01.09.20 - Tiefpunkt

Hallo Lieber schizophrenie-online.org Nutzer


Um diese Seite im vollen Umfang Nutzen zu können musst du dich Registrieren, erst dann ist das erstellen und beantworten von Beiträgen möglich. Auch der Chat und der nicht öffentliche Bereich ist nur für Registrierte Benutzer verfühgbar.


Als Registrierter Nutzer profitierst du außerdem davon, dass du andere Mitglieder über Privat-Nachrichten oder Email (anonymisiert) kontaktieren kannst.

Hallo,

Ich befinde mich gerade auf dem Weg nach ganz unten, leider weiß ich nicht was ich machen soll, um es zu ändern.

Die Beschwerden meiner Tochter sind zu einer ausgewachsenen Erkältung angeschwollen, mein Großer Sohn hat auch Schnupfen bekommen --- heute sind wir also beim Arzt. Das bedeutet die Kinder dürfen nicht in die Schule gehen, wenn ein Covid-19-Test gemacht wird müssen sie bis zum Ergebnis zu Hause bleiben, wenn er positiv ist noch länger. An sich finde ich es ja immer schön wenn sie um mich, also daheim sind, aber wenn sie dafür in der Schule fehlen ist das nicht mehr schön. Nun mache ich mir große Sorgen, dass uns Corona erreicht hat. Wie wird mein Mann das verkraften? Aber selbst wenn erstmal ein Test gemacht wird und wir unter Quarantäne stehen... wie soll das funktionieren? Wir haben niemanden der für uns einkaufen könnte oder würde. Mein Mann kennt viele Leute, aber die gehören selbst zur Risikogruppe, wohnen zu weit weg oder haben zu viel Angst vor einer Erkrankung oder kein Auto usw... Ich habe niemanden der uns in Quarantäne versorgen würde. Und was ich auch ganz furchtbar finde: mein Sohn darf dann nicht Geburtstag feiern! Mein Mann sagt auf meine Bedenken hin nur wir machen ihm dann unter uns einen schönen Tag, aber wie soll der aussehen? Spiele sind bei uns was alltägliches und zusammen sein auch... Ich wollte für ihn etwas Besonderes. Gut, es gibt Spiele die wir nur zu besonderen Anlässen machen, aber er freut sich auf seine Oma und darauf das wir wegfahren und aufs Essen gehen. Wie soll das nur werden? Was soll ich ihm sagen?

Alles Mist!

Ich hoffe ihr seid und bleibt alleman gesund.

LG hejemalafa

Kommentare 3

  • Ohje liebe hejemalafa,

    ich drücke euch ganz fest die Daumen, dass es nur normale Erkältungen sind!!!

    Ich drück dich ganz innig.

    Herzliche Grüße

    Elfriede

    • Gute Besserung für deine Kinder auch von mir und ich hoffe auch das es nur eine Erkältung ist.


      Liebe Grüße Ida

    • Dankeschön für eure guten Wünsche :)

      LG hejemalafa