27.07.2020 Anmeldung bei der Fahrschule

Hallo Lieber schizophrenie-online.org Nutzer


Um diese Seite im vollen Umfang Nutzen zu können musst du dich Registrieren, erst dann ist das erstellen und beantworten von Beiträgen möglich. Auch der Chat und der nicht öffentliche Bereich ist nur für Registrierte Benutzer verfühgbar.


Als Registrierter Nutzer profitierst du außerdem davon, dass du andere Mitglieder über Privat-Nachrichten oder Email (anonymisiert) kontaktieren kannst.

Mein Töchterchen rief mich heute auf Arbeit an um mir mitzuteilen, dass sie tausend Euro mehr bräuchte, da der Stuhl und das Sideboard so furchtbar schrottig (Originalton;))wären. Sie würde jetzt alle weiteren Bestellungen stornieren und sich dann hochwertigere Möbel bestellen bzw. im Laden einkaufen. Ich teilte ihr mit, dass ich erst darüber nachdenken würde, wenn ich alle Stornierungen gesehen und das Geld vom Versandhandel auf ihrem Konto gelandet ist. Miri blieb verhältnismäßig friedlich und verstand scheinbar mein Vorgehen. Erklärte mir, dass sie danach völlig zufrieden und glücklich wäre. Die Aussage löste bei mir ein spontanes Lachen aus, welches mir Miri nicht übel nahm. Auch meine Äußerung, dass ich daran nicht glaube, brachte meine Tochter nicht aus dem Konzept. Ich freue mich, dass sie über einige Wochen schon stabil ist. ^^

Miri hat sich, ich weiß nicht mehr, ob ich das schon geschrieben habe, bei der Fahrschule angemeldet und den Gesamtbetrag für den Führerschein dort hinterlegt. Offenbar hatte meine Tochter gegen meine Wahrnehmung Geld in petto. Wunderbar...


Mein Sohn hat sich im Internet eingelesen und Beiträge gefunden, nach deren Inhalt auch Schizophrenie Erkrankte einen Führerschein machen können. Sie müssen lediglich in regelmäßigen Abständen durch ärztliche Kontrollen belegen, dass sie stabil sind. Darin sehe ich bei aller Gefahr für meine Tochter und andere Verkehrsteilnehmer, eine Chance für Miri regelmäßig ihre Tabletten nehmen zu müssen bzw. in irgendeiner Form dafür sorgen muss, dass sie stabil ist und bleibt, da ihr der Schein sonst im verkürzten Verfahren abgenommen werden kann. Was ihr vermutlich höchstens ein Mal passieren wird. Mal sehen, wie sich die Sache entwickeln wird. Es ist spannend mit Miri.(:


Mir geht es aktuell sehr gut, erlebe mich als kommunikativ, strukturiert, flexibel, gelassen und energiegeladen.