      Sonst wäre der niemals bewusst Single!
      Die Standardweiber sollen bloß Abstand halten von dem Megatypen mit Potential für drei!

      Hier die Nachricht an eine übliche Heulsuse unserer Tage :

      pastebin.com/C5CM75ve

      BACKLINK : pathofexile.com/forum/view-thread/2634120/page/8#p22451618
    • Zuweilen groteske Reaktionen auf Facebook :

      BACKLINK : pathofexile.com/forum/view-thread/2634120/page/9#p22451687

      Ein Post auf eine recht karge Reaktion in einem Psychose-Forum auf Facebook.
      Und sowas, nachdem der entsprechende Forenadmin meinen Text aber ganz sicher vor Freigabe streng geprüft hat. Von mir wird nämlich bei weitem - manchmal aus Jugendschutzgründen und ähnlichem ( ;) ) nicht alles freigegeben...


      Manchmal habe ich völlig ohne Vorwarnung auch eine einwöchige, manchmal sogar mehrwöchige - generelle - Sperre in überhaupt irgendeinem Facebook-Forum irgendwas zu posten! Warum auch immer!
      Nur soviel : Würden die alle bescheuerten und sinnlosen Poster derart drastisch drosseln - andauernd - hätten die viel zu tun bei Facebook!


      [Blockierte Grafik: http://adler-auge.net/common/pics/killuminati.jpg]

      [Blockierte Grafik: http://adler-auge.net/common/pics/FACEBOOK_SECHS_TAGE_GENERELLES_GRUPPEN_VERBOT.jpg]

      Interessant. Einem wird zwar gesagt, man mache - eventuell - etwas, was Facebooks automatisierten Security-Systemen überhaupt nicht schmeckt offensichtlich, aber sie verheimlichen einem komplett und ganz und gar, was man in Zukunft bitte tunlichst unterlassen soll, damit obiges bitte, bitte niemals wieder vorkommt!
      Wie oft ich schon für Wochen gesperrt wurde - völlig ohne Vorwarnung - ich hab aufgehört zu zählen!
      Teils durfte ich nichtmal in der eigenen Chronik irgendetwas posten!


      Sehr seltsam, wenn ihr mich fragt!


      Denn in jedem gewöhnlichen Forum bekommt man eine Verwarnung inklusive der Info was man in Zukunft gefälligst unterlassen soll!
      Facebook ist aber offensichtlich nunmal weder ein Chatwerkzeug, noch ein gewöhnliches Forum, noch dient sein Zweck vorrangig dem Geld scheffeln! Zumindest wenn ihr mich fragt! Und ich bin ausgebildeter Logiker immerhin.


      Mir kommt das alles spanisch vor. Mehr sag ich nicht! Und dann immer wieder
      Reaktionen von Leuten, die nichts wirklich beizutragen haben, und sich einbilden, nur weil sie nichts damit anfangen können, gehe es allen anderen genauso!
      Hier ja auch schon zuweilen erleben müssen! :


      Er : "Hä?"


      Ich : "Gehts auch ein wenig präziser?!" - hätten alle meine Lehrer vom alten Schlag noch Ende der 90er von mir gefordert. Mein Gott! Was ist das denn für eine Aussage? Kannst du nicht sprechen? Hast du es etwa vielleicht schon verlernt wie so viele? Es gilt eine wichtige Regel : Wenn man etwas nicht versteht, verstehen will oder gerade dann, wenn du jemanden oder etwas kritisieren willst : "Tue es fundiert mit Argumenten oder lasse es besser gleich sein! Sonst machst du dich nur lächerlich dabei! Und mein Junge : Äußer dich besser nie zu Dingen, von denen du (noch) keinerlei Ahnung hast!" - hätte einem jeder liebende, verantwortungsvolle Vater spätestens mit 13 eingebläut. Leider, leider - müssen - heute mehr und mehr Kinder ohne die schulende Hand eines liebenden Vaters oder mit der lustloser Lehrer versuchen erwachsen zu werden. Gerade für Jungs ist der fehlende Vater aber fatal! Was also möchtest du uns mit "hä?" genau mitteilen werter Psychose-Leidensgenosse?"


