18.05.20,2

Hallo Lieber schizophrenie-online.org Nutzer


Um diese Seite im vollen Umfang Nutzen zu können musst du dich Registrieren, erst dann ist das erstellen und beantworten von Beiträgen möglich. Auch der Chat und der nicht öffentliche Bereich ist nur für Registrierte Benutzer verfühgbar.


Als Registrierter Nutzer profitierst du außerdem davon, dass du andere Mitglieder über Privat-Nachrichten oder Email (anonymisiert) kontaktieren kannst.

Das war heute echt ein bisschen viel. Wir haben soooo lange eingekauft, Physiotherapie-Termine vereinbart, Rezepte geholt u.v.m. das ich wirklich fertig war. Dann schnell was zum Essen gemacht, gegessen und Einkäufe verstaut. Danach habe ich mich für ein Stündchen hingelegt... wollte mich ausruhen,aber alle 10 Minuten wollte irgendein Kind was wissen oder haben oder fragen. Ich bin dann aufgestanden, hätte am liebsten ein Glas an die Wand geschmissen. Warum? Ich weiß nicht so recht, mir war einfach so. Kann keiner sehen, wie es mir geht? Ich musste heute viel durchhalten, auch alleine was erledigen und das war wirklich Horror und ich musste mich echt zusammenreißen nicht zu weinen, schließlich war mein Sohn dabei,den wir von der Schule abgeholt hatten. Ich möchte die Kinder nicht immer so traurig oder gar verstört und hilflos machen, aber das ist verdammt schwer. Und das kostet so viel Kraft. Normalerweise müssten wir jetzt essen, aber ich habe keine Lust dazu. Ich saß hier einfach dumm rum und dann ging ich ins Forum. Und jetzt quatscht mich seit Minuten meine Tochter voll, die ist aber echt nervig heute, lässt sich nicht mal von wortkargheit und meinem Blick aufs Smartphone abschrecken, obwohl ich eigentlich nicht so bin. Und die Fragen,die sie stellt... ich habe keinen Nerv dafür.

Ich komme auch nicht von den Eindrücken des heutigen Tages los, hält mich einfach fest, der ganze Mist! Kinderkram, Tinnef, Irgendwas unwichtiges - aber ich kann an nix anderes denken,als : wann, wie, wer, was, weil,warum??? Und die Stimmen mischen kräftig mit,ich höre wieder diese zwei Stimmen,die so oft da sind... ein Teil von mir. Dabei habe ich heute sogar Bedarf genommen, aber ich werde einfach nicht locker, am Besten ich nehme nochmal was... so erledigt! Dabei fällt mir gerade ein,dass es eh Zeit für die Tabletten ist, vielleicht sollten wir mal Abendbrot essen? Ist schon reichlich spät dafür. Würden die Kids jammern sie hätten Hunger könnte ich das verstehen,aber sie wollen mich nur sinnlos beschäftigen.... Wir müssen noch gießen, der Garten ist trocken! Das auch noch. Irgendwie ist das nicht mein Tag *kopfSchüttel* ich werde mich jetzt mal zusammennehmen und für meine Familie da sein,das ist ja positiv: dann geht es bald ins Bett - also nach dem Abendessen.

Kommentare 4

  • Ohje hejemalafa.... Da hattest du ja einen echt schlimmen Tag! Wünsche dir heute Nacht gute Erholung.


    Hatte eben auch eine grössere Krise nach dem ganzen Stress auf Arbeit heute und dann noch einkaufen, lief gar nicht gut... Habe dann auch grosse Anspannung, Angst und telepathische Gedanken gehabt, mit Bedarf geht's jetzt sosolala....


    Hoffe, dir geht's bald auch wieder besser und dass der Tag bald rum ist und ein besserer kommt!!


    Herzliche Grüsse und Gute Besserung

    Felix

    • Hallo Felix,

      Danke für deine Anteilnahme.

      Ich wünsche dir, dass es dir heute wieder besser geht :)

      LG hejemalafa

    • Liebe hejemalafa 🙂, da hattest du ja eine echt schlechten Tag.. wünsche dir das es heute wieder besser geht.


      Liebe Grüße Ida

    • Hallo Ida,

      Heute geht's wieder besser *freu*

      LG hejemalafa