11.10.2021

Hallo Lieber schizophrenie-online.org Nutzer


Um diese Seite im vollen Umfang Nutzen zu können musst du dich Registrieren, erst dann ist das erstellen und beantworten von Beiträgen möglich. Auch der Chat und der nicht öffentliche Bereich ist nur für Registrierte Benutzer verfühgbar.


Als Registrierter Nutzer profitierst du außerdem davon, dass du andere Mitglieder über Privat-Nachrichten oder Email (anonymisiert) kontaktieren kannst.

Mein Mann beschrieb mir seinen Eindruck von Miri, die er beim Einkaufen sah, als koordiniert, gepflegt, schön anzuschauen und etwas unnahbar. R. sprach sie aufgrund des letzten Attributs auch nicht an. Es geht ihr also relativ gut.

Mir öffnete meine Tochter zum wiederholten Male nicht, als ich ihr letzte Woche einen Brief vorbeibrachte, der im Briefkasten der Gärtnerei gelandet war, da der vertretende Postbote Miri von früher kannte. Alle anderen Schreiben werden zwischenzeitlich an die Absender zurückgeschickt.


Mich rief ein mir bekannter Rechtsanwalt an, um die neue Adresse von Miri zu erfahren. Im Auftrag des Amtsgerichtes. Ich gab sie ihm ohne Umschweife.

Miri hat wohl das Ummelden vergessen.


Ich habe mehrere Leute in meinem Umfeld gebeten sich nach einem für meine Tochter geeigneten Stellplatz für einen Wohnwagen umzuhören. Es sind alles Einheimische, daher erhoffe ich mir den gewünschten Erfolg. Ich möchte das meine Tochter im Notfall eine Überlebenschance im sich nähernden Winter hat.


Elli kommt übermorgen mal wieder unter`s Messer. Ich hoffe und bete, dass wieder alles gut geht. Die Vorbereitung für den Aufenthalt in der Klinik war ein Chaos. Jetzt haben wir gemeinschaftlich alles koordiniert und Ellis Papa wird sie durch die OP und die Zeit im Krankenhaus begleiten. ... prima...


Mein Mann nutzte letzte Woche noch um sich ordentlich von seinen Erkrankungen zu erholen. Wir hatten richtig Spaß und viel gemeinsame Zeit unter anderem auch beim Herbstputz des Hauses.


Mir selber geht es immer noch sehr gut. Ich kann mich nicht daran erinnern jemals, so in mir selbst geruht zu haben, wie das derzeit der Fall ist. Wunderbar...