      Er : "Medikamente heute noch nicht genommen?"


      Ich : "Und selbst? Was soll denn das nun bitte? Ist da irgendwas für irgendwen bei rum gekommen oder hast du lediglich Langeweile mein Bester? Bist du neuerdings mein Arzt oder was?"

      [Blockierte Grafik: http://adler-auge.net/common/pics/LASS_DIE_PSYCHOSE_PSYCHOSE_SEIN.JPG]



    • ACHTUNG : VERALTETE FASSUNG!

      DIE STETS AKTUELL GEHALTENE FASSUNG FINDET IHR : HIER!

      BZW. MIT UMWEG ÜBER PASTEBIN.COM : pastebin.com/QMLaiyPt

      QUELLE : EMAILVERKEHR : :


      pathofexile.com/forum/view-thread/2634120

      ::::::

      Forum - Off Topic - Tanztherapie im TIefgang Hannover diiesen Freitag - Path of Exile
      Path of Exile is a free online-only action RPG under development by Grinding Gear Games in New Zealand.
      pathofexile.com

      ::::::

      Vor allem der erste Post im Thread ist wieder einmal - aus meiner vielleicht verkehrten Wahrnehmung eventuell - für meine beiden Gutachter und vielleicht sogar den Richter diesmal höchstinteressant.
      Zum Beispiel, damit die mal einen kleinen Eindruck davon bekommen, dass ich z.B. mitnichten ein faules Arschloch bin, dass nichts besseres zu tun hat, als anderen auf der Tasche zu liegen und dauernd Party zu feiern! Nein - meine Krankheit erfordert harte Arbeit - jeden Tag - und ist zuweilen alles andere als billig sage ich euch!
      Sie erfordert derzeit dermaßen viel Energie und Geschwindigkeit, sowie Kreativität natürlich, das geht nur schwer ohne "Hilfsmittelchen" wenigstens ab und an um entscheidend voran zu kommen!

      Denn :
      Hätte ich nicht über Jahre - nein über eine Dekade lang - quasi meinen gesamten Werdegang seitdem, zuhause und an zig Stellen im Internet live dokumentiert, sprich eine für alle und jedermann nachprüfbare Entwicklung
      in Angelegenheiten der geistigen Verfassung beispielsweise, wäre ich nun eventuell ein Fall für die Forensik und/oder Heim aufgrund von Ignoranz von allen Seiten!

      Nein sage ich euch! Ich bin allerhöchstens halb so verrückt wie die halbe Welt von mir behauptet! Ein Psychotiker ist beispielsweise absolut und nichtmal ansatzweise in der Lage strukturiert zu arbeiten.
      Seien es nun einfache Plain-ASCII-Texte oder aber die komplette Entwicklung meiner Webseite seit 2015, oder irgendwelche anderen Tätigkeiten!

      Ich bin mit dieser Krankheit nunmal nicht umsonst als arbeitsunfähig eingestuft worden!
      Zumindest bis jetzt noch!
      Der Witz dabei ist nämlich - wie man hier live sieht : Ich bin leistungsfähiger denn je! Und zwar eindeutig und nachweisbar für jeden der Lesen kann!
      Ich bin - minimum - mitnichten ein Fall für die Forensik sondern allerhöchstens für den Knast auf Zeit, was ich aber bei nichtmal 5000 Euro Schaden den ich aufgrund von schier endloser Ignoranz mich genötigt sah anzurichten, relativ lächerlich fände!

      Ich würde den Schaden lieber abarbeiten! Ehrlich! Darf aber laut meinem Betreuer maximal drei Stunden pro Woche arbeiten, schaffe ich mehr, könnte mir meine EU-Rente gestrichen werden!
      Ich dachte immer, ich dürfe einen 450-Euro-Nebenjob haben?! Was stimmt denn nun?!
      Leute : Wonach sieht das hier aus? Nach drei Stunden Arbeit in der Woche?!
      Ich denke eher 30 und mehr! Aber viel eher noch nach Selbstständigkeit, sprich man arbeitet selbst und das ständig!


