Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-14 von insgesamt 14.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hallo Lieber schizophrenie-online.org Nutzer


Um diese Seite im vollen Umfang Nutzen zu können musst du dich Registrieren, erst dann ist das erstellen und beantworten von Beiträgen möglich. Auch der Chat ist nur für Registrierte Benutzer verfühgbar.


Als Registrierter Nutzer provitierst du ausserdem davon, dass keine Werbung geschaltet wird, und du andere Mitglieder über PrivatNachrichten oder Email (anonymisiert) konntaktieren kannst.

  • Ging mir gestern schlecht

    hejemalafa - - Alltag

    Beitrag

    Hallo, Diesen Beitrag finde ich sehr interessant, denn mir geht es auch oft so, dass ich Erbrechen muss oder mir zumindest stark übel ist, wenn es mir psychisch nicht gut geht. Habe das noch nie mit der Ärztin oder Therapeutin besprochen und habe das auch noch nicht von anderen Betroffenen gelesen... Danke für deine Info, mir hilft es zu wissen, dass ich nicht ganz alleine bin, damit. LG hejemalafa

  • Solian gegen Psychosen

    hejemalafa - - Umfragen

    Beitrag

    Hallo, Von Solian habe ich noch nie gehört... mich würde interessieren: Wird das gespritzt oder oral eingenommen und in welcher Dosishöhe? Ich habe auch ein Neuroleptikum genommen, glaube ich das das eins war mich zu erinnern (das war um die Jahrtausendwende), es hieß Taxilan, aber es wurde schnell wieder abgesetzt... LG Hejemalafa

  • Medienbereich

    hejemalafa - - Feedback und Anregungen

    Beitrag

    Hallo Felix, Ein Wiki für die Filme und Songs wäre auch gut, ich würde mich darüber freuen, kann jedoch nichts beisteuern, da ich die Filme und Songs nicht kenne... LG hejemalafa

  • Hallo nochmal. Ich habe jetzt keine großen Neuigkeiten, möchte dir aber auf deinen neuen Beitrag antworten Spontane Situationen sind wirklich die Hölle, ich versuche geradezu zwanghaft alles durch zu spielen, was passieren könnte, und überlege mir die besten Reaktionen meinerseits - das geht bei spontanen Ereignissen nicht. Meine Angst ist riesig und ich verliere die Kontrolle, das kann auch manchmal aggressiv sein... Ich denke du liebst beide Seiten an deiner Tochter, vielleicht bist du dir des…

  • Danke für das Forum

    hejemalafa - - Feedback und Anregungen

    Beitrag

    Hallo Felix, Technisch und von der Einteilung her ist es wirklich in Ordnung. Die Werbetrommel rühren kann ich allerdings nicht, da ich keine Kontakte habe... aber ein wenig mehr Aktivität wäre hilfreich. LG hejemalafa

  • Medienbereich

    hejemalafa - - Feedback und Anregungen

    Beitrag

    Hallo, Ich persönlich fände es besser,weil übersichtlicher, wenn die einzelnen Filme und Songs jeweils ein eigenes Thema hätten. Im Titel um was es sich handelt. Z.B. "Film: A beautiful mind" Dann könnte im Beitrag stehen worum es geht und vielleicht auch wie der Beitragschreiber den Film/Song findet. Leser könnten dann über die Antwortfunktion noch Anmerkungen machen bzw könnte sich ein Gespräch darüber entwickeln. Das fände ich besser,als alles in einem Beitrag. Vielleicht äußern sich noch and…

  • Danke für das Forum

    hejemalafa - - Feedback und Anregungen

    Beitrag

    Hallo, Ich finde es richtig gut,dass ich dieses Forum gefunden habe,vielen Dank fürs ins Leben rufen Jetzt wäre es schön,wenn es etwas mehr Beteiligung gäbe,Mitglieder sind ja eigentlich genug hier, aber neue wären auch nicht verkehrt. Wie findest du neue Mitstreiter,machst du Werbung oder überlässt du es dem Zufall wer halt hier landet? LG hejemalafa

