27.10.20

Hallo Lieber schizophrenie-online.org Nutzer


Um diese Seite im vollen Umfang Nutzen zu können musst du dich Registrieren, erst dann ist das erstellen und beantworten von Beiträgen möglich. Auch der Chat und der nicht öffentliche Bereich ist nur für Registrierte Benutzer verfühgbar.


Als Registrierter Nutzer profitierst du außerdem davon, dass du andere Mitglieder über Privat-Nachrichten oder Email (anonymisiert) kontaktieren kannst.

Guten Morgen *gähn*

Gestern war nicht mein Tag... Heute auch nicht.

Ich wollte schon der Freundin von L absagen, für Halloween - natürlich nur wegen Corona ;) aber sie freuen sich so! Jetzt haben wir aber gesagt,dass die Kinder nicht "sammeln" gehen dürfen... habe ich mit Ps Mutter besprochen. Das fand ich gut und sagte sie dürfe natürlich trotzdem kommen, zum quatschen und was zusammen sitzen und sie darf auch bei uns Abendbrot essen --- da jubelt ihre Tochter "ja, wir machen eine richtige Halloween-party" mir wurde speiübel. Aber ich kam aus der Sache nicht mehr raus, sie hatte gleich Ideen was es geben könnte - ich sagte nur noch ich wisse nicht wie das gehe, werde mir aber was nettes überlegen. Ich hatte so schön alles geplant, von 15 Uhr bis 20 Uhr und es war alles durchdacht und jetzt muss ich den Kindern irgendwie eine Party bieten O.O mir reicht schon, dass sie kommt, jetzt auch noch der Druck, dass den Kindern eine Party gemacht werden muss. Rezepte habe ich schon ein paar, müssen wir Partyspiele machen? Auch da habe ich mich schon belesen, dank Internet geht das ja heute schnell. Nur ich habe keine Ahnung was ihnen gefallen könnte *think* es gibt so viel, nur das Alter macht es mir schwer. Sie liegen genau dazwischen: Sind schon so groß und doch noch so klein (10-13 Jahre). 2 Jungen und 2 Mädchen. Ich wünsche mir das es allen gefällt, meinen Kindern natürlich, aber auch dem Besuchskind! Wie soll ich das nur hinbekommen ohne komplett durchzudrehen? Wir müssen auch noch jetzt, auf den letzten Drücker, etwas Dekoration kaufen, das ist nicht so einfach. Boah,mir ist schlecht...

Schönen Tag euch auch

LG hejemalafa

Kommentare 1

  • huhu, Ich nochmal *grins*


    Ich habe die zündende Idee:

    Ich erzähle der Mutter von P das ich schizophren bin,dann darf ihre Tochter bestimmt nicht kommen ........................................... . ............................

    Doch leider bin ich dazu zu feige, außerdem würde meine Tochter ihre "kranke Mutter" noch weniger mögen.

    Also lasse ich das lieber,aber für einen Moment schien mir das der rettende Gedanke zu sein. So ging es mir wenigstens kurz gut.

    Vielleicht fällT mir was anderes,besseres ein?!

    LG hejemalafa

    Haha 1