      Nicht, dass ich nicht mehrgleisig fahren würde immer mal wieder zwischendurch, ohne Moos nichts los, ganz einfach! Und schon wenige hundert Euro würden mich enorm entlasten, psychisch, wie auch den Alltag deutlich einfacher gestalten lassen! :


      adler-auge.net/kreatives/BewerbungGGG/BewerbungGGG.html

      Daher aus meiner Sicht : Ich bin weder ein Fall für Forensik, noch für den Knast auf , ich bin aus meiner Sicht ein Fall für Schmerzensgeld in minimum "Medium-Dimensionen" wenn ihr mich fragt. Gezahlt von allen möglichen Arschlöchern dieser Welt die offensichtlich einen Nutzen davon haben und/oder hatten, mich krankzureden und zu ignorieren wo und wann immer es nur geht!

      Ja ich habe eine Psychose. Aber wie man sieht, definitiv keine akute! Und die latente Psychose wird Tatsache für immer bleiben - die ist definitiv nicht umkehrbar - und das ist aus vielen Gründen gut und richtig so! Ich habe aber - wie man hier und an x Stellen sonstwo nachweisen kann - ein Stadium der "Krankheit" - wie auch immer erreicht, wo der klare Geist - wieder gegeben und dauerhaft beherrschend ist.
      Ich denke meine geiste Gesundheit wird sich nachweisbar sogar weiter verbessern, insofern ich nämlich endlich wieder mehr Ruhe in mein Leben kriege!
      Woran erkennt man geistige Klarheit vor allem? Daran, dass jemand Texte klar strukturieren kann - zumal auch noch mit nahezu begnadeter Orthographie, um mal ein wenig zu übertreiben!
      Kaum jemand in meinem Emailverteiler ist zu derartiger Arbeit in Prosa im Moment in der Lage. Und wenn dann würde es dreimal so lange dauern und wäre nur halb so spruchreif! Vor allem in Sachen Orthographie und dem Niveau der Formulierungen nämlich!
      Vergleicht doch bitte endlich mal alle einen Text von 2011 und sogar davor mit den heutigen!
      Da liegen nicht nur Welten dazwischen, nein das sind eindeutig Universen schon!

      Ein Psychotiker ist - definitiv - nicht in der Lage sowas hier am laufenden Bande - beinahe täglich - zu produzieren und damit beispielsweise gleich ZWEI Mitarbeiter beim Gesundsamt beinahe jeden Tag zu beschäftigen bis gar komplett auszulasten!
      Das ist einfach mal ein Faktum!
      Merkt euch bitte : Weil man etwas nicht versteht oder nachvollziehen kann, weil man sich beispielsweise noch nie
      damit auseinander gesetzt hat, oder es eben einfach nicht will, bedeutet das noch lange nicht, dass etwas komplett wirrer Schwachsinn ist!

      adler-auge.net/gedanken/wichig…Provozierter_Prozess.html

      Wenn ein sprachlich hoch gebildeter professioneller Anwalt wie mein Strafverteidiger meine aktuellen Emails als klar und strukturiert einstuft, will das nämlich schon was heißen!
      Anwälte müssen berufsbedingt nämlich eine extrem hohe Sprachintelligenz vorweisen!

      Herr Strafverteidiger C. H. ist damit eindeutig mein Ass im Ärmel und hat für mich persönlich jetzt schon den Durchbruch gebracht, nämlich allein mit seiner Einschätzung meines Emailverkehrs mal eben so nebenbei.

      Ob ich zeitweilig wegen Geldmangels eventuell - ich denke - maximal in den Knast auf Zeit muss weil ich nunmal blank bin - momentan - und daher leider nicht zahlen kann, ist mir relativ egal.
      Wird schon nicht so lange sein und Forensik ist kein Thema für mich nehme ich doch stark an!

      Herr Strafverteidiger C. H., insofern dieser es erlaubt, genau diese Email hier bitte auch an den zuständigen Richter versenden, aber bitte erst nach der ersten Anhörung!
      Ich entbinde Sie somit an dieser Stelle für genau diese Gedanken hier für den Richter und auch die beiden Gutachter Chefarzt Andreas Tänzer und Prof. Dr. med. Marc Ziegenbein ihrer Schweigepflicht.

