26.05.2020

Hallo Lieber schizophrenie-online.org Nutzer


Um diese Seite im vollen Umfang Nutzen zu können musst du dich Registrieren, erst dann ist das erstellen und beantworten von Beiträgen möglich. Auch der Chat und der nicht öffentliche Bereich ist nur für Registrierte Benutzer verfühgbar.


Als Registrierter Nutzer profitierst du außerdem davon, dass du andere Mitglieder über Privat-Nachrichten oder Email (anonymisiert) kontaktieren kannst.

Ein Tag zum Mäuse melken! Meine Kunden machen deutlich weniger Bestellungen als erwartet. Als ich die letzten Tage durch den Kurort gefahren bin, sah ich auf jeder Terrasse ob von Cafés oder von Wirtshäusern maximal 8 Leute sitzen. So wird das nix. Seufz... Na mal sehen, die Hotels öffnen am Donnerstag und die Thermen ca. 8. Juni. Das zieht sich wohl länger als ich dachte.:/

Jetzt war ich heute aufgrund dessen um 9 Uhr mit meiner Arbeit fertig. 3 Stunden Arbeit! Kunden die sofort fleißig bestellt hatten sind überrascht, dass so wenig Leute auftauchen und haben immer noch genug von meinen Sachen ...und einer der Friseure erzählte mir, dass er sich die ersten 14 Tage kaum retten konnte vor Arbeit und seit dem stände er die meiste Zeit vor leeren Stühlen.


Da es draußen vor sich hin nieselt, troll ich mich etwas entmutigt in mein Büro um meinen inzwischen auf einen kleinen Berg angewachsenen Stapel abzuarbeiten. :( Schon meine erste Aktion ein Programm herunterzuladen scheitert an einer Startdatei, die ich definitiv gespeichert habe und der PC nicht findet. Nerv...Das heißt, ich kann das Programm nicht aufrufen, da die Startdatei angeblich nicht auf dem Rechner ist. Spei... Was mach ich falsch???

Kommentare 6

  • Hallo liebe Elfriede, wünsche dir auch, dass der Absatz wieder anzieht und du die zweite hälfte des Jahres gute Geschäfte machen kannst! Ich denke mein Sommerurlaub (Baltikum-Rundreise) fällt ins Wasser, ist sicher schwierig im Moment für die Touristischen gebiete!! Vielleicht kommen dafür umso mehr Österreicher zu euch und bevölkern die Gaststätten....


    Wir haben momentan auch etwas zu kämpfen auf der Firma, darum wird dass mit den 80% wohl vorläufig nichts...haben einen Einstellungsstopp, selbst Abgänge werden momentan nicht ersetzt....aber Arbeit habe ich zum Glück im Moment noch genug, mal sehen wie sich das noch Entwickelt....


    Liebe Grüsse, Felix

    • Hallo lieber Stefan,

      danke,- das könnte ich wirklich brauchen! Ich h o f f e auf die Österreicher!:-)))

      Mensch,- es wäre schade wenn dein Sommerurlaub tatsächlich ausfällt. :-(


      Ja,- das läuft zur Zeit bei allen so, die ich kenne. Außer bei meinem Mann. Der kann sich kaum retten vor Arbeit. Die Firma wird vom amerikanischen Mutterkonzern "umstrukturiert". Dafür kann man diese ruhige Zeit auch nutzen...:-)))



      Ich wünsche dir, dass sich das mit deiner Arbeit weiter gut für dich entwickelt!!

      Liebe Grüße

      Elfriede

      Danke 1
  • liebe Elfriede,🤗 virtuelle Umarmung wenn du magst.


    Ist ja alles andere als schön..die Situation ist echt schwierig.

    Der Ausdruck: " zum Mäuse melken" hat mich zum schmunzeln gebracht.


    Höre ich heute eigentlich kaum noch... meine Oma hat das immer gesagt.

    Ich hoffe dass die wieder Eröffnung mehr Gäste bringt und damit auch mehr Kundschaft.


    Liebe Grüße Ida

    • Liebe Ida,

      ich lass mich gerne von dir umarmen. Danke.

      Den Ausdruck "zum Mäuse melken" habe ich hier im Forum wieder entdeckt. Im Profil/ über mich/Stimmung :-)

      Ich mag ihn auch sehr. Meine Mutter hat ihn oft benutzt.

      Ja,- ich wünsch mir viele viele Gäste...lach

      Herzliche Grüße

      Elfriede

  • Hallo Elfriede,

    Ich wünsche dir,dass du diese arbeitsbedingte Krise gut überstehst. .. bald geht es wieder bergauf.

    LG hejemalafa