26.09.20

Hallo Lieber schizophrenie-online.org Nutzer


Um diese Seite im vollen Umfang Nutzen zu können musst du dich Registrieren, erst dann ist das erstellen und beantworten von Beiträgen möglich. Auch der Chat und der nicht öffentliche Bereich ist nur für Registrierte Benutzer verfühgbar.


Als Registrierter Nutzer profitierst du außerdem davon, dass du andere Mitglieder über Privat-Nachrichten oder Email (anonymisiert) kontaktieren kannst.

Hallo Ihrs,

habe wieder mal richtig lange geschlafen und die erste Hälfte der Nacht sogar ohne "Störung" *freu* es könnte daran liegen,dass ich gestern Abend recht zufrieden war - mit mir und meiner Familie. Das kommt leider nicht so oft vor,aber gestern war ein guter Tag:

Es fing schon morgens an, als ich mich auf die Waage stellte, denn das hungern macht zwar etwas gereizt,aber es lohnt sich - wieder 1 kg runter! Ich habe wirklich immer richtigen Hunger,nicht nur Appetit, und ich habe das Gefühl umso weniger ich nasche, umso größer wird mein Heißhunger auf diese Sachen. Es ist eine Qual - aber ich habe ein Ziel. Nun habe ich mir Aromatropfen bestellt, Null Kalorien, Null Fett einfach gar nichts was dick macht. Vielleicht bringt es was gegen den Schokohunger? Dann mache ich mir die z. B. in fettarmen Joghurt rein, anstatt Schokolade zu essen...

Der Tag war dann richtig toll, ich habe keine Stimmen gehört und nur wenig an mir und meinem Leben gezweifelt. War dadurch so motiviert,dass ich am Nachmittag den Flur aufgeräumt habe, was lange überfällig war. Dort habe ich viel geschafft.

Abends habe ich meinem Mann dann noch etliche CDs auf Stick überspielt,damit er sie an seiner Musikbox hören kann.

Dann war ich völlig übermüdet und schlief sofort gut und tief ein. Erst so gegen 2 wurde ich das erste Mal wach,weil ich schlecht träumte... das ist gut.

Bin gespannt was der heutige Tag bringen mag.

Euch ein schönes Wochenende.

LG hejemalafa