03.12.2019

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hallo Lieber schizophrenie-online.org Nutzer


Um diese Seite im vollen Umfang Nutzen zu können musst du dich Registrieren, erst dann ist das erstellen und beantworten von Beiträgen möglich. Auch der Chat ist nur für Registrierte Benutzer verfühgbar.


Als Registrierter Nutzer provitierst du ausserdem davon, dass keine Werbung geschaltet wird, und du andere Mitglieder über PrivatNachrichten oder Email (anonymisiert) konntaktieren kannst.

  • 5:20 Uhr

    Heute im Einzelgespräch werde ich das von gestern nochmal ansprechen, es hat mir einfach keine Ruhe gelassen, so dass ich sogar noch abends meinen Bedarf genommen habe. Der hat nicht so richtig geholfen - wahrscheinlich wäre es mir schlechter gegangen,wenn ich ihn nicht genommen hätte, insofern hat er doch geholfen, nur meine Stimmung und die Stimmen wurden nicht besser bzw weniger. Dann habe ich meine Abendmedikamente genommen und später die zur Nacht und habe geschlafen. Ich darf auch nochmal Bedarf nehmen, aber das möchte ich immer nicht - diese Tableetten sind nicht gut für mich.

    Heute bin ich echt antriebslos, habe mich bis jetzt nicht mal gewaschen oder die Zähne geputzt... werde das natürlich gleich noch machen, aber ehrlich? Ich habe keine Lust dazu, habe zu nix Liust. Doch was Muss das Muss.

    18:00 Uhr

    Es geht mir gut :)
    Hatte heute ein gutes Einzelgespräch mit meiner Therapeutin und blicke nun etwas zuversichtlicher in die Zukunft. Ich glaube ich bin einen Schritt voran gekommen, in Richtung "raus aus der momentanen Krise". Dieser Gedanke hilft mir sehr mich besser zu fühlen.

    12 mal gelesen