03.05.2020

Hallo Lieber schizophrenie-online.org Nutzer


Um diese Seite im vollen Umfang Nutzen zu können musst du dich Registrieren, erst dann ist das erstellen und beantworten von Beiträgen möglich. Auch der Chat und der nicht öffentliche Bereich ist nur für Registrierte Benutzer verfühgbar.


Als Registrierter Nutzer profitierst du außerdem davon, dass du andere Mitglieder über Privat-Nachrichten oder Email (anonymisiert) kontaktieren kannst.

Bin wie meistens sehr früh wach und fit. Habe gestern fast den ganzen Nachmittag verpennt. :-))) Hat gut getan!

Außerdem bin ich seit gestern früh etwas gehandikapt durch ein Gerstenkorn am linken Lidrand. Ich bräuchte nur noch einen Buckel und könnte mich für eine Rolle als Quasimodo bewerben, so dick ist es unter dem Auge! :-)))


Es ist sehr ruhig hier. Zwischen R. und mir entstehen derzeit massive Spannungen. Ihm geht es nicht gut und mir geht es nicht schnell genug vorwärts. Unsere "Baustellen" im Garten stehen still. Das nervt mich sowas von!! Ich darf aber auch nicht alleine loslegen, weil R. noch so viele Einwände hat. :-( Boh...Geduld...Geduld...Geduld...wie lange muss ich die noch üben bis ich sie mal dauerhaft habe!? Es ist doch auch eigentlich egal, ob etwas fertig ist oder nicht. aber uneigentlich!? Ich merke, dass wenn ich nichts Neues anpacken darf,- ich mich schnell langweile...


Dieses schnöde Abarbeiten von Alltäglichem ist mir zu trist.


Miri hat mir gestern Daten zu einem VW T5 geschickt,- nur 14 000.- Euro, sie sei jetzt schon ganz verliebt und Dellen hätte er auch keine...schmunzel...ich habe mich nicht dazu geäußert. Soll ich ihr immer wieder die Reihenfolge erklären? Sie hat noch immer keinen Führerschein. Noch immer habe ich keine Idee, welche Hilfestellungen Miri ihren Zielen näher bringen könnten?

...oder darf ich auch da Geduld üben? Ich weiß es nicht.