      Meine Einschätzung bezüglich Ehrlichkeit und Offenheit :
      Da ich bisher stets mit offenen Karten gespielt habe und stets und von anfang an schon bei Andreas Tänzer alles zugegeben und beinahe alles gesagt habe, was es zu sagen gab im Grunde, macht es jetzt keinerlei Sinn, plötzlich damit anzufangen, irgendwas zu verheimlichen, nur um die Strafe zu mildern.
      Zumal Ehrlichkeit sowieso meine Devise ist gerade bei Dingen, die ich Tatsache zu verantworten habe!

      Es kommt mir nämlich mitnichten auf mein Strafmaß an! Es geht mir viel eher darum, dass vielleicht endlich die richtigen Leute dafür sorgen könnten, dass - endlich - ausgleichende Gerechtigkeit in mein Leben Einzug hält! Und eventuell gewisse komplett verantwortungslose Arschlöcher der Vergangenheit, wie beispielsweise meine beiden letzten Arbeitgeber, gnadenlos in meinen Prozess involviert werden. Im Grunde will ich diese gnadenlosen Geldgeier finanziell nämlich schon lange für mich angemessen bluten sehen! Sollte dieser Traum je wahr werden, sollte daraufhin die Behebung meiner Mini-Sachschäden eher ein Klacks sein!

      adler-auge.net/themen/Vernicht…atrie/04-Tante-Hanna.html

      Ich meine - die konnten damals immerhin 60.000 Euro Abfindung bezahlen. <b>Wer sowas kann...</b>

      adler-auge.net/gedanken/wichig…stehende-Verhandlung.html


      BACKLINK : pathofexile.com/forum/view-thread/2634120/page/9#p22451778

      BACKLINK : pastebin.com/zFKhZqG2



      Ich führe dann mal weiterhin meine Privattherapie durch!


      Dieses Feedback hier beispielsweise gab es - nicht - in einem Psychotikerforum, wo typischerweise alle in etwa "auf einer Welle" "fliegen" mit leichten Abweichungen, sondern das war und ist ein stinknormales religiöses Forum welches dem simplen religiösen Gedanken-Austausch untereinander dient :


      Das Feedback ist über zwei Jahre alt! Denn der dort veröffentlichte Beitrag ist einer meiner älteren schon... Der Administrator dort ist mit ziemlicher Sicherheit - nichtmal ansatzweise - psychotisch! Denn - die Wahrscheinlichkeit liegt für diese "Erkrankung" gerade mal bei 1% der Gesamtbevölkerung! :


      [Blockierte Grafik: http://adler-auge.net/common/bilder-beitraege/ECHTE_GLAEUBIGE_AUF_FACEBOOK-WAS-NU.jpg]

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von Atanas ()

    • NO COMMENT - ich wusste es!


      Schon zu oft erleben müssen... :


      [Blockierte Grafik: http://adler-auge.net/common/pics/FACEBOOK-SPERRE-OKTOBER2019.png]


      Beitrag, welcher dieses leidige, sporadisch auftretende Phänomen genauer beleuchtet :


      pathofexile.com/forum/view-thread/2634120/page/9#p22451687


      Aufgetreten ist die erneute Sperre beim Posten folgenden Beitrags in dazu passenden Gruppen sowie den Chroniken einiger Freunde :


      pastebin.com/zFKhZqG2


      Warum also - wieder mal - eine ganz plötzliche Sperre? Keinerlei Hassrede, und sonst auch nichts verdächtiges weiter!


      Nur der Backlink zu einer möglichst sauber formurlierten Email unter anderem an meinen Betreuer, SPD sowie meinen Strafverteidiger!


      Völlig harmlos im Grunde also!


