Erster Tag im neuen Jahr, müde aber alles gut

Hallo Lieber schizophrenie-online.org Nutzer


Um diese Seite im vollen Umfang Nutzen zu können musst du dich Registrieren, erst dann sind das Erstellen und Beantworten von Beiträgen möglich. Auch der Chat und der nicht öffentliche Bereich ist nur für Registrierte Benutzer verfügbar.


Als Registrierter Nutzer profitierst du außerdem davon, dass du andere Mitglieder über Privat-Nachrichten oder E-Mail (anonymisiert) kontaktieren kannst.

Haben einem schönen Silvester gehabt!


Erst war ich bei Vater. War mit ihm eine Runde spazieren im Städtchen wo ich aufwuchs und der nicht immer lebt. Es hat sich dort sehr viel verändert, es gibt viele neue Häuser und ganze Überbauungen, Schulhäuser etc... Aber ich denke, das Städtchen entwickelt sich zum guten. Da kamen natürlich wieder viele Erinnerungen an die Kindheit hoch, die sehr schön war, so alles in allem...


Danach bei Mutter etwas am ihrem Computer verbessert, damit das Internet jetzt stabil laufen sollte... Dann noch zwei Sachen bei eBay zum Verkauf angeboten... Hoffentlich gibt's einen guten Preis!! Danach wird ausgeruht, bevor ich mit Mutter zu uns nach Hause gefahren sind, so wir ein einfach aber leckere Suppe genossen haben... Danach etwas UNO gespielt und später scatsches den Film ratatouille geschaut, von 23-01 Uhr dann live TV und Sekt sowie Tischbomben gezündet...


War alles in allem ein heiterer fröhlicher Abend und recht harmonisch, was ich gerne habe, Streitereien belasten mich immer sehr


Heute dann spätes Frühstück mit spanischen omletten und croissont... Danach noch einen guten Film in der Mediathek geschaut....


Jetzt hundemüde, weshalb ich schon bald schlafen werde und hoffe, Morgen wieder ganz fit zu sein....


Wünsche euch allen einen guten Start ins neue Jahr 👍☀️💰🍀㊗️

„Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.“

(Johann Wolfgang von Goethe)