15.10.20 - 2.Eintrag

Hallo Lieber schizophrenie-online.org Nutzer


Um diese Seite im vollen Umfang Nutzen zu können musst du dich Registrieren, erst dann ist das erstellen und beantworten von Beiträgen möglich. Auch der Chat und der nicht öffentliche Bereich ist nur für Registrierte Benutzer verfühgbar.


Als Registrierter Nutzer profitierst du außerdem davon, dass du andere Mitglieder über Privat-Nachrichten oder Email (anonymisiert) kontaktieren kannst.

Hallo,

Meine Tochter ist jetzt mit ihrer Freundin und deren Mutter unterwegs. Mir geht's nicht gut,aber ich glaube nicht nur weil L nicht zu Hause ist,es gibt da noch etwas was mich ein wenig belastet... irgendwie ist es bei uns nicht so ordentlich und die Kinder übernehmen das Chaos in ihre Lebenshaltung. Manchmal sagen sie das ist nicht schönur und stört sie Wie es bei uns ist,dennoch halten sie keine Ordnung - mein Mann lagert auch alles überall und ich... Ja ich bin die Schlimmste von allen. Ich muss dazu sagen,dass wir ein sehr grosses Haus haben,einen Dreiseitenhof. Wir konnten ihn nur kaufen,weil alles Sanierungsmaßnahmen erfordert. Da hatte mein Mann noch eine gute Arbeit, doch dann ist er immer kranker geworden und Rentner... Jetzt haben wir kaum Geld um hier zu bauen. Wir haben es gut,denke ich - hm - ICH habe es gut: keine so dichten Nachbarn,keiner kann zu uns gucken, ich habe meine Ruhe vor Fremden. Aber schön ist es für die Kinder nicht unbedingt. Das Jugendamt war ja schon mehrmals hier - also kann es nicht kindeswohlgefährdend sein (aus offizielgerichtete Sicht zumindest nicht). Aber ich weiß nicht...

Dann kommt zu meiner Stimmung hinzu,dass ich einen neuen Gefrierschrank kaufen muss. Er muss so groß sein wie der alte und er muss schnell her - das wird teuer.

Jetzt gibt's Mittag!

LG hejemalafa

Kommentare 2

  • Liebe hejemalafa, es ist auch schwer so ein großes Haus alleine in Ordnung zu halten.


    Und Kinder sind nun Mal auch nicht immer die ordentlichsten.


    Thema Jugendamt... also ich finde es ein sehr gutes Zeichen das ..sie keinen Handlungsbedarf sahen . Du gibst dir Mühe und mehr kann man auch nicht Verlangen.


    Liebe Grüße Ida