      [Blockierte Grafik: http://adler-auge.net/common/pics/WAS_SAGEN_MEINE_FOTOS_AUS.jpg]

      BACKLINK : pathofexile.com/forum/view-thread/2634120/page/9#p22451882

      TWITTER-SPREAD : twitter.com/andreheine5/status/1180315134469840897

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Atanas ()

    • Nochmal : Dieses Feedback hier beispielsweise gab es - nicht - in einem Psychotikerforum, wo typischerweise alle in etwa "auf einer Welle" "fliegen" mit leichten Abweichungen, sondern das war und ist ein stinknormales religiöses Forum welches dem simplen religiösen Gedanken-Austausch untereinander dient :


      Das Feedback ist über zwei Jahre alt! Denn der dort veröffentlichte Beitrag ist einer meiner älteren schon... Der Administrator dort ist mit ziemlicher Sicherheit - nichtmal ansatzweise - psychotisch! Denn - die Wahrscheinlichkeit liegt für diese "Erkrankung" gerade mal bei 1% der Gesamtbevölkerung! :


      [Blockierte Grafik: http://adler-auge.net/common/bilder-beitraege/ECHTE_GLAEUBIGE_AUF_FACEBOOK-WAS-NU.jpg]
    • So - Arbeit erledigt - für heute zumindest erstmal wieder.


      Titel des Beitrags zwecks Suchfunktion und späterer "Weiterverwertung" : Die Rolle des Teufels und der Indianer seit Anbeginn der Menschheit.


      Jetzt kommt das pure Tanzvergnügen hoffe ich.
      Und : Wieder mal überaus sparsam gelebt und vor allem genutzt : von 2G Schnellem ist noch die Hälfte da, von insgesamt drei 0,5 Bier sind noch 1 und ein 3/4 Bier übrig.


      Komme ja vor lauter Schreibsucht quasi zu gar nichts - selbst das Rauchen hab ich versehentlich seit Stunden wieder mal komplett vergessen - kein Joke - bekanntes Phänomen wenn man bisschen verklatscht beschägtigt ist : man vergisst die Welt um sich herum komplett - sogar die elendigen da im Grunde nutzlosen Kippen!!! Naja die Indianer sagten über das Rauchen - meine ich - sowas wie : Es reinigt die Gedanken und säubert vom Einfluss böser Geister!


      Aber trotz all meiner Nikotin-Sucht : glaubt es mir oder nicht! ;) Ich vergesse Tatsache meine sogar Kippen, leicht verklatscht + Workflow vorrausgesetzt! Nikotin - Das wirklich Einzige wonach ich wirklich geiere wie kaum ein Zweiter auf Erden müsst ihr wissen! Ohne Kippen geht im Normalfall absolut gar nichts!
      Alle anderen "Mittelchen" kann man beinahe beliebig gegeneinander einsetzen wenn einem eines zu viel wird man (Professionelle Pillendoktoren taufen das Suchtverlagerung, was aber deswegen mir ungünstig gewählt erscheint, weil man das bei Nicht-Sucht-Verhalten, sprich gezieltem Einsatz oder Genuß in Maßen, gezielt einsetzen kann, um den Konsum der anderen "Hilftmittelchen" ein wenig einzuschränken, zu minimieren oder aber zeitweise komplett einzustellen)
      Nikotin = Bei weitem die teuerste - wirklich Sucht - für mich sage ich euch!
      Lasst das lieber sein und fangt es gar nicht erst an! Suchtpotential wie Heroin sagt man!
      Verschlingt so ca. ein sattes Drittel meines Tagesbudgets - meistens - manchmal mehr, manchmal deutlich weniger wie jetzt!
      Ich schätze also locker 3-5K Euro im Jahr nur fürs Qualmen!
      Wisst ihr, wieviel Koka man davon ballern könnte? Bis zum Umkippen sage ich euch!
      Daher ...


      Jedenfalls :
      Indianer sagen, Tabbak reinige angeblich den Geist und befreie u.a. vom Einfluss böser Geister.
      Wie auch immer :
      Meiner Erfahrung nach enthält keine andere Religion derart viel Wahrheit wie die reine Naturverehrung der Indianer!