  • Hallo Elfriede, Zuerst möchte ich dir sagen, dass es ganz toll ist, dass du dir solche Gedanken machst - das zeigt wie wichtig dir das Wohlbefinden deiner Tochter ist.Es ist allerdings sehr schwierig deine Frage zu beantworten, Schizophrenie ist eine sehr komplexe Krankheit und kaum eine gleicht wirklich der anderen. Dennoch möchte ich versuchen dir ein wenig von mir mitzuteilen, was für mich wichtig ist. Am Wichtigsten ist der Mensch der mich liebt wie ich bin: mein Mann! Nun kannst du deiner T…

  • Hallo, Ich sage von mir selbt: ich bin nicht in der Lage ein Fahrzeug zu führen! Und während ich die Tagesklinik besuche muss ich immer unterschreiben, dass ich mich nicht selbst hinters Steuer setzen darf, wegen der Medikamente. Es freut mich aber, dass du deinen Führerschein behalten durftest und so lange unfallfrei bist. Eine Bitte jedoch an alle: seid ehrlich zu euch selbst und lässt die Finger vom Fahren, wenn es nicht (mehr ) geht.

  • Hallo, Ich gehe nicht mehr arbeiten, möchte aber dennoch etwas zum Thema beitragen, wenn ich darf? Ich würde niemals sagen was ich für eine Erkrankung habe oder wenn es geht sage ich gar nicht erst,dass ich überhaupt krank bin.Das gelingt mir ganz gut: in der Öffentlichkeit ( beim Einkaufen, Elterngesprächen oder Veranstaltungen für die Kinder) halte ich mich für unauffällig. Ich bin nicht hibbelig, stottere nicht und laufe nicht geduckt, ich antworte auf Fragen, gucke mein Gegenüber manchmal so…

  • An von Schizophrenie Betroffene - Rente

    hejemalafa - - Umfragen

    Beitrag

    Hallo, Ich beziehe Eu-Rente, seit meinem 32. Lebensjahr, wegen der Hebephrenie. Ich habe zwischendurch immer wieder die Idee arbeiten gehen zu wollen oder das Gefühl es zu müssen, aber ich bin dazu leider nicht in der Lage. Habe auch einen Schwerbehindertenausweis mit 70 % deswegen und wegen einer anderen Einschränkung.

  • Hallo, ich habe die Diagnose Hebephrenie. Seit meiner Jugend bin ich "auffällig" und war schon früh in psychologischer Behandlung. 1999 war ich das erste Mal in einer geschlossenen Psychiatrie, auf die ich von der Kriseninterventionsstation verlegt wurde. Zuerst wurde eine Psychose vermutet, dann hieß es Borderline. Viele Jahre habe ich mich durchgekämpft - mal besser, mal schlechter, aber ohne Behandlung. Seit 2013 bekomme ich Medikamente gegen Schizophrenie. Seitdem bin ich auch in Rente. Ich …

  • Paliperidon (Invega® / Xeplion®)

    hejemalafa - - Medikamente

    Beitrag

    Hallo, Ich bekomme seit 2013 Xeplion, alle 4 Wochen. Anfangs waren die Nebenwirkungen so stark, dass die Dosis reduziert wurde, jetzt komme ich relativ gut damit klar. Habe ca. 40 Kilo zugenommen und bin sehr müde/antriebslos, auch ist mein Blutzuckerwert erhöht. Es hat mir sehr geholfen, ich habe mich positiv verändert, sagt mein Mann und sagen die Behandelnden. Ich sage es mir auch immer wieder, bin mir aber nicht sicher...

  • abilify

    hejemalafa - - Medikamente

    Beitrag

    Hallo, Ich wurde in der ersten Hälfte 2019 medikamentös umgestellt. Olanzapin fast weg und Abilify dafür her. Die Nebenwirkungen vom Abilify sind nicht so schlimm wie vorher, ich war nicht ganz so müde und habe abgenommen. Zuerst ging es mir relativ gut, das ist jedoch meistens so im Sommer, zur Zeit habe ich sehr viel Angst und Misstrauen und vor allem höre ich sehr starke Stimmen, was mich sehr quält. Das war lange Zeit nicht so schlimm. Es wird in Erwägung gezogen, dass das an der Umstellung …