      [Blockierte Grafik: http://adler-auge.net/common/pics/Indianer.jpg]



      Hier nur ein Parade-Beispiel ihrer geradezu genialen, aber trotzdem simplen, uralten und ewig wahren Weisheit :


      adler-auge.net/weisheit/01-weisheit.html?index=50


      Meine Erfahrung : ALLE Religionen stammen vom Teufel - sprich Wahrheit ist mit Lüge vermischt! Also auch die der Indianer!
      Damit ist JEDE Religion sowohl "die Richtige", wie auch "die Falsche" und die Wahrheit liegt stets dazwischen!
      Denn : Diese Welt gehört aktuell noch dem Teufel, mitnichten Gottes Feind übrigens sondern sein ziemlich sicher ältetes Geschöpf. Diese Welt ist daher ein knackiges Rätsel mMn für jeden der sich noch selbst erlaubt zu Denken, vor allem aber in Bezug auf die Frage aller Fragen : "Wozu eigentlich der ganze (nur scheinbar komplett sinnlose) Schwachsinn hier auf Erden? Wofür müssen wir uns hier eigentlich abmühen und uns gegenseitig das Leben auch noch zur Hölle machen meistens?!"


      [Blockierte Grafik: http://adler-auge.net/common/pics/LevelMensch.jpg]


      Channeling von Luzifer - vor Jahren abgegriffen in der Esoterikszene, beherrscht von Einflüsterungen zahlloser Dämonen, die sich als Engel ausgeben und sich höchstwahrscheinlich inzwischen beinahe alle totgelacht haben über das übliche leichtgläubige Esoterikopfer! Dies hier war das einzigste Channeling über Jahre übrigens, wo sich ein "bekannter Dämon" offen und meinem Gefühl nach an dieser Stelle meistens ehrlich - zu erkennen gibt!






      Ach ne - Darktechno ist mir deutlich zu heftig grad.
      Also doch lieber seichte Entspannung für die Synapsen pur mit der guten Deborah!





      BACKLINK : pathofexile.com/forum/view-thread/2634120/page/9#p22452073

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Atanas ()

    • Nachricht an N. :

      Hast du denn eigentlich wie anno dazu mal angekündigt deine aktuelle Adresse in mein schlaues Büchlein schon eingetragen? Ich bin nämlich noch nicht dazu gekommen, das Buch mal wieder durchzublättern vor lauter Arbeit. Ich will endlich mal selbst sehen, in was für gut situierten Verhältnissen du aber ganz sicher lebst! Sicher ähnlich ordentlich wie meine Großeltern beispielsweise. Ich bin eigentlich auch gar nicht so chaotisch wie es im Moment scheint musst du wissen. Aber die jahrelange Einsamkeit setzt mir langsam zu, und umso mehr wird die Zeit aus diversen Gründen für mich so langsam mehr als knapp und ich bin mehr denn je gezwungen knallhart Prioritäten zu setzen! Hätte ich die letzten zehn Jahre beispielsweise jeden Tag geputzt, wäre meine Webseite, und damit eben auch meine Selbsttherapie und Selbsterkenntnis gerade in Angelegenheiten der wirklich lebensgefährlichen Schizophrenie nicht derart weit fortgeschritten, wie sie heute nunmal Tatsache ist. Meine gesamte Familie ignorierte das bisher gekonnt und mehr als grausam. Die Ärzte und das Gesundheitsamt sowieso, denn die leben davon! Aber jetzt dreht sich der Spieß so langsam komplett um und die jahrelange Ignoranz droht zum Fallstrick für alle zu werden. Warum : 1. Beide - völlig voneinander unabhängigen Gutachter zur Bewertung meiner aktuellen psychischen Verfassung und vor allem Zurechnungsfähigkeit haben mir lediglich eine "verminderte Schuldfähigkeit" attestiert, volle Steuerung und Impulskontrollfähigkeit ist laut - beiden - im Grunde voll und ganz gegeben, und quasi die einzige wirkliche Begründung für den Zusatz "vermindert" ist die Tatsache, dass damals stets - wirklich stets - teils geraume Mengen Alkohol (2-3 Liter Bier und so ne Geschichten waren damals wirklich keine Seltenheit musst du wissen!) mit im Spiel waren. Dadurch erleidet aber selbst ein komplett gesunder Mensch teilweise oder gar vollständigen Verlust über seine Emotionen und vor allem aber die Impulskontrolle! Wer kennt sie denn von uns nicht : Die unbeherrschten Idioten - angeblich kerngesund im Geiste - aber kaum haben sie auch nur zwei Bier intus, denken Sie, sie seien die Härtesten und Geilsten, Baggern teils jede, wirklich jede Frau an, und den gesamten Abend lang musst du quasi darum beten, dass er (meist ein er, gibt aber auch genug Weiber von der Sorte!) nicht beim Falschen der entgegen kommt die Fresse aufreisst, woraufhin es die typische Schlägerei im Suff mal wieder, zu live mitzuerleben gibt und der Abend ist komplett gelaufen und darfst ihn/sie im schlimmsten Fall mit eingeschlagener Fresse oder gebrochener Nase ins Krankenhaus bringen! Ich hasse solche Idioten wie die Pest! Das unfaire bei mir ist nun aber folgendes : beinahe alle Welt behauptet nun - teils bis heute - steif und fest meine damaligen Aggressionen sind auf meinen Kontrollverlust auf Psychose zurückzuführen angeblich! Nein sage ich. Bis auf ein, zwei Ausnahmen waren alle meine "Suff-Aktionen" mehr oder weniger gut durchkalkulierte Verzweiflungsaktionen, wo ich penibelst darauf geachtet habe. keinerlei Personenschäden zu verursachen. Und das selbst dann, wenn du auf satten 3 Liter Bier + 1 Gramm Jaijo im Blut von 3 Kanacken bespuckt wirst und der vierte nennt dich zeitgleich "du scheiss Hurensohn! Du hast nicht mehr lange zu leben!" - mein Bruder beispielsweise war beispielweise - zumindest in jungen Jahren noch - spätesrtens ab 2 Liter Bier ein für sein eigenes Wohlergehen gefährdendes Pulverfass, weil er ab dieser Menge meinte er könne gegenüber auch erfahrenen Schlägern stets die dicke Lippe riskieren. Vor Jahren, als mein Bruder in etwa 18 Jahre alt war, war ich deswegen einmal gezwungen, einem wirklich guten Freund - Enzo - ordentlich eine zu verpassen. Denn der war als durchaus erfahrener Dorfschläger damals schon ganz kurz davor ihm auf unserem Schützenfest ordentlich die Fresse zu polieren, auf das er das niemals wieder vergisst. Ich war damals gezwungen ihm ein dickes Horn auf die Stirn zu schlagen, damit er meinem Bruder ja bloss wieder ablässt. Dafür hätte ich mir selbst ordentlich eine einfangen können und das zurecht! Zum Glück hat er damals sofort geschaltet nicht nur zuletzt wegen unserer Freundschaft. Enzo hab ich übrigens letztens in Hannover getroffen den alten Italo Jayjay-Fanatiker erster Güte inzwischen wie es scheint. Das letzte mal als mein Bruder großspurig - da wieder mal über den Durst getankt - es riskierte sich mit Leuten anzulegen, die ihn normalerweise zur Strafe gnadenlos zerlegt hätten, da hatte er grade noch Glück, dass das Marco Lachmann aus Hamelspringe und seine "Gang" war. Er kam zu mir und fragte mich damals : "Das ist doch dein Bruder oder?" - Ich : "Ja klar!" - Er : "Na dann lassen wir ihn mal in Ruhe!" - woraufhin wir angestoßen haben, Marco mit den Worten : "Auf alte Zeiten!" - Ich : "Auf alte Zeiten!" - Von wegen unbeherrscht durch Psychose! Alkohol sag ich nur, Alkohol macht dumm und unbeherrscht und für meine damaligen Dauerpegel beinahe schon finde ich ist so ziemlich alles mehr als nur glimpflich abgelaufen!

      BACKLINK : pastebin.com/xjXpU5A6
      BACKLINK POE-FORUM : pathofexile.com/forum/view-thread/2634120/page/10#p22453034
    • Erster Wurf ist aus meiner Sicht zunächst und fürs erste ausgearbeitet :

      Path-of-Exile-Forum : Einführung in die Tanztherapie


      P.S.: Wäre es wohl möglich, hier pro Beitrag mehr als nur 10.000 Zeichen zu erlauben? Oder ist das bei einem so modern aussehenden Foren Tatsache die absolute
      technische Grenze?!
      Wenn das der Fall ist, würde ich die Foren-Software schnellstens austauschen!

      Immer wieder muss ich Beiträge, die im POE-Forum problemlos in einen einzigen Beitrag passen, hier teils x-fach stückeln!

      Nervig und extrem fehleranfällig ist das!
    • ======

      EINIGES ZU BESUCHER-REAKTIONEN UND AKTUELLER BESUCHER-STATISTIK :


      Zusammengefasst auch an dieser Stelle zu finden : pathofexile.com/forum/view-thread/2634120/page/11#p22472775


      Nicht grad untypische Reaktionen auf meinen live und ohne Scham gelebten Glauben im Alltag auf Facebook hier nur beispielsweise :



      ::: KLICKEN ZUM VERGRÖßERN :::



      "Die Letzten werden die Ersten sein!"


      Ich wusste es, das trotz allem Vergnügen doch noch ein wenig Arbeit auf mich zukommt... - hier gehts weiter :


      Einführung in die Tanztherapie


      ETWAS ZUR AKTUELLEN


      STATISTIK IST STETS 2h im Verzug, Stand also 09.10.2019, 19:45 etwa :








      Peaks sind für gewöhnlich arbeitsreiche Tage.
      Rückkehrer sind natürlich meist nur jene, die auch Tatsache erreicht wurden und dies alles nachvollziehen können, was tatsächlich nur ein Bruchteil der aktuellen Bevölkerung in Deutschland sein sollte!
      Viele sehen in meiner Webseite auf den ersten Blick nur die typische Verschwörungswebseite vollgeklatscht mit schwachsinnigen esoterischen Theorien aller Art.


      Erst der zweite Blick wird dagegen belohnt.




      Wer über die Statistik oben nur lächelt :
      Man bedenke, dass die gewöhnliche Webseite mit 1-2 Besuchern täglich - allerhöchstens - startet.
      Alles darüber bedeutet jahrelange hartnäckige Arbeit!


      Die Statistik oben beweist mir nun:
      Damit erreiche ich inzwischen mehr als ursprünglich überhaupt je erwartet
      mit dieser Thematik!
      Und damit ist von der ursprünglich lediglich erträumten Reichweite meiner Webseite spätestens - jetzt - ein weiterer Meilenstein erreicht!
      Allen Unkenrufen zum Trotz habe ich mein ursprünglich gesetztes erstes Ziel damit endlich erreicht! Und es war harte, ständig neue Ausdauer fordernde Arbeit!
      Denn : jeder einzelne, der imstande ist, meine Gedanken nachzuvollziehen, ist all die Mühe, den Schweiß und das Herzblut wert gewesen!



      Nur mal so, für all diejenigen, die behaupten, meine Webseite interessiere angeblich keine Sau und verbreite nichts als Unsinn...
      Ich weiß es besser, ganz allein schon daher, wenn ich ab und an die Besucherstatistik prüfe!


      Wenn es mir einzig und allein um den Erfolg meiner Webseite hier gehen würde, würde ich hier nicht derart viele Webseiten, Foren und Drittanbieter in mein "Informations-Netz" mit einbeziehen, sondern würde sämtliche Informationen alleine und ausschließlich nur hier auf dieser Seite zur Verfügung stellen. Aber darum geht es nunmal nicht vorranging!


      Der Leser begreife!


      All die Arbeit, all die Mühe, hat sich schon lange für mich gelohnt!
      Gut Ding will Weile haben!


      BACKLINK auf ::: Azrael ::: : pathofexile.com/forum/view-thread/2634120#p22364823


      BACKLINK : twitter.com/andreheine5/status/1181998770181083136

      ======